Internes Audio mit Audacity mitschneiden

Sound, Digitalkameras, TV+Video und Spiele.
Benutzeravatar
Yadgar
Beiträge: 569
Registriert: 22.11.2010 22:11:08
Wohnort: Qal'a-ye Nil, Bergisch-Afghanistan
Kontaktdaten:

Re: Internes Audio mit Audacity mitschneiden

Beitrag von Yadgar » 14.02.2018 22:11:19

NAB hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
14.02.2018 21:53:08
Ich auch nicht. Aber pavucontrol ist eindeutig noch da:
https://packages.debian.org/jessie/pavucontrol

Läuft denn "apt-get update" fehlerfrei durch?
Nicht ganz:

Code: Alles auswählen

root@HEXACORE:/home/yadgar# apt-get update
OK   http://security.debian.org jessie/updates InRelease
Ign http://ftp.de.debian.org jessie InRelease     
OK   http://ftp.de.debian.org jessie-backports InRelease
OK   http://ftp.de.debian.org jessie-updates InRelease
OK   http://ftp.de.debian.org jessie Release.gpg    
Holen: 1 http://deb.multimedia.org jessie InRelease                                                
OK   http://ftp.de.debian.org jessie Release                                                       
Holen: 2 http://security.debian.org jessie/updates/main Sources [211 kB]                         
Holen: 3 http://ftp.de.debian.org jessie-backports/main Sources/DiffIndex [27,8 kB]
OK   http://security.debian.org jessie/updates/contrib Sources                                  
Holen: 4 http://ftp.de.debian.org jessie-backports/contrib Sources/DiffIndex [27,8 kB]          
Holen: 5 http://ftp.de.debian.org jessie-backports/non-free Sources/DiffIndex [24,5 kB]
Holen: 6 http://ftp.de.debian.org jessie-backports/main amd64 Packages/DiffIndex [27,8 kB]
Holen: 7 http://ftp.de.debian.org jessie-backports/contrib amd64 Packages/DiffIndex [25,7 kB]/partial/deb.multimedia.org_dists_jessie_InRelease into data and signature failed
Ign http://deb.multimedia.org jessie InRelease                
E: GPG-Fehler: http://deb.multimedia.org jessie InRelease: Durch Clearsign signierte Datei ist nicht gültig, »NODATA« erhalten (erfordert das Netzwerk eine Authentifizierung?)
Bis bald im Khyberspace!

Yadgar

If operating systems were countries...
...Linux would be pre-war Afghanistan: all-time favourite among alternative globetrotters, but shunned by mainstream tourists, mostly because of its lack of fancy beaches, supply of alcoholic beverages and its fondness of beards.

NAB
Beiträge: 5502
Registriert: 06.03.2011 16:02:23
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz

Re: Internes Audio mit Audacity mitschneiden

Beitrag von NAB » 14.02.2018 22:27:50

Kurios, dass das apt-get update gleich zum Abbrechen bringt.

Tja, dann ist wohl dein multimedia Eintrag schrottig.
Never change a broken system. It could be worse afterwards.

"No computer system can be absolutely secure." Intel Document Number: 336983-001

Benutzeravatar
Yadgar
Beiträge: 569
Registriert: 22.11.2010 22:11:08
Wohnort: Qal'a-ye Nil, Bergisch-Afghanistan
Kontaktdaten:

Re: Internes Audio mit Audacity mitschneiden

Beitrag von Yadgar » 14.02.2018 22:32:23

Hi(gh)!
NAB hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
14.02.2018 22:27:50
Kurios, dass das apt-get update gleich zum Abbrechen bringt.

Tja, dann ist wohl dein multimedia Eintrag schrottig.
Den habe ich jetzt auskommentiert (ich brauchte ihn sowieso nur für libdvdcss2) - und plötzlich lässt sich pavucontrol wieder installieren! Danke für den Tipp!
Bis bald im Khyberspace!

Yadgar

If operating systems were countries...
...Linux would be pre-war Afghanistan: all-time favourite among alternative globetrotters, but shunned by mainstream tourists, mostly because of its lack of fancy beaches, supply of alcoholic beverages and its fondness of beards.

NAB
Beiträge: 5502
Registriert: 06.03.2011 16:02:23
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz

Re: Internes Audio mit Audacity mitschneiden

Beitrag von NAB » 14.02.2018 22:55:56

libdvdcss2? Du hast nicht die Domain "deb-multimedia.org" eingetragen, sondern die Domain "multimedia.org". Das sieht mir nach einer ziemlichen Müll-Domain aus. Sicher, dass du von dort überhaupt irgendwas installieren konntest? (Dann wäre ich an deiner Stelle jetzt etwas misstrauisch, was das war)
Never change a broken system. It could be worse afterwards.

"No computer system can be absolutely secure." Intel Document Number: 336983-001

Antworten