opengl-Probleme mit radeon 7500 Grafikkarte

Sound, Digitalkameras, TV+Video und Spiele.
ausfahrt
Beiträge: 102
Registriert: 27.11.2008 23:21:41

opengl-Probleme mit radeon 7500 Grafikkarte

Beitrag von ausfahrt » 02.01.2017 18:20:14

Hei,

ich betreibe auf einem ibm thinkpad t42 debian jessie. Dort werkelt auch eine AMD-Grafikkarte radeon 7500. Als Treibermodul wird "radeon" genutzt.

Zum Problem: jedes mal, wenn ich Games (aus den Repositories) starte, die mit opengl laufen, habe ich Darstellungsfehler, Ruckeleien, und Abstürze.

Einer dieser Abstürze bei nexuiz zeigte mit in der Konsole folgendes:

Code: Alles auswählen

darkplaces: ../../../../../../../src/mesa/drivers/dri/radeon/radeon_fbo.c:451: radeon_unmap_renderbuffer: Assertion `ok' failed.
etracer läuft zwar, jedoch mit Grafikfehlern, und spuckt in der Konsole gestartet diese Meldung aus:

Code: Alles auswählen

%%% etracer warning: Attempt to bind to Texture unloaded texture: `b-herring_run_icon'

%%% etracer warning: tux_trees callback called with no tree or item types set
*********************************WARN_ONCE*********************************
File ../../../../../../../src/mesa/drivers/dri/radeon/radeon_swtcl.c function r100_swtcl_flush line 339
Rendering was 11 commands larger than predicted size. We might overflow  command buffer.
***************************************************************************
.

glxgears war übrigens unauffällig.

Nun die Frage: kann es sein, dass die Graka schon zu alt ist, um noch korrekt von den Treibern unterstützt zu werden? Kann mir wer erläutern, was die Fehlermeldungen aussagen?
Zuletzt geändert von ausfahrt am 02.01.2017 18:23:35, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
towo
Beiträge: 2948
Registriert: 27.02.2007 19:49:44
Lizenz eigener Beiträge: GNU Free Documentation License

Re: opngl-Probleme mit radeon 7500 Grafikkarte

Beitrag von towo » 02.01.2017 18:22:06

Ja, die Graka ist für DarkPlaces vermutlich zu alt und untertützt benötigte OpenGL-Befehle nicht.

ausfahrt
Beiträge: 102
Registriert: 27.11.2008 23:21:41

Re: opngl-Probleme mit radeon 7500 Grafikkarte

Beitrag von ausfahrt » 02.01.2017 18:28:57

towo hat geschrieben:Ja, die Graka ist für DarkPlaces vermutlich zu alt und untertützt benötigte OpenGL-Befehle nicht.
Danke für die schnelle Antwort.

Bei etracer handelt es sich ja nicht gerade um eine Neuentwicklung ;). Hat sich da also generell was geändert (zum Beispiel die bei debian implementierte opengl-Version), dass es jetzt nicht mehr richtig funzt?

Benutzeravatar
tegula
Beiträge: 274
Registriert: 04.06.2004 13:51:04

Re: opengl-Probleme mit radeon 7500 Grafikkarte

Beitrag von tegula » 02.01.2017 19:59:55

Hat das Spiel denn vorher funktioniert?

Die Radeon 7500 unterstützt hardwareseitig nur OpenGL 1.3 [1]. Genau das - aber natürlich nicht mehr - sollte laut [2] auch der Radeontreiber in Kombination mit dieser Grafikkarte liefern.
[1] https://en.wikipedia.org/wiki/ATi_Radeon_R100_Series
[2] https://www.x.org/wiki/RadeonFeature/, Spalte "R100", Zeile "OpenGL Compliance (Driver/Hardware)"

ausfahrt
Beiträge: 102
Registriert: 27.11.2008 23:21:41

Re: opengl-Probleme mit radeon 7500 Grafikkarte

Beitrag von ausfahrt » 02.01.2017 20:34:44

tegula hat geschrieben:Hat das Spiel denn vorher funktioniert?

