Komplexes Problem mit x2vnc(debian) -> Windows (tightvnc) -> vbox -> nixos [+updates]

KDE, Gnome, Windowmanager, X11, Grafiktreiber und alles was dazu notwendig ist. Schau auch in den "Tipps und Tricks"-Bereich.
Antworten
Benutzeravatar
weedy
Beiträge: 532
Registriert: 02.11.2002 21:47:49
Lizenz eigener Beiträge: GNU General Public License
Kontaktdaten:

Komplexes Problem mit x2vnc(debian) -> Windows (tightvnc) -> vbox -> nixos [+updates]

Beitrag von weedy » 02.10.2019 14:58:16

Hi,

ich habe nach einer Möglichkeit gesucht, ähnlich x2x 2 Rechner mit einem Tastatur/Maus - Set zu bedienen.

Und die Lösung, die ich ich fand ist auch erstmal soweit in Ordnung, bis auf eins: ich habe ein Problem mit der Eingabe der Tilde. Mehr dazu weiter unten.

Auf Debian läuft x2vnc und unter Windows 10 läuft tightvnc. x2vnc verbindet sich per

Code: Alles auswählen

x2vnc -west -display :0 192.168.0.40:0 
zum Windows 10 Rechner und das läuft alles soweit, ich kann also Nahtos beide Rechner vom Debian Rechner aus bedienen.

Auf der Windows Kiste aber habe ich eine VBox mit nixos.

Gebe ich da eine Tilde über den Pfad x2vnc -> Windows -> Vbox -> Nixos ein '~', kommt irgendwas unidentifizierbares an.

Gebe ich die Tilde über Windows -> Vbox -> Nixos ein, funktioniert es,

gebe ich da eine Tilde über den Pfad x2vnc -> Windows -> Notepad ein funktioniert es auch.

Woran könnte das liegen und wie kann ich das fixen?
(Bislang habe ich keine weiteren Fehler entdeckt)

Ich hab hier mal die Ausgeben von xev:

Code: Alles auswählen


xev -event keyboard

Funktionierend:

KeyPress event, serial 25, synthetic NO, window 0x3400001,
    root 0x1d5, subw 0x0, time 20357330, (56,-8), root:(1648,120),
    state 0x0, keycode 108 (keysym 0xfe03, ISO_Level3_Shift), same_screen YES,
    XKeysymToKeycode returns keycode: 92
    XLookupString gives 0 bytes: 
    XmbLookupString gives 0 bytes: 
    XFilterEvent returns: False

KeyPress event, serial 28, synthetic NO, window 0x3400001,
    root 0x1d5, subw 0x0, time 20358858, (56,-8), root:(1648,120),
    state 0x80, keycode 35 (keysym 0x7e, asciitilde), same_screen YES,
    XLookupString gives 1 bytes: (7e) "~"
    XmbLookupString gives 1 bytes: (7e) "~"
    XFilterEvent returns: False

KeyRelease event, serial 28, synthetic NO, window 0x3400001,
    root 0x1d5, subw 0x0, time 20359178, (56,-8), root:(1648,120),
    state 0x80, keycode 35 (keysym 0x7e, asciitilde), same_screen YES,
    XLookupString gives 1 bytes: (7e) "~"
    XFilterEvent returns: False

KeyRelease event, serial 28, synthetic NO, window 0x3400001,
    root 0x1d5, subw 0x0, time 20360098, (56,-8), root:(1648,120),
    state 0x80, keycode 108 (keysym 0xfe03, ISO_Level3_Shift), same_screen YES,
    XKeysymToKeycode returns keycode: 92
    XLookupString gives 0 bytes: 
    XFilterEvent returns: False

Nicht funktionierend (über x2vnc -> Windows -> Vbox -> Nixos ein ) :

KeyPress event, serial 25, synthetic NO, window 0x3e00001,
    root 0x3ad, subw 0x3e00002, time 19956011, (50,53), root:(1229,90),
    state 0x0, keycode 37 (keysym 0xffe3, Control_L), same_screen YES,
    XLookupString gives 0 bytes:
    XmbLookupString gives 0 bytes:
    XFilterEvent returns: False

KeyPress event, serial 25, synthetic NO, window 0x3e00001,
    root 0x3ad, subw 0x3e00002, time 19956012, (50,53), root:(1229,90),
    state 0x4, keycode 64 (keysym 0xffe9, Alt_L), same_screen YES,
    XLookupString gives 0 bytes:
    XmbLookupString gives 0 bytes:
    XFilterEvent returns: False

KeyPress event, serial 25, synthetic NO, window 0x3e00001,
    root 0x3ad, subw 0x3e00002, time 19956015, (50,53), root:(1229,90),
    state 0xc, keycode 35 (keysym 0x2b, plus), same_screen YES,
    XLookupString gives 1 bytes: (2b) "+"
    XmbLookupString gives 1 bytes: (2b) "+"
    XFilterEvent returns: False

KeyRelease event, serial 25, synthetic NO, window 0x3e00001,
    root 0x3ad, subw 0x3e00002, time 19956017, (50,53), root:(1229,90),
    state 0xc, keycode 64 (keysym 0xffe9, Alt_L), same_screen YES,
    XLookupString gives 0 bytes:
    XFilterEvent returns: False

KeyRelease event, serial 25, synthetic NO, window 0x3e00001,
    root 0x3ad, subw 0x3e00002, time 19956019, (50,53), root:(1229,90),
    state 0x4, keycode 37 (keysym 0xffe3, Control_L), same_screen YES,
    XLookupString gives 0 bytes:
    XFilterEvent returns: False

KeyRelease event, serial 28, synthetic NO, window 0x3e00001,
    root 0x3ad, subw 0x3e00002, time 19956150, (50,53), root:(1229,90),
    state 0x0, keycode 35 (keysym 0x2b, plus), same_screen YES,
    XLookupString gives 1 bytes: (2b) "+"
    XFilterEvent returns: False

[update 1]

Ein nicht besonderen Workaround dafür habe ich in der Zwischenzeit selber gefunden:

Ich konnte per xev sehen, dass die altgr Taste nicht sofort übertragen wird. Wenn ich einfach die altgr Taste auf dem Windows Rechner drücke geht es. Aber so richtig gut ist das immer noch nicht.

[update 2]

Ich konnte jetzt ausmachen, dass es auch den Meta Key, also die Windows Taste betrifft.

Gruß,
weedy.
Zuletzt geändert von weedy am 02.10.2019 15:54:20, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
hikaru
Beiträge: 10772
Registriert: 09.04.2008 12:48:59

Re: Komplexes Problem mit x2vnc(debian) -> Windows (tightvnc) -> vbox -> nixos

Beitrag von hikaru » 02.10.2019 15:10:05

Eine Lösung habe ich leider nicht, aber ich kann das Problem mit folgendem Setup bestätigen:
PC1:Debian (Debianxtightvncviewer) -> PC2:Debian (Debianx11vnc) -> VBox -> Debian/Ubuntu (Gast)

Ich stolpere meist über Pfadeingaben, denn / ist ebenfalls betroffen. Kürze ich die Kette egal an welchem Ende, dann habe ich das Problem nicht (VNC allein ist kein Problem und VBox allein auch nicht, nur die Kombination von beiden zerwürgt die Tastatur).

Wir sind übrigens nicht allein:
viewtopic.php?f=2&t=167999

Antworten