Pulse-Audio: Frage zur Kontrolle der Lautstärke

Sound, Digitalkameras, TV+Video und Spiele.
Antworten
Benutzeravatar
desputin
Beiträge: 454
Registriert: 24.04.2015 17:16:34

Pulse-Audio: Frage zur Kontrolle der Lautstärke

Beitrag von desputin » 08.10.2018 11:26:51

Hallo Ihr,
ich nutze Debian mit xfce und puleaudio.
Mein Problem: ab und zu regelt sich der Ton-Mixer automatisch bei der Audio-Ausgabe über 100%. Und dann fängt es an, daß die Musik verzerrt klingt. Das merke ich aber manchmal einfach zu spät. Der Mixer stellt sich im Hintergrund alleine um.

Wie kann ich verhindern, daß der Mixer überhaupt über 100% Lautstärke geht? Ich habe keine Zeit, jeden 2. Tag nachzuschauen, ob der Wert noch unter 100% ist...

Viele Grüße desputin
https://www.neoliberalyse.de - Über die Ökonomisierung aller Lebensbereiche. |
https://gesundheitstabelle.de - Gesundheitstabelle.de

Benutzeravatar
smutbert
Beiträge: 6341
Registriert: 24.07.2011 13:27:39
Wohnort: Graz

Re: Pulse-Audio: Frage zur Kontrolle der Lautstärke

Beitrag von smutbert » 08.10.2018 12:02:47

Ich kenne das Phänomen bis jetzt zwar nur so, dass ungewollt bis auf 100% aufgedreht wurde, aber ich vermute, die Ursachen sind ungefähr dieselben. Ist vielleicht vlc im Spiel?
Gerade bei vlc kann es nämlich leicht passieren, dass man die Laustärke unabsichtlich über 100% stellt.

Gegenmaßnahmen fallen mir grundsätzlich zwei ein, von denen dir allerdings nur die zweite hilft:
  1. Pulseaudio dazu bringen überhaupt keine Einstellungen über 100% zu erlauben. Da weiß ich aber nur wie man das unter Gnome anstellen könnte, indem man mit dconf /org/gnome/desktop/sound/allow-volume-above-100-percent auf "false" setzt, aber für Xfce oder Pulseaudio ohne Desktopumgebung kenne ich keine Möglichkeit.
  2. Du könntest in »/etc/pulse/daemon.conf«

    Code: Alles auswählen

    flat-volumes = no
    
    setzen. (Der default "yes" steht bereits auskommentiert drin). Damit änderst du die Logik der Lautstärkeregelung insofern, als die einzelnen Lautstärkeregler der Anwendungen danach unabhängig vom Hauptregler funktionieren und so die Gesamtlautstärke nicht mehr unerwartet aufdrehen können.

Benutzeravatar
desputin
Beiträge: 454
Registriert: 24.04.2015 17:16:34

Re: Pulse-Audio: Frage zur Kontrolle der Lautstärke

Beitrag von desputin » 08.10.2018 12:14:28

Hallo smutbert,
super, danke.
Ich habe es jetzt mal mit flat-volumes = no probiert und werde schauen, ob es ab jetzt besser ist...
https://www.neoliberalyse.de - Über die Ökonomisierung aller Lebensbereiche. |
https://gesundheitstabelle.de - Gesundheitstabelle.de

SirArthur
Beiträge: 72
Registriert: 11.07.2017 17:39:12

Re: Pulse-Audio: Frage zur Kontrolle der Lautstärke

Beitrag von SirArthur » 12.10.2018 14:10:40

smutbert hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
08.10.2018 12:02:47
Ich kenne das Phänomen bis jetzt zwar nur so, dass ungewollt bis auf 100% aufgedreht wurde, aber ich vermute, die Ursachen sind ungefähr dieselben. Ist vielleicht vlc im Spiel?
Gerade bei vlc kann es nämlich leicht passieren, dass man die Laustärke unabsichtlich über 100% stellt.
VLC: Advanced Preferences > Interface > Main interfaces > Qt > Maximum Volume displayed = 100.

Benutzeravatar
desputin
Beiträge: 454
Registriert: 24.04.2015 17:16:34

Re: Pulse-Audio: Frage zur Kontrolle der Lautstärke

Beitrag von desputin » 13.10.2018 09:28:29

Hallo SirArthur, danke, das ist für mich auch sehr hilfreich!
https://www.neoliberalyse.de - Über die Ökonomisierung aller Lebensbereiche. |
https://gesundheitstabelle.de - Gesundheitstabelle.de

Antworten