(mit workaround gelöst) swami (sf editor) öffnet mit speicherzugriffsfehler

Sound, Digitalkameras, TV+Video und Spiele.
michaa7
Beiträge: 3031
Registriert: 12.12.2004 00:46:49
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz

(mit workaround gelöst) swami (sf editor) öffnet mit speicherzugriffsfehler

Beitrag von michaa7 » 08.02.2018 21:21:05

$ swami
libswami-Message: Loading plugins from /usr/lib/swami
libswami-Message: Loaded 4 plugins
Speicherzugriffsfehler
... und wie bekomme ich das jetzt zum laufen?

(BTW, es gibt einen anderen SF editor für linux namens polyphone. Die seite scheint down, weiß jemand etwas näheres?)
Zuletzt geändert von michaa7 am 10.02.2018 12:43:32, insgesamt 1-mal geändert.
gruß

michaa7

-------------------------------
Menschen ändern gelegentlich ihre Ansichten, aber nur selten ihre Motive. (Oskar Negt)
Forumsumfrage: Welche debianartige Distribution / SubDistri nutzt du?
Und wenn ihr textet das Abstimmen im Formular nicht vergessen ...

Benutzeravatar
niemand
Beiträge: 11948
Registriert: 18.07.2004 16:43:29

Re: swami (sf editor) öffnet mit speicherzugriffsfehler

Beitrag von niemand » 08.02.2018 22:09:13

michaa7 hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
08.02.2018 21:21:05
und wie bekomme ich das jetzt zum laufen?
Könnte man gucken, nachdem man geschaut hat, woran’s denn liegt. Dabei können Logs und strace und so helfen.
Hardware: dunkelgrauer Laptop mit buntem Display (zum Aufklappen!) und eingebauter Tastatur; beiger Klotz mit allerhand Kabeln und auch mit Farbdisplay und Tastatur (je zum auf’n Tisch Stellen)
Am 7. Tag aber sprach der HERR: „QWNoIFNjaGVpw58sIGtlaW5lbiBCb2NrIG1laHIgYXVmIGRlbiBNaXN0ISBJY2ggbGFzcyBkYXMgamV0enQgZWluZmFjaCBzbyDigKYK“

NAB
Beiträge: 5502
Registriert: 06.03.2011 16:02:23
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz

Re: swami (sf editor) öffnet mit speicherzugriffsfehler

Beitrag von NAB » 08.02.2018 23:08:14

michaa7 hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
08.02.2018 21:21:05
... und wie bekomme ich das jetzt zum laufen?
Wo hast du's denn gefunden? Und worauf soll es laufen?
michaa7 hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
08.02.2018 21:21:05
(BTW, es gibt einen anderen SF editor für linux namens polyphone. Die seite scheint down, weiß jemand etwas näheres?)
Soweit ich das als Laie verstehe, ist Swami ein Frontend für Fluidsynth. Fluidsynth listet weitere Frontends:
http://www.fluidsynth.org/screenshots/

polyphone für Jessie findest du anscheinend hier:
https://sourceforge.net/projects/polyphone/
Never change a broken system. It could be worse afterwards.

"No computer system can be absolutely secure." Intel Document Number: 336983-001

michaa7
Beiträge: 3031
Registriert: 12.12.2004 00:46:49
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz

Re: swami (sf editor) öffnet mit speicherzugriffsfehler

Beitrag von michaa7 » 09.02.2018 11:56:12

niemand hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
08.02.2018 22:09:13
michaa7 hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
08.02.2018 21:21:05
und wie bekomme ich das jetzt zum laufen?
Könnte man gucken, nachdem man geschaut hat, woran’s denn liegt. Dabei können Logs und strace und so helfen.
dmesg gibt nach start in konsole (siehe oben) folgende zeile aus:
[ 5688.961412] swami[6316]: segfault at 1708d04 ip 00007f96c8682d64 sp 00007ffc6f135878 error 4 in libgobject-2.0.so.0.5400.3[7f96c864e000+52000]
Rechtfertigt das einen bug report gegen libgobject-2.0?

