Hot Corner Funktion bei Plasma 5.10.5

KDE, Gnome, Windowmanager, X11, Grafiktreiber und alles was dazu notwendig ist. Schau auch in den "Tipps und Tricks"-Bereich.
Antworten
Benutzeravatar
Harakiri
Beiträge: 236
Registriert: 31.10.2009 18:00:47
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz

Hot Corner Funktion bei Plasma 5.10.5

Beitrag von Harakiri » 08.01.2018 12:09:35

Nachdem ich seit einer Weile wieder zu Plasma zurückgekehrt bin, suche ich eine Möglichkeit die "Aktiven Bildschirmränder" so nutzen zu können wie ich es bislang von https://packages.debian.org/sid/brightside gewohnt war.

Ich möchte, dass ein Befehl (xfce4-terminal --drop-down) ausgeführt wird, sobald ich mit dem Cursor eine bestimmte Bildschirmecke berühre. Bei Brightside kann man ein beliebiges Kommando eingeben das ausgeführt wird wenn die Bedingung erfüllt wird. Bei Plasma gibt es zwar die Option "Befehl ausführen", die jedoch ausschließlich den Krunner startet bei dem man dann erst den Befehl eingeben muss. Nirgendwo gibt es die Möglichkeit einen eigenen Befehl zur Ausführung einzugeben wie es bei Brightside möglich ist.

Meine Frage lautet daher ob es in Plasma vielleicht doch möglich wäre die Ecken mit einem eigenen Befehl zu belegen? Bislang hatte ich es mit Brightside unter Plasma versucht, was zumindest bei mir ziemlich instabil läuft und deswegen eine schlechte Option ist.
von allen meinen gedanken schätze ich am meisten die interessanten

NAB
Beiträge: 5502
Registriert: 06.03.2011 16:02:23
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz

Re: Hot Corner Funktion bei Plasma 5.10.5

Beitrag von NAB » 12.01.2018 06:17:50

Gute Frage!

Google hat mir gerade diese magere Antwort beschert:
https://forum.kde.org/viewtopic.php?f=67&t=128169
KWin scripts? Öhm, joa ...
Never change a broken system. It could be worse afterwards.

"No computer system can be absolutely secure." Intel Document Number: 336983-001

Benutzeravatar
Harakiri
Beiträge: 236
Registriert: 31.10.2009 18:00:47
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz

Re: Hot Corner Funktion bei Plasma 5.10.5

Beitrag von Harakiri » 12.01.2018 08:04:03

Ich befürchte das Problem wird sich so schnell nicht lösen lassen, obwohl ich diese Funktion doch sehr praktisch finde.

In den Einstellungen gibt es noch die Möglichkeit unter "Kurzbefehle | Eigene Kurzbefehle" Mausgesten einzurichten. Damit habe ich noch ein bisschen rumgespielt, leider ohne Erfolg. Hier ist die Dokumentation auch recht mager wie ich finde.
von allen meinen gedanken schätze ich am meisten die interessanten

NAB
Beiträge: 5502
Registriert: 06.03.2011 16:02:23
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz

Re: Hot Corner Funktion bei Plasma 5.10.5

Beitrag von NAB » 12.01.2018 16:12:27

Also die kurze Antwort, die ich dir oben rausgesucht habe, stammt vom Martin Gräßlin, einem der Kernentwickler von KDE. Der weiß üblicher Weise, wovon er redet.

Wenn ich ihn richtig verstanden habe, kann man ein "KWin Script" schreiben, das auf Hot Corners reagiert und dann über DBus ein beliebiges Kommando absetzt. Vermutlich ist so ein Script auch gar nicht so lang und kompliziert, eventuell gibt es irgendwo auch schon eins, in den Tiefen des KDE-Universums. Ich hab davon nur leider keine Ahnung.

Insofern würde sich deine Frage verschieben zu "Wo finde ich ein KWin Script, das ...?".
Never change a broken system. It could be worse afterwards.

"No computer system can be absolutely secure." Intel Document Number: 336983-001

Antworten