Xfce4-14.1 Applikationsmenüaufruf ü Windowstaste nach dist-upgrade defekt

KDE, Gnome, Windowmanager, X11, Grafiktreiber und alles was dazu notwendig ist. Schau auch in den "Tipps und Tricks"-Bereich.
Antworten
bullgard
Beiträge: 1456
Registriert: 14.09.2012 23:03:01

Xfce4-14.1 Applikationsmenüaufruf ü Windowstaste nach dist-upgrade defekt

Beitrag von bullgard » 01.10.2019 18:11:22

Hallo debianforum.de,
/etc/debian_version enthält den Wert
bullseye/sid
.
libgarcon-1-0/unstable Version 0.6.4-1 amd64 ist installiert.
libgarcon-common/unstable Version 0.6.4-1 all ist installiert.
libgarcon-gtk3-1-0/unstable Version 0.6.4-1 amd64 ist automatisch installiert.
Klicken Einstellungen > Tastatur > Tastenkürzel für Anwendungen enthält u. a. die 2 Zeilen
xfce4-popup-applicationsmenu Super L
xfce4-popup-applicationsmenu Alt+F1
, wie auch früher unter Xfce 4.12 .
Klicken auf die Xfce-Leiste > Anwendungen öffnet, wie unter Xfce4.12 gewohnt, das Xfce-Anwendungsmenü.
Klicken Windowstaste öffnet nicht wie unter Xfce4.12 gewohnt das Xfce-Anwendungsmenü: Beim ersten Klick leuchtet nur kurz die HDD-Kontrollampe auf. Weiter nichts. Beim 2. Klicken öffnet sich das Desktop-Kontextmenü.
Wie stellt man den Xfce-4.12-Zustand wieder her, daß das Klicken der Windowstaste das Menü »Anwendungen« öffnet?
(Übrigens tritt dieser Zustand einmalig ein, nachdem man eine größere dist-upgrade-Operation vorgenommen hat. Aber nur einmalig.)
Mit freundlichen Grüßen
bullgard

Benutzeravatar
willy4711
Beiträge: 2515
Registriert: 08.09.2018 16:51:16

Re: Xfce4-14.1 Applikationsmenüaufruf ü Windowstaste nach dist-upgrade defekt

Beitrag von willy4711 » 01.10.2019 19:31:08

Du kannst doch über das Einstellungsmenü ---> Tastatur --> Tastaturkürzel für Anwendungen
hinzufügen was du willst.
Wenn die Tasten nicht stimmen, markierst du das Menü----> Bearbeiten ---> das erscheinende Menü mit OK bestätigen-->
Als nächstes kannst du dann eine neue Tastatur- Kombination wählen

bullgard
Beiträge: 1456
Registriert: 14.09.2012 23:03:01

Re: Xfce4-14.1 Applikationsmenüaufruf ü Windowstaste nach dist-upgrade defekt

Beitrag von bullgard » 01.10.2019 21:21:39

Hallo willy4711,
willy4711 hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
01.10.2019 19:31:08
Du kannst doch über das Einstellungsmenü ---> Tastatur --> Tastaturkürzel für Anwendungen
hinzufügen was du willst.
Diesen Satz kann ich unterschreiben.
willy4711 hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
01.10.2019 19:31:08
Wenn die Tasten nicht stimmen, markierst du das Menü----> Bearbeiten ---> das erscheinende Menü mit OK bestätigen-->
Als nächstes kannst du dann eine neue Tastatur- Kombination wählen
Ich habe nicht behauptet, daß die Tasten nicht stimmen. Ich hatte unter Xfce4.12 erreicht, daß sich nach dem Drücken der »Windows«-Taste das Menü »Anwendungen« öffnet.
Dasselbe passiert bei Xfce 4.14a aber nicht. Dieselbe Taste, nämlich die Windows-Taste (codiert bezeichnet als »Super L«).
Um sicher zu gehen, habe ich diese Programmierung eben wiederholt. Dasselbe Ergebnis, das ich oben geschildert habe.
Gruß
bullgard