Die Radeon 7500 unterstützt hardwareseitig nur OpenGL 1.3 [1]. Genau das - aber natürlich nicht mehr - sollte laut [2] auch der Radeontreiber in Kombination mit dieser Grafikkarte liefern.
[1] https://en.wikipedia.org/wiki/ATi_Radeon_R100_Series
[2] https://www.x.org/wiki/RadeonFeature/, Spalte "R100", Zeile "OpenGL Compliance (Driver/Hardware)"
Ich hab auf dem thinkpad bisher nur debian jessie installiert, kann also über vorher-nachher nichts sagen.

Nur so viel: auf einem älteren Desktop-PC hatte die radeon 7500 mit etracer keine Probleme. Das war jedoch unter debian squeeze. Das ist also nicht der ideale Vergleich.

Benutzeravatar
Patsche
Beiträge: 3187
Registriert: 21.06.2013 01:47:54
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz
Wohnort: /home/10001101001

Re: opengl-Probleme mit radeon 7500 Grafikkarte

Beitrag von Patsche » 03.01.2017 09:50:59

Zeige mal bitte die Ausgabe von

Code: Alles auswählen

apt-cache policy firmware-linux-nonfree
Hilf mit unser Wiki zu verbessern! Unterstütze somit die Community, um schneller und effizienter mit dem besten Betriebssystem der Welt arbeiten zu können! Danke!
PS: Hier bekommt ihr stets das aktuelle Offline-Wiki!

ausfahrt
Beiträge: 102
Registriert: 27.11.2008 23:21:41

Re: opengl-Probleme mit radeon 7500 Grafikkarte

Beitrag von ausfahrt » 03.01.2017 10:11:45

Patsche hat geschrieben:Zeige mal bitte die Ausgabe von

Code: Alles auswählen

apt-cache policy firmware-linux-nonfree

Code: Alles auswählen

apt-cache policy firmware-linux-nonfree
firmware-linux-nonfree:
  Installiert:           0.43
  Installationskandidat: 0.43
  Versionstabelle:
     20160824-1~bpo8+1 0
        100 http://ftp.de.debian.org/debian/ jessie-backports/non-free i386 Packages
 *** 0.43 0
        500 http://ftp.de.debian.org/debian/ jessie/non-free i386 Packages
        100 /var/lib/dpkg/status

Benutzeravatar
tegula
Beiträge: 274
Registriert: 04.06.2004 13:51:04

Re: opengl-Probleme mit radeon 7500 Grafikkarte

Beitrag von tegula » 07.01.2017 11:23:40

Das sieht doch schonmal gut aus :-).

Was sagt die Ausgabe von glxinfo (Paket: Debianmesa-utils)?

Benutzeravatar
Patsche
Beiträge: 3187
Registriert: 21.06.2013 01:47:54
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz
Wohnort: /home/10001101001

Re: opengl-Probleme mit radeon 7500 Grafikkarte

Beitrag von Patsche » 07.01.2017 11:42:08

Und zeige auch nochmal die Ausgaben von

Code: Alles auswählen

uname -a
und

Code: Alles auswählen

lspci -nnk | grep VGA -A3
Hilf mit unser Wiki zu verbessern! Unterstütze somit die Community, um schneller und effizienter mit dem besten Betriebssystem der Welt arbeiten zu können! Danke!
PS: Hier bekommt ihr stets das aktuelle Offline-Wiki!

ausfahrt
Beiträge: 102
Registriert: 27.11.2008 23:21:41

Re: opengl-Probleme mit radeon 7500 Grafikkarte

Beitrag von ausfahrt » 09.01.2017 22:45:14

Habs hier mal reinkopiert, was die von euch vorgeschlagenen Befehle so ausspucken:

pastebin.php?mode=view&s=39697&highlight=text

rendegast
Beiträge: 14199
Registriert: 27.02.2006 16:50:33
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz

Re: opengl-Probleme mit radeon 7500 Grafikkarte

Beitrag von rendegast » 10.01.2017 01:41:08

ausfahrt hat geschrieben: Nur so viel: auf einem älteren Desktop-PC hatte die radeon 7500 mit etracer keine Probleme. Das war jedoch unter debian squeeze. Das ist also nicht der ideale Vergleich.
So schlecht ist der Vergleich nicht.
linux wird immer damit beworben, ältere Hardware gut zu unterstützen.
Diese hardware ist sehr well-known.
Es dürften sich ob ihrer Fähigkeit allenfalls fehlende Effekte und Performance-Einbußen zeigen,
keine Fehler oder gar Abstürze.

