[gelöst] i3 startet nur nach Tastendruck

KDE, Gnome, Windowmanager, X11, Grafiktreiber und alles was dazu notwendig ist. Schau auch in den "Tipps und Tricks"-Bereich.
Antworten
reox
Beiträge: 1462
Registriert: 06.06.2006 22:09:47
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz
Kontaktdaten:

[gelöst] i3 startet nur nach Tastendruck

Beitrag von reox » 26.06.2018 18:43:50

Ich habe seit einiger Zeit ein merkwürdiges Problem an meinem Desktop. Nachdem ich mich in lightdm eingeloggt habe, sehe ich nur den Hintergrund von lightdm. Ich muss dann einige mal eine Taste drücken, bis i3 tatsächlich startet.
Allerdings ist es nicht immer der Fall und manche male startet i3 einfach ohne das ich etwas drücken brauche.
Der .xsession-errors log (pastebin/?mode=view&s=40369) ist nicht sehr hilfreich, dort steht nicht wirklich etwas drin. Syslog/journal/Xorg.log/kernel.log seh ich auch nichts. Bugs finde ich bei i3 und auch bei lightdm auch nicht, die darauf deuten würden.
Mir ist jedenfalls aufgefallen, dass i3 jedes mal startet, wenn man i3 beendet und sich neu einloggt.
Auch den i3 debug log einschalten bringt nicht wirklich was, dort steht jetzt auch nichts drin was mir auffallen würde.

Ich steh da ein wenig am schlauch wie ich das debuggen könnte... Hat jemand eine Idee?

i3-wm 4.15-1
lightdm 1.18.3-4
Zuletzt geändert von reox am 03.09.2018 10:07:45, insgesamt 3-mal geändert.

KP97
Beiträge: 1448
Registriert: 01.02.2013 15:07:36

Re: i3 startet nur nach Tastendruck

Beitrag von KP97 » 26.06.2018 19:21:07

Nur eine Idee:
Du könntest den lightdm-service disablen und den WM über die .initrc starten.
Hier ein paar Tips:
https://wiki.archlinux.de/title/Xinitrc

rendegast
Beiträge: 14901
Registriert: 27.02.2006 16:50:33
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz

Re: i3 startet nur nach Tastendruck

Beitrag von rendegast » 28.06.2018 00:38:58

Gegenprobe,
statt lightdm mal Debianxdm / Debianslim / Debianlxdm.
mfg rendegast
-----------------------
Viel Eifer, viel Irrtum; weniger Eifer, weniger Irrtum; kein Eifer, kein Irrtum.
(Lin Yutang "Moment in Peking")

uname
Beiträge: 9465
Registriert: 03.06.2008 09:33:02

Re: i3 startet nur nach Tastendruck

Beitrag von uname » 28.06.2018 08:30:09

Leider kenne ich mich (leider immer) noch nicht wirklich mit Debiani3 aus, obwohl ich mich seit Jahren mehr mit Tiling-WMs beschäftigen will.

Kann es vielleicht sein, dass nach der Anmeldung in Debianlightdm für den angemeldeten Benutzer irgendwelche Programme laufen, die die Ausgabe verzögern bzw. verhindern? Was passiert wenn du einen neuen Benutzer anlegt ohne irgendein Benutzerprofil (/home/testuser so weit wie möglich leer)? Treten die Fehler auch auf?

reox
Beiträge: 1462
Registriert: 06.06.2006 22:09:47
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz
Kontaktdaten:

Re: i3 startet nur nach Tastendruck

Beitrag von reox » 03.08.2018 17:03:05

rendegast hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
28.06.2018 00:38:58
Gegenprobe,
statt lightdm mal Debianxdm / Debianslim / Debianlxdm.
Du hast recht, auf den einfachen test hätte ich auch kommen können :facepalm:
Ja, mit gdm3 startet i3 sofort.
Ich schätze damit ist der schuldige gefunden. Ich schau mal ob man mit --debug aus lightdm noch mehr infos herausbekommt.

reox
Beiträge: 1462
Registriert: 06.06.2006 22:09:47
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz
Kontaktdaten:

Re: i3 startet nur nach Tastendruck

Beitrag von reox » 03.09.2018 10:03:25

Ok es war noch nicht gelöst. Ich dachte es ist mit gdm3 weg, aber das Problem trat weiterhin auf.
Ich hatte die config von i3 gelöscht, selbes problem. Auch ein Downgrade auf 4.8 brachte nichts.

Journalctl sagte mir allerdings das hier:

Code: Alles auswählen

Sep 03 09:58:36 helios systemd[1]: Started User Manager for UID 1000.
Sep 03 09:58:46 helios kernel: random: crng init done
Sep 03 09:58:46 helios kernel: random: 7 urandom warning(s) missed due to ratelimiting
Sep 03 09:58:46 helios systemd[1372]: Started D-Bus User Message Bus.
um :36 habe ich in lightdm auf login gedrückt, um :46 taucht dann i3 auf.
Mit der Kernel Fehlermeldung kommt man sehr schnell ans ziel: https://unix.stackexchange.com/question ... -init-done
und Debian Bugreport: https://bugs.debian.org/cgi-bin/bugrepo ... =897572#82

Die installation von Debianrng-tools5 hilft tatsächlich - aber auch nur weil ich Glück habe und schon einen Ivy Bridge...

Antworten