Netflix kann unter Debian nicht abgespielt werden

Sound, Digitalkameras, TV+Video und Spiele.
Antworten
ErichLo
Beiträge: 2
Registriert: 26.07.2019 13:56:41

Netflix kann unter Debian nicht abgespielt werden

Beitrag von ErichLo » 27.11.2019 12:46:18

Hallo Freunde,

Ich kann Netflix unter Linux nicht abspielen. Ich versuche es mit Firefox, aber es funktioniert nicht. Irgendeine Idee, wo ich falsch liegen könnte?

Benutzeravatar
CH777
Beiträge: 1294
Registriert: 27.05.2008 16:37:17

Re: Netflix kann unter Debian nicht abgespielt werden

Beitrag von CH777 » 27.11.2019 12:53:07

Ich habe auch einiges ausprobiert, es soll ja angeblich auch mit Firefox/Waterfox funktionieren, aber das kann ich nicht bestätigen. Bei mir funktioniert es nur mit google-chrome (deb-Paket von der Google-Seite).

Benutzeravatar
Lord_Carlos
Beiträge: 4652
Registriert: 30.04.2006 17:58:52
Lizenz eigener Beiträge: GNU Free Documentation License
Wohnort: Dänemark

Re: Netflix kann unter Debian nicht abgespielt werden

Beitrag von Lord_Carlos » 27.11.2019 12:55:14

Ist das Widevine Content Decryption plugin installiert?
Ich glaube ohne geht es nicht.

Code: Alles auswählen

╔═╗┬ ┬┌─┐┌┬┐┌─┐┌┬┐╔╦╗
╚═╗└┬┘└─┐ │ ├┤ │││ ║║
╚═╝ ┴ └─┘ ┴ └─┘┴ ┴═╩╝ rockt das Forum!

debianoli
Beiträge: 3538
Registriert: 07.11.2007 13:58:49
Wohnort: Augschburg

Re: Netflix kann unter Debian nicht abgespielt werden

Beitrag von debianoli » 27.11.2019 12:58:59

Lord_Carlos hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
27.11.2019 12:55:14
Ist das Widevine Content Decryption plugin installiert?
Ich glaube ohne geht es nicht.
Gibt es das nicht nur mit deb-multimedia?

Nach meiner Erfahrungen ist der originale Google Chrome bei den ganzen DRM-Seiten die beste Wahl unter Debian.

Benutzeravatar
B52
Beiträge: 192
Registriert: 07.08.2011 12:35:02
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz
Wohnort: 46°57'48.3"N 7°27'31.8"E
Kontaktdaten:

Re: Netflix kann unter Debian nicht abgespielt werden

Beitrag von B52 » 27.11.2019 14:36:11

ErichLo hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
27.11.2019 12:46:18
Netflix kann unter Debian nicht abgespielt werden
Der Titel ist verwirrend: Natürlich kann Netflix unter Debian GNU Linux abgespielt werden. Funktioniert hier bei mir seit knapp fünf Jahren einwandfrei. Mit Google Chrom funktioniert der Stream sogar via Chromecast auf den TV.

Was meldet denn Firefox, wenn du in Netflix eingeloggt bist?

B52
Computer lösen uns Probleme, die wir ohne sie gar nicht hätten

TomL
Beiträge: 4594
Registriert: 24.07.2014 10:56:59

Re: Netflix kann unter Debian nicht abgespielt werden

Beitrag von TomL » 27.11.2019 15:39:47

Das funktioniert hier mit dem FF ESR tadellos. Einfach mal in den FF-Einstellungen nach "DRM" suchen... dann findet man "Inhalte mit DRM-Kopierschutz" , da das häkchen setzen, dann den FF neu starten und vielleicht klappts dann.
vg, Thomas

