Firmwareupdate Canon EOS 450-D

Sound, Digitalkameras, TV+Video und Spiele.
Benutzeravatar
SubOptimal
Beiträge: 1659
Registriert: 10.01.2005 23:25:46
Lizenz eigener Beiträge: GNU Free Documentation License
Wohnort: bei Trier
Kontaktdaten:

Firmwareupdate Canon EOS 450-D

Beitrag von SubOptimal » 18.07.2010 20:13:33

Hi,

vielleicht interessiert es auch andere wie man das Firmwareupdate unter Linux machen kann. Von Canon wird nur Windows und Mac OS unterstützt.
Keine Angst, es geht ohne Wine oder anderen kruden Hacks. ;-)

1. Firmware von der offiziellen Canon Seite beschaffen http://web.canon.jp/imaging/eosd/firm-e ... mware.html
2. den Installer für Windows herunterladen e5kr4110.exe
3. PE Komprimierung des Installers rückgänging machen (upx stammt aus dem Paket http://packages.debian.org/lenny/upx-ucl)

Code: Alles auswählen

upx -d e5kr4110.exe
4. aus den Installer die Firmware entpacken (unzip stammt aus dem gleichnamigen Paket http://packages.debian.org/lenny/unzip)

Code: Alles auswählen

unzip e5kr4110.exe
5. dann erhält man die Firmwaredatei e5kr4110.fir, diese dann wie in der Updateanleitung beschrieben verwenden (auf die SD Karte kopieren und über das Kamera-Menü den Updatevorgang starten)

SubOptimal

PS: Warum muss man (Canon) das so kompliziert machen? Kann man es einem Windowsanwender denn nicht zumuten eine Datei im Datei-Explorer auf die SD Karte zu kopieren, dass man ihm um jede eine einzelne Datei ein Installationsprogramm basteln muss? Und vor allem, warum gibt's die Datei nicht einfach so zum direkten Download? (hier müsste jetzt der Kopfschüttelsmiley hin ;-) )

Benutzeravatar
mistersixt
Beiträge: 6528
Registriert: 24.09.2003 14:33:25
Lizenz eigener Beiträge: GNU Free Documentation License

Re: Firmwareupdate Canon EOS 450-D

Beitrag von mistersixt » 18.07.2010 22:25:34

Hey, das ist super, vielen Dank! Ich war schon auf der Suche nach einem Windows-Rechner, um meine 550-D zu aktualisieren, das kann ich mir ja nun sparen ;) !

Andere Frage: wie verbindest Du Deine Kamera mit Deinem PC? Als USB-Storage meldet sich meine 550-D nicht an, und auch via Digikam und PTP will sie nicht, hast Du da einen Tip?

Gruss, mistersixt.
--
System: Debian Stretch, 4.x.x.bpo-amd64, ext4, AMD Ryzen 7, 8 x 3.7 Ghz., NV-GTX 1070, 16 GB Ram, XFCE

Benutzeravatar
mistersixt
Beiträge: 6528
Registriert: 24.09.2003 14:33:25
Lizenz eigener Beiträge: GNU Free Documentation License

Re: Firmwareupdate Canon EOS 450-D

Beitrag von mistersixt » 19.07.2010 07:36:00

mistersixt hat geschrieben: Andere Frage: wie verbindest Du Deine Kamera mit Deinem PC? Als USB-Storage meldet sich meine 550-D nicht an, und auch via Digikam und PTP will sie nicht, hast Du da einen Tip?

Gruss, mistersixt.
Ich habs gerade selbst hinbekommen mit gtkam, irgendwie meldet sich meine Canon relativ schnell wieder am USB bei Inaktivität ab ... funzt also alles ;) !

Gruss, mistersixt.
--
System: Debian Stretch, 4.x.x.bpo-amd64, ext4, AMD Ryzen 7, 8 x 3.7 Ghz., NV-GTX 1070, 16 GB Ram, XFCE

Benutzeravatar
SubOptimal
Beiträge: 1659
Registriert: 10.01.2005 23:25:46
Lizenz eigener Beiträge: GNU Free Documentation License
Wohnort: bei Trier
Kontaktdaten:

Re: Firmwareupdate Canon EOS 450-D

Beitrag von SubOptimal » 19.07.2010 21:56:56

Hi mistersixt,

wollt es grad eben mal ausprobieren. Ich verwende die Karte sonst immer in einem Cardreader. Finde ich bequemer.
Aber wenn Du es nun selbst schon gefunden hast, auch gut, dann brauch ich jetzt nicht anfangen zu suchen. ;-)

