Teiber für TV-Karte TBS 6922 generieren

Sound, Digitalkameras, TV+Video und Spiele.
Antworten
du52
Beiträge: 2
Registriert: 20.01.2018 11:34:40

Teiber für TV-Karte TBS 6922 generieren

Beitrag von du52 » 20.01.2018 12:13:31

Ich benutze die TBS 6922 seit ca. 5 Jahren unter Debian (Weezy, Jessie,Stretch).
Bei Kernel-Updates muss ich den Treiber neu generieren. Hat bis Kernel 4.9.0-4 (4.9.65-3+deb9u1) keine Probleme gemacht.

Zurzeit nutze ich den TBS Linux Driver v170330, der von https://www.tbsdtv.com runter geladen werden kann.
Unter Jessie und Stretch bis Kernel 4.9.65-3+deb9u1 gibt es keine Probleme.

Auf Stretch kann ich seit Kernel 4.9.0-5 (4.9.65-3+deb9u2) den Treiber nicht mehr generieren.
Hab auch den Stretch-Backport-Kernel 4.14.13-1~bpo9+1 probiert, damit passiert dasselbe.

Code: Alles auswählen

tv:/local/driver/tbs-linux-drivers_v170330/linux-tbs-drivers#>make
make -C /local/driver/tbs-linux-drivers_v170330/linux-tbs-drivers/v4l 
make[1]: Verzeichnis „/local/driver/tbs-linux-drivers_v170330/linux-tbs-drivers/v4l“ wird betreten
creating symbolic links...
make -C firmware prep
make[2]: Entering directory '/local/driver/tbs-linux-drivers_v170330/linux-tbs-drivers/v4l/firmware'
make[2]: Leaving directory '/local/driver/tbs-linux-drivers_v170330/linux-tbs-drivers/v4l/firmware'
make -C firmware
make[2]: Entering directory '/local/driver/tbs-linux-drivers_v170330/linux-tbs-drivers/v4l/firmware'
make[2]: Nothing to be done for 'default'.
make[2]: Leaving directory '/local/driver/tbs-linux-drivers_v170330/linux-tbs-drivers/v4l/firmware'
Kernel build directory is /lib/modules/4.14.0-0.bpo.3-amd64/build
make -C /lib/modules/4.14.0-0.bpo.3-amd64/build SUBDIRS=/local/driver/tbs-linux-drivers_v170330/linux-tbs-drivers/v4l  modules
make[2]: Entering directory '/usr/src/linux-headers-4.14.0-0.bpo.3-amd64'
  CC [M]  /local/driver/tbs-linux-drivers_v170330/linux-tbs-drivers/v4l/saa7146_vbi.o
/local/driver/tbs-linux-drivers_v170330/linux-tbs-drivers/v4l/saa7146_vbi.c: In function 'vbi_workaround':
/local/driver/tbs-linux-drivers_v170330/linux-tbs-drivers/v4l/saa7146_vbi.c:117:6: error: implicit declaration of function 'signal_pending' [-Werror=implicit-function-declaration]
   if(signal_pending(current)) {
      ^~~~~~~~~~~~~~
cc1: some warnings being treated as errors
/usr/src/linux-headers-4.14.0-0.bpo.3-common/scripts/Makefile.build:319: die Regel für Ziel „/local/driver/tbs-linux-drivers_v170330/linux-tbs-drivers/v4l/saa7146_vbi.o“ scheiterte
make[5]: *** [/local/driver/tbs-linux-drivers_v170330/linux-tbs-drivers/v4l/saa7146_vbi.o] Fehler 1
/usr/src/linux-headers-4.14.0-0.bpo.3-common/Makefile:1525: die Regel für Ziel „_module_/local/driver/tbs-linux-drivers_v170330/linux-tbs-drivers/v4l“ scheiterte
make[4]: *** [_module_/local/driver/tbs-linux-drivers_v170330/linux-tbs-drivers/v4l] Fehler 2
Makefile:146: recipe for target 'sub-make' failed
make[3]: *** [sub-make] Error 2
Makefile:8: recipe for target 'all' failed
make[2]: *** [all] Error 2
make[2]: Leaving directory '/usr/src/linux-headers-4.14.0-0.bpo.3-amd64'
Makefile:51: die Regel für Ziel „default“ scheiterte
make[1]: *** [default] Fehler 2
make[1]: Verzeichnis „/local/driver/tbs-linux-drivers_v170330/linux-tbs-drivers/v4l“ wird verlassen
Makefile:26: die Regel für Ziel „all“ scheiterte
make: *** [all] Fehler 2
Habe auch den Open-Source-Treiber von https://github.com/tbsdtv probiert (https://github.com/tbsdtv/linux_media/wiki).
Da gibt es andere Erscheinungen, aber funktionieren tut der auch nicht.

Gibt es jemanden, der ebenfalls solche Probleme oder gar eine Lösung hat.

rendegast
Beiträge: 14729
Registriert: 27.02.2006 16:50:33
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz

Re: Teiber für TV-Karte TBS 6922 generieren

Beitrag von rendegast » 20.01.2018 17:19:43

In linux-tbs-drivers/linux/, die letzten wenigen Dateien darin sind von Februar/März 2017,
sonst noch etliches von 2010-2016.

Es wird das komplette v4l des kernels ausgetauscht,
der Fehler ist ja schon beim saa7146, das Modul für Deine Karte wäre erst saa716x.


Versuche es mit einem Kernel ~ Mitte 2017, snapshot.debian.org.
Oder kontaktiere den Hersteller für ein neueres Treiberpaket.
Oder besorge Dir eine direkt vom debian-kernel unterstützte Karte.
mfg rendegast
-----------------------
Viel Eifer, viel Irrtum; weniger Eifer, weniger Irrtum; kein Eifer, kein Irrtum.
(Lin Yutang "Moment in Peking")

NAB
Beiträge: 5502
Registriert: 06.03.2011 16:02:23
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz

Re: Teiber für TV-Karte TBS 6922 generieren

Beitrag von NAB » 20.01.2018 18:48:13

rendegast hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
20.01.2018 17:19:43
Versuche es mit einem Kernel ~ Mitte 2017, snapshot.debian.org.
... und verzichte dabei auf jeglichen Schutz vor Meltdown und Spectre :-/

Falls das Gerät noch was anderes macht als "Fernsehen" ist das wohl keine Dauerlösung. Du könntest eine minimale virtuelle Maschine mit einem veralteten Kernel aufsetzen, die nur zum Betrieb des TV-Sticks gedacht ist. Den DVB-Strom müsstest du dann per tvheadend oder mythtv an den eigentlichen Rechner durchreichen.
Never change a broken system. It could be worse afterwards.

"No computer system can be absolutely secure." Intel Document Number: 336983-001

du52
Beiträge: 2
Registriert: 20.01.2018 11:34:40

Re: Teiber für TV-Karte TBS 6922 generieren

Beitrag von du52 » 21.01.2018 00:23:27

Nach Aktualisieren der Sourcen entsprechend https://github.com/tbsdtv/linux_media/wiki funktioniert das Generieren des Open Source Treibers unter Debian Stretch ab Kernel 4.9.0-5 (4.9.65-3+deb9u2).

Für ältere Kernel bis 4.9.0-4 (4.9.65-3+deb9u1) muss man die auf der TBS-Seite hinterlegte Version tbs-linux-drivers_v170330 nehmen.

Antworten