Mein system ist übrigens debian sid(uction) tagesaktuell.
gruß

michaa7

-------------------------------
Menschen ändern gelegentlich ihre Ansichten, aber nur selten ihre Motive. (Oskar Negt)
Forumsumfrage: Welche debianartige Distribution / SubDistri nutzt du?
Und wenn ihr textet das Abstimmen im Formular nicht vergessen ...

Benutzeravatar
niemand
Beiträge: 11948
Registriert: 18.07.2004 16:43:29

Re: swami (sf editor) öffnet mit speicherzugriffsfehler

Beitrag von niemand » 09.02.2018 12:00:50

michaa7 hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
09.02.2018 11:56:12
Rechtfertigt das einen bug report gegen libgobject-2.0?
Nein. Es müsste genauer geschaut werden, was dort schiefläuft, und wo der Fehler liegt.
michaa7 hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
09.02.2018 11:56:12
Mein system ist übrigens debian sid(uction) tagesaktuell.
… damit bin ich auch schon wieder raus – ist kein natives Debian, damit sind’s nun schon recht viele Stellen, an denen der Fehler reingekommen sein könnte.
Hardware: dunkelgrauer Laptop mit buntem Display (zum Aufklappen!) und eingebauter Tastatur; beiger Klotz mit allerhand Kabeln und auch mit Farbdisplay und Tastatur (je zum auf’n Tisch Stellen)
Am 7. Tag aber sprach der HERR: „QWNoIFNjaGVpw58sIGtlaW5lbiBCb2NrIG1laHIgYXVmIGRlbiBNaXN0ISBJY2ggbGFzcyBkYXMgamV0enQgZWluZmFjaCBzbyDigKYK“

michaa7
Beiträge: 3031
Registriert: 12.12.2004 00:46:49
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz

Re: swami (sf editor) öffnet mit speicherzugriffsfehler

Beitrag von michaa7 » 09.02.2018 12:05:29

NAB hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
08.02.2018 23:08:14
michaa7 hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
08.02.2018 21:21:05
... und wie bekomme ich das jetzt zum laufen?
Wo hast du's denn gefunden? Und worauf soll es laufen?
Ok, sorry, sollte ich längst erwähnt haben, mein system:

Debian/sid(uction) tagesaktuell,

swami ist aus dem offiziellen Debian repo. Swami ist kein fluidsynth, zumindest nicht im herkömmlichen sinn. Es dient ja nicht vorwiegend zum abspielen oder editieren von midi files, sondern zum editieren der soundfonts an sich. Zur erklärung: Ich will damit nichts anderes machen als nicht benötigte instrumente aus dem font zu löschen um platz zu sparen. Und nicht benötigt heißt bei mir alle instrumente ausser piano (und vielleicht minimal percussion zu anzählen oder als sonstige akustische signalgebung).
NAB hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
08.02.2018 23:08:14
michaa7 hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
08.02.2018 21:21:05
(BTW, es gibt einen anderen SF editor für linux namens polyphone. Die seite scheint down, weiß jemand etwas näheres?)
Soweit ich das als Laie verstehe, ist Swami ein Frontend für Fluidsynth. Fluidsynth listet weitere Frontends:
http://www.fluidsynth.org/screenshots/

polyphone für Jessie findest du anscheinend hier:
https://sourceforge.net/projects/polyphone/
Danke für den link. Aber ich bevorzuge das offizielle debian repo, zudem, mehr als ein jahr alt ist in SID fast schon tot. Dennoch, wenn das mit swami nicht hin zu bekommen ist, könnte das einen versuch wert sein.
Zuletzt geändert von michaa7 am 09.02.2018 12:27:20, insgesamt 2-mal geändert.
gruß

michaa7

-------------------------------
Menschen ändern gelegentlich ihre Ansichten, aber nur selten ihre Motive. (Oskar Negt)
Forumsumfrage: Welche debianartige Distribution / SubDistri nutzt du?
Und wenn ihr textet das Abstimmen im Formular nicht vergessen ...

michaa7
Beiträge: 3031
Registriert: 12.12.2004 00:46:49
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz

Re: swami (sf editor) öffnet mit speicherzugriffsfehler

Beitrag von michaa7 » 09.02.2018 12:11:50

niemand hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
09.02.2018 12:00:50
michaa7 hat geschrieben:...
Mein system ist übrigens debian sid(uction) tagesaktuell.
… damit bin ich auch schon wieder raus – ist kein natives Debian, damit sind’s nun schon recht viele Stellen, an denen der Fehler reingekommen sein könnte.
och nöööö, so pingelig richtig das ist, so praktisch (und da rede ich von 10 jahren kanotix/sidux/aptosid/siduction erfahrung) unangemessen ist dieser einwand.
gruß

michaa7

-------------------------------
Menschen ändern gelegentlich ihre Ansichten, aber nur selten ihre Motive. (Oskar Negt)
Forumsumfrage: Welche debianartige Distribution / SubDistri nutzt du?
Und wenn ihr textet das Abstimmen im Formular nicht vergessen ...

Benutzeravatar
niemand
Beiträge: 11948
Registriert: 18.07.2004 16:43:29

Re: swami (sf editor) öffnet mit speicherzugriffsfehler

Beitrag von niemand » 09.02.2018 12:19:18

Die Sache ist halt: es basiert auf Unstable. Das ist für mich Grund genug, da nicht zuviel Arbeit reinzustecken – um Bugs zu suchen und zu beheben ist Testing da; und um auszuschließen, dass der Fehler beim Derivatbastler eingebaut wurde, sollte es schon ein Testing von Debian direkt (i.e. kein darauf basierendes Derivat) sein.

Wenn, dann würde ich allenfalls bei Siduction selbst einen Bug filen. Ich kenne mich aber nicht mit Siduction aus, und das ist der Grund, warum ich raus bin. Das stellt keine Wertung dar, nur eine Info.
Hardware: dunkelgrauer Laptop mit buntem Display (zum Aufklappen!) und eingebauter Tastatur; beiger Klotz mit allerhand Kabeln und auch mit Farbdisplay und Tastatur (je zum auf’n Tisch Stellen)
Am 7. Tag aber sprach der HERR: „QWNoIFNjaGVpw58sIGtlaW5lbiBCb2NrIG1laHIgYXVmIGRlbiBNaXN0ISBJY2ggbGFzcyBkYXMgamV0enQgZWluZmFjaCBzbyDigKYK“

michaa7
Beiträge: 3031
Registriert: 12.12.2004 00:46:49
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz

Re: swami (sf editor) öffnet mit speicherzugriffsfehler

Beitrag von michaa7 » 09.02.2018 13:50:07

Habe jetzt einen alten (september 2017) bugreport gegen swami bestätigt und aktualisiert. Mal sehn ob es mit einer dort erwähnten älteren version noch klappt.
gruß

michaa7

-------------------------------
Menschen ändern gelegentlich ihre Ansichten, aber nur selten ihre Motive. (Oskar Negt)
Forumsumfrage: Welche debianartige Distribution / SubDistri nutzt du?
Und wenn ihr textet das Abstimmen im Formular nicht vergessen ...

michaa7
Beiträge: 3031
Registriert: 12.12.2004 00:46:49
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz

Re: swami (sf editor) öffnet mit speicherzugriffsfehler

Beitrag von michaa7 » 10.02.2018 12:42:48

Die version

swami_2.0.0+svn389-3_amd64.deb libswami0_2.0.0+svn389-3_amd64.deb

stürzt beim start nicht ab. Ob sie andere macken hat weiß ich noch nicht, aber wenigstens startet die GUI ohne fehlermeldung.
gruß

michaa7

-------------------------------
Menschen ändern gelegentlich ihre Ansichten, aber nur selten ihre Motive. (Oskar Negt)
Forumsumfrage: Welche debianartige Distribution / SubDistri nutzt du?
Und wenn ihr textet das Abstimmen im Formular nicht vergessen ...

eggy
Beiträge: 1550
Registriert: 10.05.2008 11:23:50

Re: (mit workaround gelöst) swami (sf editor) öffnet mit speicherzugriffsfehler

Beitrag von eggy » 10.02.2018 13:40:57

auf sid getestet: stützt ab, wenn man es "normal" startet.
stürzt nicht ab, wenn man es mit "swami -p" startet (dh der Fehler liegt in den Plugins)
Ich nehme an (geraten!), dass es daran liegt, dass das Program selbst gegen nen neueres Qt gebaut wurde, die Plugins aber nicht.
Müsste man sich mal ansehen, hab ich aber keine Zeit und Lust zu.