SubOptimal

Benutzeravatar
Deifl
Beiträge: 26
Registriert: 12.08.2003 08:22:12
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz
Wohnort: Esslingen
Kontaktdaten:

Re: Firmwareupdate Canon EOS 450-D

Beitrag von Deifl » 20.07.2010 23:45:14

SubOptimal hat geschrieben:Hi,

vielleicht interessiert es auch andere wie man das Firmwareupdate unter Linux machen kann. Von Canon wird nur Windows und Mac OS unterstützt.
Keine Angst, es geht ohne Wine oder anderen kruden Hacks. ;-)
Ich moechte mich nur schnell fuer diesen wertvollen Tipp zur richtigen Zeit bedanken. Spaetestens ab Freitag werde ich naemlich meiner Knipse (Canon Ixus 80is mit CHDK) eine guenstige DSLR (Canon EOS 1000D) zur Seite stellen.

Gruss
Signatur gibt es heute keine

Benutzeravatar
malawi
Beiträge: 141
Registriert: 14.07.2005 04:02:18
Kontaktdaten:

Re: Firmwareupdate Canon EOS 450-D

Beitrag von malawi » 21.07.2010 07:51:51

Hallo,

danke für diese Beschreibung :D

@mistersixt welche Firmware Version ist aktuell ? Auf meiner 550d ist die Vers. 1.o.6 drauf.
Lohnt es sich die Firmware zu aktualisieren ?
Ich habs gerade selbst hinbekommen mit gtkam
Ja... funktioniert super. Jetzt fehlt nur noch ein Tool um HDI bzw. DRI Bilder zu erstellen.

mfg Heiko

Benutzeravatar
trompetenkaefer
Beiträge: 1767
Registriert: 24.09.2007 09:40:16
Kontaktdaten:

Re: Firmwareupdate Canon EOS 450-D

Beitrag von trompetenkaefer » 21.07.2010 07:55:50

malawi hat geschrieben:
Ja... funktioniert super. Jetzt fehlt nur noch ein Tool um HDI bzw. DRI Bilder zu erstellen.
Es gibt auch nen Firmware-Hack für Canon-Modelle, vielleicht ist da was für dich dabei...
Grüße
trompetenkaefer - Mein Blog http://trompetenkaefer.wordpress.com/

Benutzeravatar
mistersixt
Beiträge: 6528
Registriert: 24.09.2003 14:33:25
Lizenz eigener Beiträge: GNU Free Documentation License

Re: Firmwareupdate Canon EOS 450-D

Beitrag von mistersixt » 21.07.2010 08:28:59

malawi hat geschrieben:Hallo,

danke für diese Beschreibung :D

@mistersixt welche Firmware Version ist aktuell ? Auf meiner 550d ist die Vers. 1.o.6 drauf.
Lohnt es sich die Firmware zu aktualisieren ?

Ja... funktioniert super. Jetzt fehlt nur noch ein Tool um HDI bzw. DRI Bilder zu erstellen.

mfg Heiko
1.0.8 ist aktuell. Diese Version behebt wohl einen Bug, der beim Videoaufnehmen wohl permanent irgendwelche Blendenwechsel macht und das Video dadurch unbrauchbar wird. Oder so ähnlich :) .

Gruss, mistersixt.
--
System: Debian Stretch, 4.x.x.bpo-amd64, ext4, AMD Ryzen 7, 8 x 3.7 Ghz., NV-GTX 1070, 16 GB Ram, XFCE

roli
Beiträge: 3151
Registriert: 10.09.2003 17:39:58

Re: Firmwareupdate Canon EOS 450-D

Beitrag von roli » 21.07.2010 08:42:47

Hi,

waer das nicht was fuer das Wiki?
Roland


"Aber wenn du schon so unwissend bist, davon noch nicht gehört zu haben,
so will ich es doch als gut ansehen, daß du lieber einmal töricht fragst,
als weiterhin nichts von etwas zu wissen, das man doch wissen sollte."
aus "Die Edda des Snorri Sturluson", "Gylfis Täuschung"

Benutzeravatar
malawi
Beiträge: 141
Registriert: 14.07.2005 04:02:18
Kontaktdaten:

Re: Firmwareupdate Canon EOS 450-D

Beitrag von malawi » 21.07.2010 10:46:44

Hallo,
1.0.8 ist aktuell. Diese Version behebt wohl einen Bug, der beim Videoaufnehmen wohl permanent irgendwelche Blendenwechsel macht und das Video dadurch unbrauchbar wird. Oder so ähnlich :) .
das hört sich gut an.
Kann meine .mov Files nicht abspielen hab dazu schon mal ein Thread hier im Forum gepostet aber leider kein Hinweis auf ein Lösung bekommen. Mal sehen ob es dann geht.
Ich glaub ich bin Blind :roll: kann die aktuelle Firmware auf der Canon HP nicht finden,
kannst du mir ein link zukommen lassen.