Benutzeravatar
willy4711
Beiträge: 2515
Registriert: 08.09.2018 16:51:16

Re: Xfce4-14.1 Applikationsmenüaufruf ü Windowstaste nach dist-upgrade defekt

Beitrag von willy4711 » 01.10.2019 22:13:44

Und was wird angezeigt, wenn du es über die GUI machst, wie beschrieben ?

bullgard
Beiträge: 1456
Registriert: 14.09.2012 23:03:01

Re: Xfce4-14.1 Applikationsmenüaufruf ü Windowstaste nach dist-upgrade defekt

Beitrag von bullgard » 02.10.2019 07:47:05

willy4711 hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
01.10.2019 22:13:44
Und was wird angezeigt, wenn du es über die GUI machst, wie beschrieben ?
»die GUI« ist in allen von mir beschriebenen Fällen nach dem Upgrade Xfce 4.14.1. Das meinst Du wohl nicht. Das ist kein Unterscheidungskriterium.
Meintest Du statt »die GUI« »Cursorpositionierung und Klicken auf das Leisten-Icon 'Anwendungen'«?

Benutzeravatar
willy4711
Beiträge: 2515
Registriert: 08.09.2018 16:51:16

Re: Xfce4-14.1 Applikationsmenüaufruf ü Windowstaste nach dist-upgrade defekt

Beitrag von willy4711 » 02.10.2019 10:03:05

bullgard hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
01.10.2019 18:11:22
Klicken Windowstaste öffnet nicht wie unter Xfce4.12 gewohnt das Xfce-Anwendungsmenü: Beim ersten Klick leuchtet nur kurz die HDD-Kontrollampe auf. Weiter nichts. Beim 2. Klicken öffnet sich das Desktop-Kontextmenü.
Hast du eventuell, irgend welche Änderungen Vorgenommen ? Du könntest ja mal versuchen, auf die Standard-Werte zurückzusetzen,
bzw. eins der beiden

Code: Alles auswählen

xfce4-popup-applicationsmenu Super L
xfce4-popup-applicationsmenu Alt+F1
zu löschen. Vielleicht kommt daher auch die Fehlfunktion.
Es scheint mir so, als würde bei Veränderungen, dieses von dir gewünschte Menü nicht mehr aufrufbar sein (BUG ??)

Ich musste das erstmal nachvollziehen: Die Standard- Belegung für dieses Menü ist ALT+F1 (in Live- VM )
Dort, In der Live VM, funktioniert es so wie von dir gewünscht.

Bei mir (in den "richtigen" Oberfläche) stellt sich das so dar:

Ich benutze das Standard- Menü nicht sondern das Debianxfce4-whiskermenu-plugin aus denDebian xfce4-goodies.

Wenn ich das Standard- Menü wieder in in die Tastaturkürzel aufnehme,
wird bei mir jetzt dieses Menü angezeigt (vielleicht ist das Neu ???), mit der erweiterten Möglichkeit,
dei Apps aufzurufen.
Jedenfalls lässt sich das normale Standard-Menü bei mir nicht aufrufen.
Bild

Eventuelle Gründe:

Ich habe auf der Windows- Taste eben das Debian xfdashboard
Witzig mal ist es F13, mal Multifunktionstaste (aber es funktioniert)
Vielleicht auch deshalb, weil ich es noch zusätzlich im Debiancairo-dock habe, indem das Standard-Menü integriert ist.

Bild
bullgard hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
02.10.2019 07:47:05
»die GUI« ist in allen von mir beschriebenen Fällen nach dem Upgrade Xfce 4.14.1. Das meinst Du wohl nicht. Das ist kein Unterscheidungskriterium.
Doch das meinte ich. Denn dort wird ja angezeigt, welche Taste der Auslöser sein soll. Ich war halt bloß etwas verwirrt
über deine Bemerkung " Dieselbe Taste, nämlich die Windows-Taste (codiert bezeichnet als »Super L«).", Weil das bei mir nicht
so heisst.

