Stretch+Intel-Grafik+Wine = Vollbild verschoben

Sound, Digitalkameras, TV+Video und Spiele.
aki
Beiträge: 32
Registriert: 02.02.2018 11:48:58

Re: Stretch+Intel-Grafik+Wine = Vollbild verschoben

Beitrag von aki » 08.02.2018 10:11:41

Hallo,

ich konnte das Problem beheben. Man drücke einmal ALT+TAB und schon hat man auch bei höherer Auflösung sein Vollbild im Spiel kein Scherz.

Beste Grüße

Benutzeravatar
hikaru
Beiträge: 9657
Registriert: 09.04.2008 12:48:59

Re: Stretch+Intel-Grafik+Wine = Vollbild verschoben

Beitrag von hikaru » 08.02.2018 10:35:37

Klingt interessant!
Ich verstehe deinen ursprünglichen Beitrag dann so, dass beim Start des eigentlichen Spiels das Spiel zwar im Vollbild angezeigt wird, allerdings vom Window-Manager trotzdem noch ein Window-Rahmen drumherum/darüber gezeichnet wird. Du schaust also wie durch ein physisches Fenster (aus Glas) in deiner "Window-Manager-Mauer" auf das dahinterliegende Vollbild-Spiel.
Vielleicht hilft es, mit den Optionen in winecfg zu spielen, die MartinV hier in seinem zweiten Beitrag genannt hat.

Ich habe teils einen vielleicht ähnlich gelagerten Effekt mit meiner Intel-Grafik, über den ich mir aber nie viele Gedanken gemacht habe:
Wenn ich das eigentliche Spiel starte, dann verschwindet die Konfigurations-Oberfläche des Spiels und ich lande wieder auf dem Desktop in dem Fenster das zuletzt vor dem Start von AoE2 aktiv war. Das eigentliche Vollbild-Spiel habe ich dann als inaktiven Reiter in der Taskleiste und ich kann mittels Alt+Tab in das bereits laufende Spiel wechseln.

Das passiert nicht immer, aber meistens. Ich glaube es hängt davon ab, ob auf dem Desktop bereits bestimmte Programme laufen bzw. ein bestimmtes grafisches Toolkit läuft. Das Fenster mit diesem Toolkit muss dabei nicht im Vordergrund sein bzw. den Fokus haben.
Für gewöhnlich habe ich zu dem Zeitpunkt wenn ich AoE2 starte mindestens ein Xfce-Terminal, Firefox und eine VBox-VM offen. Eines der letzten beiden habe ich als Verursacher des Effekt im Verdacht.

aki
Beiträge: 32
Registriert: 02.02.2018 11:48:58

Re: Stretch+Intel-Grafik+Wine = Vollbild verschoben

Beitrag von aki » 08.02.2018 10:55:08

Hallo,

also Firefox und mindestens 3 Terminals plus Filemanager habe ich mit Sicherheit immer offen müsste ich tatsächlich mal prüfen wie das ohne ist. Nein es ist alles im Vollbild auch bei Auflösungen über 800x600 im Spiel. Sobald aber dann nach der Missionsbeschreibung das eigentliche Spiel beginnt ist es bei Auflösungen über 800x600 so das ich zwar die höhere Auflösung sehe aber vom Spiel quasi nur noch 1/4 sehe. Stell Dir quasi den Monitor vor da ist das linke obere viertel das Spiel mit der höheren Auflösung und die anderen 3/4 ist der X-Window Manager in meinem Fall Gnome. Ich bin dann im oberen linken viertel (Spiel) und kann da auch blind mich durch hangeln zum Menü um das Spiel beenden zu können. Und mit ALT+TAB habe ich dann plötzlich 4/4 Viertel also Vollbild im Spiel bei Auflösungen von über 800x600. Mit der Auflösung von 800x600 besteht diese Merkwürdigkeit nicht.

Beste Grüße

Benutzeravatar
Patsche
Beiträge: 3242
Registriert: 21.06.2013 01:47:54
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz
Wohnort: /home/10001101001

Re: Stretch+Intel-Grafik+Wine = Vollbild verschoben

Beitrag von Patsche » 08.02.2018 19:31:34

Ich empfehle immer Wiki-Artikel zum Thema PlayOnLinux, weil man dort für jedes Programm/Spiel gesondert eine Wineversion einstellen kann. Auch bekommt man immer die aktuelle Entwicklerversion von Wine, wenn man möchte.
Hilf mit unser Wiki zu verbessern! Unterstütze somit die Community, um schneller und effizienter mit dem besten Betriebssystem der Welt arbeiten zu können! Danke!
PS: Hier bekommt ihr stets das aktuelle Offline-Wiki!

aki
Beiträge: 32
Registriert: 02.02.2018 11:48:58

Re: Stretch+Intel-Grafik+Wine = Vollbild verschoben

Beitrag von aki » 09.02.2018 06:39:57

Hallo,

es wird in meinem Fall speziell aus Faulheit 8) nur über Play on Linux gemacht.

Beste Grüße

Antworten