wanne
Moderator
Beiträge: 6118
Registriert: 24.05.2010 12:39:42

Re: Netflix kann unter Debian nicht abgespielt werden

Beitrag von wanne » 27.11.2019 16:16:29

Natürlich kann Netflix unter Debian GNU Linux abgespielt werden.
Ich finde das jetzt nicht weiter Verwunderlich. Debian will, dass der Nutzer bzw. root seinen Rechner möglichst frei verwenden kann. Netflix verlangt genau das Gegenteil und die Volle Kontrolle über den Rechner haben. (Und z.B. Kontrollieren auf Level 1 welchen Bildschirm du an deinen Rechner Anschließt oder welche Grafikkarte du nutzt, Und vor allem: Die Idee hinter Debian war, dass es allen Nutzern die Freiheit zu geben alle Programme nach belieben zu verändern und zu verbessern. Um so für jeden Nutzer die bestmögliche Software liefern zu können.
Der einzige Sinn von Widevine Level 1 ist, zu verhindern, dass Abspielprogramme verändert werden.
Widersprüchlicher können die Anforderungen eigentlich nicht sein. Netflix verlangt von seinen Nutzern ausdrücklich den Zweck von Debian zu beseitigen.
B52 hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
27.11.2019 14:36:11
Mit Google Chrom funktioniert der Stream sogar via Chromecast auf den TV.
Ich sehe das schon so: Debian bringt Chromium und nicht Chrome mit. Ist wie wenn sich sage dass mein E-Bike 100km/h fährt und dann erkläre das das halt der Fall ist, wenn ich es auf mein Auto schnalle.
rot: Moderator wanne spricht, default: User wanne spricht.

Radfahrer
Beiträge: 3671
Registriert: 15.12.2012 20:48:16
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz
Wohnort: Zu Hause

Re: Netflix kann unter Debian nicht abgespielt werden

Beitrag von Radfahrer » 27.11.2019 16:31:12

Bei mir funktioniert NETFLIX seit eh und je mit Firefox. Sowohl mit ESR und Stable als auch mit Nightly und Testing.

Das DRM-Häkchen in den Einstellungen muss natürlich gesetzt sein. Aber das sollte eigentlich klar sein.
"Don't make the same mistakes twice! Say NO to reincarnation!"
(Reformed Buddhists)

Benutzeravatar
Babarosa
Beiträge: 2
Registriert: 02.08.2019 17:36:44

Re: Netflix kann unter Debian nicht abgespielt werden

Beitrag von Babarosa » 27.11.2019 18:56:18

Grüß' Dich ErichLo!

Ich verwende Debian 10 und Netflix funktioniert wunderbar mit Firefox Version 68.2.0esr hier.
Neben dem angekreuzten DRM-Hackerl ist vor allem auch wichtig, dass unter Einstellungen/Datenschutz & Sicherheit "Chronik anlegen" eingestellt ist.
Ich verwende den Medienplayer mpv bzw. Gnome MPV, hier wurden diverse Codecs automatisch mitinstalliert. Sonst habe ich keine extra Codecs installiert.

Viel Glück!

@wanne: Und das hilft ErichLo jetzt auf welche Weise?
Debian 10 XFCE

guennid
Beiträge: 13326
Registriert: 31.10.2002 19:15:35
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz
Wohnort: bei Marburg

Re: Netflix kann unter Debian nicht abgespielt werden

Beitrag von guennid » 27.11.2019 23:20:02

Und das hilft ErichLo jetzt auf welche Weise?
Beim Nachdenken - und da nicht nur ihm. Wäre möglich, immerhin.

wanne
Moderator
Beiträge: 6118
Registriert: 24.05.2010 12:39:42

Re: Netflix kann unter Debian nicht abgespielt werden

Beitrag von wanne » 28.11.2019 13:00:38

Und das hilft ErichLo jetzt auf welche Weise?
Die Frage war:
Irgendeine Idee, wo ich falsch liegen könnte?
Darauf habe ich geantwortet:
Das der FF aus Debian das nicht kann. (Du kannst natürlich Software aus Fremdquellen nachinstallieren. Das wurde in den Beiträgen vor mir ja ausreichend erläutert.)
Und der Beitrag enthielt – wenn auch indirekt – den Namen der passenden Software. Ist aber wohl eher irrelevant.
rot: Moderator wanne spricht, default: User wanne spricht.

ErichLo
Beiträge: 2
Registriert: 26.07.2019 13:56:41

Re: Netflix kann unter Debian nicht abgespielt werden

Beitrag von ErichLo » 02.12.2019 11:39:54

Vielen Dank, Freunde, ich konnte das Problem von hier aus lösen.

Radfahrer
Beiträge: 3671
Registriert: 15.12.2012 20:48:16
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz
Wohnort: Zu Hause

Re: Netflix kann unter Debian nicht abgespielt werden

Beitrag von Radfahrer » 02.12.2019 20:25:41

Genau das wurde dir hier doch auch mehrfach gesagt. :roll:
"Don't make the same mistakes twice! Say NO to reincarnation!"
(Reformed Buddhists)

Antworten