Danke
mfg Heiko

Benutzeravatar
mistersixt
Beiträge: 6528
Registriert: 24.09.2003 14:33:25
Lizenz eigener Beiträge: GNU Free Documentation License

Re: Firmwareupdate Canon EOS 450-D

Beitrag von mistersixt » 21.07.2010 12:46:55

http://web.canon.jp/imaging/eosd/firm-e ... mware.html
Fixes a phenomenon in which the set aperture moves unexpectedly when shooting movies in manual exposure mode using some Canon lenses (such as macro lenses)
Gruss, mistersixt.
--
System: Debian Stretch, 4.x.x.bpo-amd64, ext4, AMD Ryzen 7, 8 x 3.7 Ghz., NV-GTX 1070, 16 GB Ram, XFCE

Benutzeravatar
malawi
Beiträge: 141
Registriert: 14.07.2005 04:02:18
Kontaktdaten:

Re: Firmwareupdate Canon EOS 450-D

Beitrag von malawi » 21.07.2010 14:35:53

Danke, hat Perfekt geklappt !
So einfach ist das wenn man es weiß :D @SubOptimal :THX:

heiko

Benutzeravatar
SubOptimal
Beiträge: 1659
Registriert: 10.01.2005 23:25:46
Lizenz eigener Beiträge: GNU Free Documentation License
Wohnort: bei Trier
Kontaktdaten:

Re: Firmwareupdate Canon EOS 450-D

Beitrag von SubOptimal » 21.07.2010 18:50:21

Hi,
malawi hat geschrieben:danke für diese Beschreibung :D
Gern geschehen. Wozu sonst sollte dieses Forum existieren, wenn nicht zum Austausch von Wissen? ;-)
malawi hat geschrieben:Jetzt fehlt nur noch ein Tool um HDI bzw. DRI Bilder zu erstellen.
Ich hatte mal hiermit [1] angefangen. Aber aus Zeitgründen ist da außer "mal eben installiert und rum geklickt", noch nicht mehr geworden. Kann also keine weiteren Hinweise, außer dem Link dazu geben.

In Debian selbst gibt es auch etwas (hab ich eben selbst erst gefunden)

Code: Alles auswählen

apt-cache search pfs hdr
...
pfstools-dbg - command line HDR manipulation programs (debugging symbols)
pfstools - command line HDR manipulation programs
pfsview - command line HDR manipulation programs (Qt viewer)
qtpfsgui - graphical user interface providing a workflow for HDR imaging
pfsglview - Befehlszeilen-Programm für HDR-Manipulationen (OpenGL/GLUT-Betrachter)
...
SubOptimal

[1] Luminance HDR

Benutzeravatar
gOtNoPhEaR
Beiträge: 863
Registriert: 17.04.2004 15:49:29
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz
Wohnort: Gau-Algesheim
Kontaktdaten:

Re: Firmwareupdate Canon EOS 450-D

Beitrag von gOtNoPhEaR » 21.07.2010 19:42:24

SubOptimal hat geschrieben:Hi,
malawi hat geschrieben:Jetzt fehlt nur noch ein Tool um HDI bzw. DRI Bilder zu erstellen.
Ich hatte mal hiermit [1] angefangen. Aber aus Zeitgründen ist da außer "mal eben installiert und rum geklickt", noch nicht mehr geworden. Kann also keine weiteren Hinweise, außer dem Link dazu geben.
Das beste Tool unter Linux für HDR bzw. DRI ist doch immernoch GIMP =)

Habe damit auch schon DRIs gemacht. Ich habe nach der Anleitung hier gemacht:
http://www.amazon.de/GIMP-digitale-Foto ... =8-3-fkmr0

Es gibt ein Buch und dazu noch eine Video2Brain-DVD ...
Ich habe bis jetzt alles gefunden, was man zur Fotomanipulation benötigt...
Greetz, gOtNoPhEaR

OS: Debian/testing amd64

Benutzeravatar
malawi
Beiträge: 141
Registriert: 14.07.2005 04:02:18
Kontaktdaten:

Re: Firmwareupdate Canon EOS 450-D

Beitrag von malawi » 21.07.2010 20:24:52

Hallo,

hab in zwischen mit diesen Plugin http://tir.astro.utoledo.edu/jdsmith/co ... _blend.php für Gimp ein bischen gespielt.
Das Ergebnis sieht recht gut aus. Danke Euch für die anderen Links und Hinweise.

mfg heiko

Antworten