(gelöst) Fenster immer im Vordergrund, *auch* wenn nicht im Focus

KDE, Gnome, Windowmanager, X11, Grafiktreiber und alles was dazu notwendig ist. Schau auch in den "Tipps und Tricks"-Bereich.
Antworten
michaa7
Beiträge: 3575
Registriert: 12.12.2004 00:46:49
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz

(gelöst) Fenster immer im Vordergrund, *auch* wenn nicht im Focus

Beitrag von michaa7 » 19.03.2021 17:42:59

Ich erstelle mit musescore gelegentlich Partituren. Meist habe ich dazu gescannte Vorlagen, an denen ich mich orientiere. Letztere werden mir z.B. mit evince angezeigt: Ich ziehe das Fenster so weit auf dass ich in der Höhe mindestes eine (gescannte) Notenzeile sehe und lege dieses Fenster so auf Musescore, dass ich oberhalb noch die Knöpfe für die Notenlänge etc. sehe und unterhalb die Notenzeile in welche ich Noten setze (ja, ich weiß, die Werkzeugpalette könnte ich auch umherschieben).

Sobald ich jedoch eine Note setze wird (wohl vom Fenstermanager, hier fluxbox) evince in den HG geschickt, so dass ich zum nachschauen dieses Fenster erst wieder in der Taskleiste aktivieren muß ... was das arbeiten doch verkomplizierter macht als es wünschbar wäre.

Natürlich kann ich verstehen, dass der WM immer das aktive Fenster in den VG holt, nur wäre eben hier die Möglichkeit zur Ausnahme davon wünschenswert. Wenn das mit fluxbox vermutlich überhaupt nicht geht (?), ginge das mit einen anderen WM? (... und nein, Fenster nebeneinander etc. Ist nicht was ich suche und zwei Monitore habe ich auch nicht.)

Also, gibt es einen WM der "Fenster im VG auch wenn nicht im Focus" erlaubt?
Zuletzt geändert von michaa7 am 19.03.2021 19:34:06, insgesamt 1-mal geändert.
gruß

michaa7

-------------------------------
Menschen ändern gelegentlich ihre Ansichten, aber nur selten ihre Motive. (Oskar Negt)
Forumsumfrage: Welche debianartige Distribution / SubDistri nutzt du?
Und wenn ihr textet das Abstimmen im Formular nicht vergessen ...

eggy
Beiträge: 2693
Registriert: 10.05.2008 11:23:50

Re: Fenster immer im Vordergrund, *auch* wenn nicht im Focus

Beitrag von eggy » 19.03.2021 18:09:20

Fluxbox kann das: Klick mit der rechten Maustaste auf die Fensterleiste von dem Fester das oben bleiben soll, "Ebene": "oben","Dock" oder darüber, ich glaub oben hatte bei mir mit Dialogen kollidiert, Dock sollte aber immer klappen, notfalls noch eins drüber. Man kann über die Fluxbox configs noch mehr festlegen.

frogbert
Beiträge: 169
Registriert: 08.11.2008 01:23:45

Re: Fenster immer im Vordergrund, *auch* wenn nicht im Focus

Beitrag von frogbert » 19.03.2021 18:17:05

Bild


So?
Also: Kein automatisches Hervorheben.

eggy
Beiträge: 2693
Registriert: 10.05.2008 11:23:50

Re: Fenster immer im Vordergrund, *auch* wenn nicht im Focus

Beitrag von eggy » 19.03.2021 18:34:22

Mit configs meinte ich unter anderem ~/.fluxbox/apps
darin stehen die eingestellten Vorgaben für jedes Programm
z.B. Ebene, Größe und Position etc,
als Beispiel ein kleiner Auschnitt aus der Datei, hier nur xterm und rkward:

Code: Alles auswählen

[app] (name=xterm) (class=XTerm)
  [Dimensions]  {68% 84%}
  [Position]    (UPPERLEFT) {16% 3%}
  [Layer]   {2}
[end]
[app] (name=rkward) (class=rkward) 
  [Layer]   {4}
[end]
Details siehe "man fluxbox"

michaa7
Beiträge: 3575
Registriert: 12.12.2004 00:46:49
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz

Re: Fenster immer im Vordergrund, *auch* wenn nicht im Focus

Beitrag von michaa7 » 19.03.2021 19:33:44

Hi, danke.

Mit "oben" hatte es eben nicht funktioniert, was zur Anfrage hier geführt hatte. Mit "dock", was ich nun versucht habe, klappt es aber. Danke für den Hinweis. Ich hatte das zuvor nicht ausprobiert, weil ich trotz man page nicht verstehe was ein "dock" überhaupt darstellt, tut, macht. :?

evince wiederum zeigt gar nicht die fluxbox Rahmen, warum auch immer. Aber ich habe dort nun eine "Immer im Vordergrund" Option entdeckt, die tut was sie sagt.

In soweit ... prima, gelöst.
gruß

michaa7

-------------------------------
Menschen ändern gelegentlich ihre Ansichten, aber nur selten ihre Motive. (Oskar Negt)
Forumsumfrage: Welche debianartige Distribution / SubDistri nutzt du?
Und wenn ihr textet das Abstimmen im Formular nicht vergessen ...

Antworten