(gelöst) Icewm, Hintergrund

KDE, Gnome, Windowmanager, X11, Grafiktreiber und alles was dazu notwendig ist. Schau auch in den "Tipps und Tricks"-Bereich.
Antworten
fischig
Beiträge: 1460
Registriert: 24.12.2019 12:25:08
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz

(gelöst) Icewm, Hintergrund

Beitrag von fischig » 02.04.2021 10:12:53

Ich will icewm nach langer Zeit wieder mal 'ne Chance geben auf einem wenig genutzten Rechner.
Bullseye auf Basis einer Minimalinstallation und abgeschalteten Recommends.
Das voreingestellte Aussehen des Fenstermanagers ist - nun ja, sagen wir: leicht angestaubt, aber „Kosmetik“ interessiert mich nicht besonders. Interessant finde ich die drei Monitore im Panel (System-,Netz-,Speicherlast). Sowas für tint2 selbst zu bauen, habe ich nie hingekriegt. Aber zurück zur „Kosmetik“. Der dunkle Default-Hintergrund nervt mich (KP97 möge verzeihen). Irgendwie hatte ich im Hinterkopf, dass sich da was mit dem Kommando icewmbg machen ließe. Wie geht das?
Erste Versuche mit

Code: Alles auswählen

icewmbg "CornflowerBlue"
(erinnerte ich, irgendwann mal genutzt zu haben) im Terminal bringen nur

Code: Alles auswählen

icewmbg: Could not parse color "#4DA6FF"
und ein überraschendes Hintergundbild mit "playmobilisierte Linuxritter an globaler Tafelrunde". :P
Die Meldung in eine Suchmaschine gekippt, brachten mich bisher auch nicht weiter.

Fehlt vielleicht das eine oder andere Paket?

edit:
eine Lösung habe ich gefunden. Die Zeile

Code: Alles auswählen

hsetroot -solid "4DA6FF" &
vor der Zeile

Code: Alles auswählen

icewm
in ~/.xinitrc malt den Bildschirm kornblumenblau. :wink:
Debianhsetroot ist ein installierbares Paket.
Zuletzt geändert von fischig am 02.04.2021 19:39:00, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
heinz
Beiträge: 517
Registriert: 20.12.2007 01:43:49

Re: Icewm, Hintergrund

Beitrag von heinz » 02.04.2021 11:59:57

Hallo fischic,

bei mir gibt es in der Datei:
~/.icewm/preferences
einen Abschnitt fuer icewmbg
Wenn ich mich recht erinnere, habe ich die Zeile:

Code: Alles auswählen

#  Desktop background image
DesktopBackgroundImage="/pfad/zum/bild/bild.endung"
editiert und nach einem Neustart (von Icewm) war das Bild dann da.

Wenn Du bei Icewm etwas tiefer einsteigen moechtest, was das Aussehen und die Funktionen anbelangt, moechte ich Dir auch den Menuepunkt Hilfe im "Startmenue" ans Herz legen.

Gruss,
heinz

fischig
Beiträge: 1460
Registriert: 24.12.2019 12:25:08
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz

Re: Icewm, Hintergrund

Beitrag von fischig » 02.04.2021 12:12:33

Bis „DesktopBackgroundImage“ war ich ja schon vorgedrungen, aber ich will ja gar kein Bild, nur halt eine auf mich etwas weniger „grufti“ wirkende Hintergrundfarbe. :wink:

Mit GUIs, egal wie die heißen, beschäftige ich mich nicht groß. Es sei denn ich muss, um eine bestimmte Funktionalität zu erreichen. Standard ist hier openbox.
Nichtsdestotrotz, danke für den Hinweis auf die Hilfe.

Benutzeravatar
heinz
Beiträge: 517
Registriert: 20.12.2007 01:43:49

Re: Icewm, Hintergrund

Beitrag von heinz » 02.04.2021 12:21:40

fischic hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
02.04.2021 12:12:33
aber ich will ja gar kein Bild, nur halt eine auf mich etwas weniger „grufti“ wirkende Hintergrundfarbe.
Sorry, hab ich nicht kapiert...

Dann halt:

Code: Alles auswählen

#  Desktop background color
DesktopBackgroundColor="rgb:00/20/40"
Gruss,
heinz

fischig
Beiträge: 1460
Registriert: 24.12.2019 12:25:08
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz

Re: Icewm, Hintergrund

Beitrag von fischig » 02.04.2021 12:50:25

"rgb:00/20/40" sowas hatte ich in Erinnerung, aber muss für rgb nicht was Besonderes installiert sein. Ich erinnere, dass ich mal eine rgb.txt auf einer Maschine hatte, auf der ich nachgucken konnte, welcher Code für welche Farbe stand. Und

Code: Alles auswählen

DesktopBackgroundColor ="rgb:'4DA6FF"
mochte er wohl nicht.