Die Programme können ja auch glxinfo bemühen und entsprechende Sachen entweder deaktivieren oder aussagekräftige Meldungen machen.
"refuse to run cause needed GL-capabilities aaa and bbb are not available"
mfg rendegast
-----------------------
Viel Eifer, viel Irrtum; weniger Eifer, weniger Irrtum; kein Eifer, kein Irrtum.
(Lin Yutang "Moment in Peking")

Benutzeravatar
tegula
Beiträge: 274
Registriert: 04.06.2004 13:51:04

Re: opengl-Probleme mit radeon 7500 Grafikkarte

Beitrag von tegula » 10.01.2017 13:11:00

ausfahrt hat geschrieben:Habs hier mal reinkopiert, was die von euch vorgeschlagenen Befehle so ausspucken:

pastebin.php?mode=view&s=39697&highlight=text
Ist eigentlich alles so wie es sein soll:

Code: Alles auswählen

direct rendering: Yes

Code: Alles auswählen

OpenGL renderer string: Mesa DRI R100 (RV200 4C57) x86/MMX/SSE2 DRI2

Code: Alles auswählen

OpenGL version string: 1.3 Mesa 10.3.2
Verwunderlich ist aber, dass das Problem beim Sprung von Wheezy nach Jessie aufgetreten ist:
Wheezy und Jessie liefern beide etracer 0.4 aus [1]. Große Veränderungen gab es laut [2] aber erst ab Version 0.6 von etracer :?: .

[1] https://packages.debian.org/search?sear ... metuxracer
[2] https://sourceforge.net/p/extremetuxrac ... trunk/NEWS

Benutzeravatar
Tintom
Beiträge: 1272
Registriert: 14.04.2006 20:55:15
Wohnort: Göttingen

Re: opengl-Probleme mit radeon 7500 Grafikkarte

Beitrag von Tintom » 10.01.2017 17:48:17

In Wheezy ist etracer 0.4-5, in Jessie Version 0.4-6. Um den Fehler weiter einzugrenzen vielleicht erstmal die Version aus wheezy installieren? Auf den ersten Blick müssten die Abhängigkeiten passen.

ausfahrt
Beiträge: 102
Registriert: 27.11.2008 23:21:41

Re: opengl-Probleme mit radeon 7500 Grafikkarte

Beitrag von ausfahrt » 10.01.2017 18:45:53

Tintom hat geschrieben:In Wheezy ist etracer 0.4-5, in Jessie Version 0.4-6. Um den Fehler weiter einzugrenzen vielleicht erstmal die Version aus wheezy installieren? Auf den ersten Blick müssten die Abhängigkeiten passen.
Also etracer ist das geringste Problem, weil ich nur ein paar Darstellungsfehler habe, wenn ich die Spiegelung einschalte. Andere Spiele haben da, wie eingangs beschrieben, schlimmere Fehler, die da wären Abstürze, schwarze Bildschirme, und unspielbare Ruckeleien. Es dürfte also ein generelles Problem sein.
Wenn opengl laut den Überprüfungen jedoch einwandfrei funktioniert, was könnte es dann sein?

ausfahrt
Beiträge: 102
Registriert: 27.11.2008 23:21:41

Re: opengl-Probleme mit radeon 7500 Grafikkarte

Beitrag von ausfahrt » 12.01.2017 10:12:42

Hab hier noch mal 2 Fehlermeldungen:

Unknown-Horizons:

Code: Alles auswählen

python2: ../nptl/pthread_mutex_lock.c:80: __pthread_mutex_lock: Assertion `mutex->__data.__owner == 0' failed.
Abgebrochen
supertuxkart:

Code: Alles auswählen

[warn   ] irr_driver: Too old GPU; using the fixed pipeline.
[warn   ] PostProcessing: Only power of two textures are supported.
failure to revalidate BOs - badness
supertuxkart: ../../radeon/radeon_cs_gem.c:187: cs_gem_write_reloc: Zusicherung >>boi->space_accounted<< nicht erf?llt.
Abgebrochen
Unknown-Horizons stürzt ab, wenn ich opengl einschalte. Wie das mit python2 zusammen hängt, keine Ahnung.

Supertuxkart sagt mir, dass meine GPU zu alt sei. Das Spiel ist aber auch nicht mehr das Jüngste und ursprünglich sicher für noch ältere Hardware geschrieben, oder?

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste