Bullseye: Grafische Oberfläche nach hibernate verzögert bedienbar

KDE, Gnome, Windowmanager, X11, Grafiktreiber und alles was dazu notwendig ist. Schau auch in den "Tipps und Tricks"-Bereich.
Antworten
halo44
Beiträge: 564
Registriert: 12.05.2015 15:19:13

Bullseye: Grafische Oberfläche nach hibernate verzögert bedienbar

Beitrag von halo44 » 05.05.2021 19:31:02

Wenn ich meine KDE-Bullseyeinstallation auf dem Desktoprechner (AMD A8-6600K APU with Radeon HD Graphics) aus dem Tiefschlaf (hibernate) wieder aufwecke, ist die grafische Oberfläche, die normal zügig erscheint, erst nach längerer Wartezeit (1-2 Minuten) bedienbar. Das Verhalten ist identisch, wenn ich den Rechner per Powerknopf oder rtcwake-Eintrag aufwecke.

Unter Buster habe ich das Problem nicht. Ich habe Bullseye sowohl unter Beibehaltung der Buster Homepartition neu installiert, als auch meine Buster-Installation auf Bullseye upgegradet. Beide Versionen zeigen das verzögerte Bereitstellen.

Mein Notebookrechner mit Intel-CPU und Grafik zeigt auf Bullseye upgegradet das Problem nicht.

Das Journal meines Desktoprechner zeigt beim Start folgende kritische Einträge:

Code: Alles auswählen

journalctl -p err -b
Mai 05 15:40:12 dt-debian kernel: sd 6:0:0:0: [sdc] No Caching mode page found
Mai 05 15:40:12 dt-debian kernel: sd 6:0:0:0: [sdc] Assuming drive cache: write through
Mai 05 15:40:12 dt-debian kernel: ACPI BIOS Error (bug): Could not resolve symbol [\_SB.ALIB], AE_NOT_FOUND (20200925/psargs-330)
Mai 05 15:40:12 dt-debian kernel: ACPI Error: Aborting method \_SB.PCI0.VGA.ATC0 due to previous error (AE_NOT_FOUND) (20200925/psparse-529)
Mai 05 15:40:12 dt-debian kernel: ACPI Error: Aborting method \_SB.PCI0.VGA.ATCS due to previous error (AE_NOT_FOUND) (20200925/psparse-529)
Mai 05 15:40:12 dt-debian blkmapd[290]: open pipe file /run/rpc_pipefs/nfs/blocklayout failed: No such file or directory
Mai 05 15:40:12 dt-debian systemd-udevd[292]: /etc/udev/rules.d/60-brother-brscan4-libsane-type1.rules:9 Invalid key 'SYSFS'
Mai 05 15:40:13 dt-debian avahi-daemon[649]: chroot.c: open() failed: No such file or directory
Mai 05 15:40:17 dt-debian pipewire[1240]: Failed to receive portal pid: org.freedesktop.DBus.Error.NameHasNoOwner: Could not get PID of name 'org.freedesktop.portal.Desktop': no such name
Mai 05 15:40:26 dt-debian pipewire[1317]: Failed to receive portal pid: org.freedesktop.DBus.Error.NameHasNoOwner: Could not get PID of name 'org.freedesktop.portal.Desktop': no such name
Nach dem Aufwecken zeigen sich weitere kritische Einträge im Journal:

Code: Alles auswählen

Mai 05 18:36:57 dt-debian kernel: radeon 0000:00:01.0: failed VCE resume (-22).
Mai 05 18:36:57 dt-debian kernel: radeon 0000:00:01.0: scheduling IB failed (-12).
Mai 05 18:36:57 dt-debian kernel: [drm:radeon_vce_get_create_msg [radeon]] *ERROR* radeon: failed to schedule ib (-12).
Mai 05 18:36:57 dt-debian kernel: [drm:radeon_vce_ib_test [radeon]] *ERROR* radeon: failed to get create msg (-12).
Mai 05 18:36:57 dt-debian kernel: [drm:radeon_ib_ring_tests [radeon]] *ERROR* radeon: failed testing IB on ring 6 (-12).
Mai 05 18:36:57 dt-debian kernel: radeon 0000:00:01.0: scheduling IB failed (-12).
Mai 05 18:36:57 dt-debian kernel: [drm:radeon_vce_get_create_msg [radeon]] *ERROR* radeon: failed to schedule ib (-12).
Mai 05 18:36:57 dt-debian kernel: [drm:radeon_vce_ib_test [radeon]] *ERROR* radeon: failed to get create msg (-12).
Mai 05 18:36:57 dt-debian kernel: [drm:radeon_ib_ring_tests [radeon]] *ERROR* radeon: failed testing IB on ring 7 (-12).
Auch bei Verwendung des Buster-Kernels 4.19.0-16 tritt das Problem auf. Ich weiß nicht, wo ich noch suchen soll. Auf Anwendungsseite habe ich zwischen Buster und Bullseye nichts verändert (auch gleiche Homepartition).

Das Problem scheint irgendwo in der Grafik beheimatet zu sein. Trotzdem ändert auch die Verwendung oder Nicht-Verwendung der Bootoption radeon.dpm=0 nichts am Verhalten.

Für hilfreiche Ideen bin ich dankbar.

Gruss H.

Edit: ich sollte noch ergänzen, daß das ganze System nach der Wartezeit problemlos und normal läuft (soweit erfahren)

Antworten