Benutzeravatar
heinz
Beiträge: 517
Registriert: 20.12.2007 01:43:49

Re: Icewm, Hintergrund

Beitrag von heinz » 02.04.2021 13:02:59

fischic hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
02.04.2021 12:50:25
"rgb:00/20/40" sowas hatte ich in Erinnerung, aber muss für rgb nicht was Besonderes installiert sein.
Meines Wissens nicht. (Ist eine "normale" RGB-Angabe. 0x002040)
Diese Zeile steht ebenfalls in der "Abteilung" icewmbg in der Datei ~/.icewm/preferences.
(Bei mir ist es ein Eintrag ueber dem Hintergrundbild...)
fischic hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
02.04.2021 12:50:25
Ich erinnere, dass ich mal eine rgb.txt auf einer Maschine hatte, auf der ich nachgucken konnte, welcher Code für welche Farbe stand.
Du meinst: /etc/X11/rgb.txt?

Gruss,
heinz

Benutzeravatar
heinz
Beiträge: 517
Registriert: 20.12.2007 01:43:49

Re: Icewm, Hintergrund

Beitrag von heinz » 02.04.2021 13:04:16

fischic hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
02.04.2021 12:50:25
DesktopBackgroundColor ="rgb:'4DA6FF"

mochte er wohl nicht.
Ist das Hochkomma ein Tippfehler?
Versuche es doch mal wie angegeben:

Code: Alles auswählen

DesktopBackgroundColor="rgb:4d/a6/ff"

MSfree
Beiträge: 7210
Registriert: 25.09.2007 19:59:30

Re: Icewm, Hintergrund

Beitrag von MSfree » 02.04.2021 13:09:26

fischic hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
02.04.2021 12:50:25
Ich erinnere, dass ich mal eine rgb.txt auf einer Maschine hatte, auf der ich nachgucken konnte, welcher Code für welche Farbe stand.

Code: Alles auswählen

/etc/X11/rgb.txt

fischig
Beiträge: 1460
Registriert: 24.12.2019 12:25:08
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz

Re: Icewm, Hintergrund

Beitrag von fischig » 02.04.2021 13:14:25

Bingo, MSFree! :mrgreen:
Damit erübrigt sich:
Versuche es doch mal wie angegeben:
DesktopBackgroundColor="rgb:4d/a6/ff"
Woher hast du den Code :wink: , das ist was mich weiter bringt.

Aber wo wir schon mal dabei sind: Wenn ich mich von der GUI abmelde, habe ich keine Lust nochmal zu bestätigen, dass ich weiß, was ich tue (alle noch offenen Äpps werden geschlossen). Wo kann ich das abschalten?

Apfelmann
Beiträge: 657
Registriert: 15.01.2010 20:48:45
Kontaktdaten:

Re: Icewm, Hintergrund

Beitrag von Apfelmann » 02.04.2021 16:30:39

fischic hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
02.04.2021 10:12:53
Ich will icewm nach langer Zeit wieder mal 'ne Chance geben auf einem wenig genutzten Rechner.
Bullseye auf Basis einer Minimalinstallation und abgeschalteten Recommends.
... Interessant finde ich die drei Monitore im Panel (System-,Netz-,Speicherlast). Sowas für tint2 selbst zu bauen, habe ich nie hingekriegt.
Man Page über tint2 > https://www.mankier.com/1/tint2
für meinen Schlepptopp tint2 > pastebin/?mode=view&s=41345

Ich habe mir früher Farbverläufe als Hintergrundbild gesetzt, dafür reichten 2 Farbbklekse, irgendwie habe ich sehr viel vergessen,
jetzt nutze ich dafür Debiannitrogen

LG

fischig
Beiträge: 1460
Registriert: 24.12.2019 12:25:08
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz

Re: Icewm, Hintergrund

Beitrag von fischig » 02.04.2021 17:17:50

Hintergrund ist gegessen, sowohl bei icewm als auch bei tint2. Monitoring in tint2, insbesondere System- und Netzwerklast ist für mich ein unglöstes Problem. Deswegen ja dieser Neuanlauf mit icewm. Für Akku und Klapprechnertemperatur konnte ich mir für tint2 selbst etwas scripten. Mankier ist bekannt. Sagt dazu nichts, wenn ich recht sehe. Monitore sehe ich keine in deiner Konfiguration. Sollten ja nahe bei der Uhr auftauchen. Überlesen? Aber das ist ein anderes Thema. Soll ich neuen Thread aufmachen?

Huo
Beiträge: 207
Registriert: 26.11.2017 14:03:31

Re: Icewm, Hintergrund

Beitrag von Huo » 02.04.2021 18:57:32

Mit phwmon lässt sich ein Monitoring im tint2-Systray erzeugen – auch wenn es sich dabei um ein antiquiertes Debianpython2-Skript handelt. Die numerischen Werte werden beim Überfahren mit der Maus angezeigt.

Bild

fischig
Beiträge: 1460
Registriert: 24.12.2019 12:25:08
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz

Re: Icewm, Hintergrund

Beitrag von fischig » 02.04.2021 19:38:24

Danke sehr! :THX: Ich mache einen neuen Thread auf.

Antworten