bullgard
Beiträge: 1456
Registriert: 14.09.2012 23:03:01

Re: Xfce4-14.1 Applikationsmenüaufruf ü Windowstaste nach dist-upgrade defekt

Beitrag von bullgard » 02.10.2019 23:07:48

willy4711 hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
02.10.2019 10:03:05
bullgard hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
01.10.2019 18:11:22
Klicken Windowstaste öffnet nicht wie unter Xfce4.12 gewohnt das Xfce-Anwendungsmenü: Beim ersten Klick leuchtet nur kurz die HDD-Kontrollampe auf. Weiter nichts. Beim 2. Klicken öffnet sich das Desktop-Kontextmenü.
Hast du eventuell, irgend welche Änderungen Vorgenommen ? Du könntest ja mal versuchen, auf die Standard-Werte zurückzusetzen,
bzw. eins der beiden

Code: Alles auswählen

xfce4-popup-applicationsmenu Super L
xfce4-popup-applicationsmenu Alt+F1
zu löschen. Vielleicht kommt daher auch die Fehlfunktion.
Es scheint mir so, als würde bei Veränderungen, dieses von dir gewünschte Menü nicht mehr aufrufbar sein (BUG ??)

Ich musste das erstmal nachvollziehen: Die Standard- Belegung für dieses Menü ist ALT+F1 (in Live- VM )
Dort, In der Live VM, funktioniert es so wie von dir gewünscht.

Bei mir (in den "richtigen" Oberfläche) stellt sich das so dar:

Ich benutze das Standard- Menü nicht sondern das Debianxfce4-whiskermenu-plugin aus denDebian xfce4-goodies.

Wenn ich das Standard- Menü wieder in in die Tastaturkürzel aufnehme,
wird bei mir jetzt dieses Menü angezeigt (vielleicht ist das Neu ???), mit der erweiterten Möglichkeit,
dei Apps aufzurufen.
Jedenfalls lässt sich das normale Standard-Menü bei mir nicht aufrufen.
Bild

Eventuelle Gründe:

Ich habe auf der Windows- Taste eben das Debian xfdashboard
Witzig mal ist es F13, mal Multifunktionstaste (aber es funktioniert)
Vielleicht auch deshalb, weil ich es noch zusätzlich im Debiancairo-dock habe, indem das Standard-Menü integriert ist.

Bild
bullgard hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
02.10.2019 07:47:05
»die GUI« ist in allen von mir beschriebenen Fällen nach dem Upgrade Xfce 4.14.1. Das meinst Du wohl nicht. Das ist kein Unterscheidungskriterium.
Doch das meinte ich. Denn dort wird ja angezeigt, welche Taste der Auslöser sein soll. Ich war halt bloß etwas verwirrt
über deine Bemerkung " Dieselbe Taste, nämlich die Windows-Taste (codiert bezeichnet als »Super L«).", Weil das bei mir nicht
so heisst.
Es tut mir leid. Ich habe eine ausführliche Antwort auf Dein Posting verfaßt. Mit vielen Zitaten darin. Das hat > 2 h gedauert. Nach dem Abschicken meiner Antwort antwortete mir debianforum.de, ich solle mich neu einloggen. Das tat ich. Danach war meine Antwort verschwunden. Ich werde das nicht noch einmal wiederholen. Deine Antwort war zu sehr verschachtelt und nicht auf das Wesentliche beschränkt.
Gruß
bullgard

Benutzeravatar
willy4711
Beiträge: 2515
Registriert: 08.09.2018 16:51:16

Re: Xfce4-14.1 Applikationsmenüaufruf ü Windowstaste nach dist-upgrade defekt

Beitrag von willy4711 » 02.10.2019 23:27:37

bullgard hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
02.10.2019 23:07:48
Deine Antwort war zu sehr verschachtelt und nicht auf das Wesentliche beschränkt.
Was willst du denn hören?
VM (Buster)--> Panel Nativ ohne Änderungen.----> ALT+F1 funktioniert ---> Umstellbar auf die Windows Taste----> Funktioniert
Whisker Menü zugefügt ----> Funktioniert nicht mehr---> Es kommt das Menü was oben von mir dargestellt (macht ja auch Sinn)

Für andere Änderungen, die eventuell den gleiche Effekt haben, hab ich keine Lust zu probieren, da für mich nicht relevant.

Ergo:
Das Problem liegt an deinen Einstellungen.

Antworten