goa-daemon nimmt sich 115 GB virtual RAM

KDE, Gnome, Windowmanager, X11, Grafiktreiber und alles was dazu notwendig ist. Schau auch in den "Tipps und Tricks"-Bereich.
Wiko
Beiträge: 283
Registriert: 11.05.2006 23:07:35

Re: goa-daemon nimmt sich 115 GB virtual RAM

Beitrag von Wiko » 09.08.2018 08:32:58

ja, ist 'ne SATA HDD

MSfree
Beiträge: 3651
Registriert: 25.09.2007 19:59:30

Re: goa-daemon nimmt sich 115 GB virtual RAM

Beitrag von MSfree » 09.08.2018 08:50:06

niemand hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
09.08.2018 08:23:08
Der bootet a) weniger Kram
OK, das ist natürlich möglich, wobei auch bei dem Pi Zero die WLAN-Verbindung etwa 20s dauert, bis sie steht.
und b) von Flash, nicht von träge vor sich hinrotierenden Scheiben, oder?
Für den Raspberry habe ich bisher immer die billigsten MicroSD-Karten gekauft, die ich kriegen konnte. Im Pi Zero steckt eine 32GB-Karte für 6.67 Euro (gab es mal beim Conrad in der Grabbelkiste, 3 Stück für 20 Euro). Das sind mit Sicherheit nicht die schnellsten :wink:

Antworten