[gelöst] Gnome Tastenkombinationen

KDE, Gnome, Windowmanager, X11, Grafiktreiber und alles was dazu notwendig ist. Schau auch in den "Tipps und Tricks"-Bereich.
Antworten
joe2017
Beiträge: 251
Registriert: 07.08.2017 14:29:51

[gelöst] Gnome Tastenkombinationen

Beitrag von joe2017 » 27.07.2018 11:32:42

Hallo zusammen,

weiß zufällig jemand ob man Tastenkombinationen auch via shell script anlegen kann bzw. wo diese gespeichert werden? Ich finde immer nur das anlegen über die GUI.
Ich würde gerne einfache Tastenkombinationen wie z.B. Strg + T für Terminal für alle meine Clients anlegen.

Danke für einen Tipp.
Zuletzt geändert von joe2017 am 01.08.2018 11:53:51, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
jph
Beiträge: 428
Registriert: 06.12.2015 15:06:07
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz
Wohnort: Greven/Westf.

Re: Gnome Tastenkombinationen

Beitrag von jph » 27.07.2018 17:51:55

Die Keybindings werden in dconf gespeichert. Da wirst du mit Tools, die mir nicht bekannt sind ;-), reinschreiben können.

joe2017
Beiträge: 251
Registriert: 07.08.2017 14:29:51

Re: Gnome Tastenkombinationen

Beitrag von joe2017 » 01.08.2018 10:11:38

und ein direktes beschreiben mir Debian Boardmitteln ist nicht möglich?
Wenn ich die Tastenkombinationen mit der GUI anlege, werden diese sicherlich auch nur in einer config hinterlegt oder?

Benutzeravatar
hikaru
Beiträge: 10040
Registriert: 09.04.2008 12:48:59

Re: Gnome Tastenkombinationen

Beitrag von hikaru » 01.08.2018 10:36:46

Hinter dconf steht eine DB, keine klassische config-Datei.
Du kannst mit dem Kommando dconf auf der Kommandozeile in diese DB schreiben, wie z.B. in [1] gezeigt. Alternativ kannst du die DB in eine Textdatei exportieren, diese bearbeiten und wieder laden. [2] Für Beides muss natürlich die dconf-DB erstmal laufen, du kannst deine Änderungen also vermutlich nicht "offline" von einem anderen System aus machen.
Solche Änderungen sollte man wohl aber eher mit gsettings machen. [3]

(Ich finde dieses ganze DB-Geraffel zu Konfigurationszwecken äußerst verwirrend. Es bringt in mir immer schlechte Erinnerungen an die Windows-Registry hoch.)


[1] https://gist.github.com/jgsqware/f31dfb1772f09b952f91
[2] https://askubuntu.com/questions/72070/h ... all-script
[3] https://wiki.ubuntuusers.de/GNOME_Konfiguration/dconf/

joe2017
Beiträge: 251
Registriert: 07.08.2017 14:29:51

Re: Gnome Tastenkombinationen

Beitrag von joe2017 » 01.08.2018 10:55:34

Ich hab das ganze jetzt hinbekommen. Falls es jemand benötigt, anbei die config.
Vielen Dank für den Tipp hikaru!

Beispiel zwei Tastenkombinationen (1. Terminal (Strg+t) 2. Nautilus (Super+e))

Code: Alles auswählen

gsettings set org.gnome.settings-daemon.plugins.media-keys custom-keybindings "['/org/gnome/settings-daemon/plugins/media-keys/custom-keybindings/custom1/', '/org/gnome/settings-daemon/plugins/media-keys/custom-keybindings/custom2/']"

gsettings set org.gnome.settings-daemon.plugins.media-keys.custom-keybinding:/org/gnome/settings-daemon/plugins/media-keys/custom-keybindings/custom1/ name "Terminal"
gsettings set org.gnome.settings-daemon.plugins.media-keys.custom-keybinding:/org/gnome/settings-daemon/plugins/media-keys/custom-keybindings/custom1/ command "x-terminal-emulator"
gsettings set org.gnome.settings-daemon.plugins.media-keys.custom-keybinding:/org/gnome/settings-daemon/plugins/media-keys/custom-keybindings/custom1/ binding "<Primary>t"

gsettings set org.gnome.settings-daemon.plugins.media-keys.custom-keybinding:/org/gnome/settings-daemon/plugins/media-keys/custom-keybindings/custom2/ name "Nautilus"
gsettings set org.gnome.settings-daemon.plugins.media-keys.custom-keybinding:/org/gnome/settings-daemon/plugins/media-keys/custom-keybindings/custom2/ command "nautilus"
gsettings set org.gnome.settings-daemon.plugins.media-keys.custom-keybinding:/org/gnome/settings-daemon/plugins/media-keys/custom-keybindings/custom2/ binding "<Super>e"
Das ganze in ein Login Script gepackt, und schon hat es jeder Benutzer. ;-)

Benutzeravatar
smutbert
Beiträge: 6407
Registriert: 24.07.2011 13:27:39
Wohnort: Graz

Re: Gnome Tastenkombinationen

Beitrag von smutbert » 01.08.2018 12:48:00

dconf lässt sich auch so konfiguieren, dass alle Konfigurations-Einträge in einer normalen Textdatei gespeichert werden. Ich hab das einmal aus Anlass dieses Threads von Inne ausprobiert:
viewtopic.php?t=165047#p1130502

Antworten