Kein Sound über Lenovo Dock | Debian 9

Sound, Digitalkameras, TV+Video und Spiele.
Antworten
seed
Beiträge: 1
Registriert: 12.08.2017 15:23:02

Kein Sound über Lenovo Dock | Debian 9

Beitrag von seed » 12.08.2017 15:35:20

Hallo,

Ich habe Debian 9 installiert und es gefällt mir sehr. Ich benutze es auf meinem neuen Lenovo Thinkpad t470p und es ist mein Hauptsystem.

Ein Problem gibt es aber leider: Der Soundoutput über das Dock funktioniert nicht. Was heißt das: Die Boxen vom Laptop werden zwar gemuted, es wird also erkannt, dass etwas an der Buchse passiert aber es kommt kein Sound aus den Boxen. Pavucontrol hat als Port Ausgabe 2 Optionen: Speakers und Headphones (unplugged). Bei beiden kommt kein Sound solange der Stecker im Dock steckt.

Sobald ich den Stecker rausnehme kommt wieder Sound. Stecke ich den selben Stecker direkt in die Buchse vom Lenovo, dann geht's und es steht dann bei Port Headphones (plugged in) Unter steht Configuration: Analog Stereo Duplex.

Leider habe ich über Google nix gefunden... Im Moment stecke ich den Stecker halt immer in den Lenovo, aber wens über die Docking ginge wäre das schon super ;)

Ach ja die Dockingstation ist die Ultra Dockingstation 35w von Lenovo.

Falls ich jetzt hier was Wesentliches nicht geschrieben habe bitte nachfragen und nachsichtig sein ich bin noch n Neuling ;)

Vielen Dank schon mal fürs durchlesen und ich würde mich über ne Lösung sehr freuen ;)

LG
seed

bullgard
Beiträge: 1238
Registriert: 14.09.2012 23:03:01

Re: Kein Sound über Lenovo Dock | Debian 9

Beitrag von bullgard » 27.08.2017 10:26:10

Ich hatte einen ganz ähnlichen Fehler. Mein Gerät ist wohl in den Lenovo-Werken hergestellt, aber verkauft unter dem Markennamen "Medion" (und anderer Typ). Ich habe mich aus Zeitmangel zunächst damit beholfen, daß ich eine externe Lautprecheranlage über die Klinkenbuchse betrieben habe. In den Ausgaben von alsamixer und Lautstärkeregler/Audio mixer konnte ich keine Fehler entdecken. Hinzu kam bald der Wechsel zu Debian 9 und die Hoffnung, daß der Fehler dann beseitigt sein würde. Tatsächlich war der Fehler dann nach kurzer Zeit weg!
Ich bin aber nicht sicher, daß es ein Software-Fehler war. Möglicherweise war es ein mechanischer Fehler im Umschalter (Kontakt) der Klinkenbuchse, der sich allein aus mechanischen Gründen (Ein- und Ausstecken des Klinkensteckers) berappelt hat.
Das Dock (Aufrufprogramm mit 7 Icons ganz unten in der Mitte) existiert auf meinem Rechner, damit arbeite ich aber äußerst selten.
Eine docking station gibt es für meinen Rechner nicht; es existiert kein entsprechender Steckverbinder auf der Unterseite meines Laptop-Rechners.

Antworten