LXQt - welcher grafischer Netzwerkmanager?

KDE, Gnome, Windowmanager, X11, Grafiktreiber und alles was dazu notwendig ist. Schau auch in den "Tipps und Tricks"-Bereich.
Antworten
AxelMD
Beiträge: 245
Registriert: 15.03.2009 08:02:11

LXQt - welcher grafischer Netzwerkmanager?

Beitrag von AxelMD » 01.10.2019 09:36:13

Hallo User,

welchen grafischen Netzwerkmanager sollte man eurer Meinung nach bei LXQt verwenden?

Hier habe ich etwas gefunden:

viewtopic.php?f=30&t=173993

viewtopic.php?f=30&t=173993&start=15#p1213142

Pakete: cmst/connman (default)

https://forum.lxqt.org/t/network-manager/493/5

Welche Empfehlung habt ihr und warum?

MfG

Axel

Benutzeravatar
niemand
Beiträge: 13262
Registriert: 18.07.2004 16:43:29

Re: LXQt - welcher grafischer Netzwerkmanager?

Beitrag von niemand » 01.10.2019 19:18:18

AxelMD hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
01.10.2019 09:36:13
Welche Empfehlung habt ihr
Der, mit dem du zurechtkommst.
AxelMD hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
01.10.2019 09:36:13
und warum?
Weil du mit dem zurechtkommst.
non serviam.

guennid
Beiträge: 13325
Registriert: 31.10.2002 19:15:35
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz
Wohnort: bei Marburg

Re: LXQt - welcher grafischer Netzwerkmanager?

Beitrag von guennid » 01.10.2019 19:43:54

:mrgreen:

Benutzeravatar
CH777
Beiträge: 1294
Registriert: 27.05.2008 16:37:17

Re: LXQt - welcher grafischer Netzwerkmanager?

Beitrag von CH777 » 02.10.2019 07:44:50

Ich mag Debianwicd-gtk, ansonsten das, was niemand schrieb.

debianoli
Beiträge: 3537
Registriert: 07.11.2007 13:58:49
Wohnort: Augschburg

Re: LXQt - welcher grafischer Netzwerkmanager?

Beitrag von debianoli » 02.10.2019 08:38:04

Kommt auf den Rechner an. Bei einem Desktop-PC einfach den Standard-Networkmanager bzw gar keinen (ändert sich nix im Betrieb).

Bei einem Laptop testen, mit was man am Besten zurechtkommt bei wechselnden Standorten

Antworten