Magst Du das mit dem "-p" in dem Bugreport noch anfügen? Wäre evtl für andere hilfreich bei der Fehlersuche.
Ich würde als nächstes mal Plugin für Plugin deaktivieren / löschen um herauszufinden, ob es alle betrifft (spricht für obrige Annahme) oder ob es nur an einem liegt (dann ist es wahrscheinlich doch was anderes). Kannst ja mal berichten

michaa7
Beiträge: 3031
Registriert: 12.12.2004 00:46:49
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz

Re: (mit workaround gelöst) swami (sf editor) öffnet mit speicherzugriffsfehler

Beitrag von michaa7 » 10.02.2018 15:34:13

Hi eggy,

danke für deine hinweise. Wie von dir vermutet starte die aktuelle swami version, wenn ich es mit dem "-p" schalter starte.

Das mit dem (de-) aktivieren der plugins gestaltet sich schwierig, weil ich keine installiert habe, der erwähnte schalter wohl auch das laden vorhandener verhindert (?) und ich somit keine ahnung habe, was da vorhanden ist. In swami sehe ich unter "plugins" nur fluidsynth (nachdem ich swami erfolgreich mit dem "-p" schalter gestartet habe.

Werde das entsprechend noch dem bugreport zufügen, samt deiner vermutung.

Edit:
Deine vermutung bezüglich QT zweifle ich allerdings an, für mich schaut swami sehr nach gnome aus.
/Edit:

Was mir jetzt jedoch für meine eigenen zwecke nicht klar ist, ist ob ich zum entrümpeln vorhandener soundfonts irgendwelche plugins brauche oder das mit dem basisprogramm alleine hinzubekommen ist?
gruß

michaa7

-------------------------------
Menschen ändern gelegentlich ihre Ansichten, aber nur selten ihre Motive. (Oskar Negt)
Forumsumfrage: Welche debianartige Distribution / SubDistri nutzt du?
Und wenn ihr textet das Abstimmen im Formular nicht vergessen ...

eggy
Beiträge: 1550
Registriert: 10.05.2008 11:23:50

Re: (mit workaround gelöst) swami (sf editor) öffnet mit speicherzugriffsfehler

Beitrag von eggy » 10.02.2018 20:25:50

aehm, ups, ja hast recht, kein Qt (hätte aber inhaltlich genau gepasst)

NAB
Beiträge: 5502
Registriert: 06.03.2011 16:02:23
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz

Re: (mit workaround gelöst) swami (sf editor) öffnet mit speicherzugriffsfehler

Beitrag von NAB » 10.02.2018 20:51:27

Also wenn's schon in libgobject-2.0.so absemmelt, würd ich so grob hier hin gucken:
https://packages.debian.org/stretch/libglib2.0-0

Wenn ich dann gucken ,was swami so mitbringt:
https://packages.debian.org/buster/amd64/swami/filelist
Öhm ... Schuss aus der Hüfte ... /usr/lib/swami/fftune_gui.so?
Never change a broken system. It could be worse afterwards.

"No computer system can be absolutely secure." Intel Document Number: 336983-001

michaa7
Beiträge: 3031
Registriert: 12.12.2004 00:46:49
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz

Re: (mit workaround gelöst) swami (sf editor) öffnet mit speicherzugriffsfehler

Beitrag von michaa7 » 10.02.2018 21:13:29

Welches plugin auch immer das schuldige ist, ich kann es nicht testen weil mit plugins semmelt swami ja schon beim start ab und ohne kann ich keine abwählen ;-)
gruß

michaa7

-------------------------------
Menschen ändern gelegentlich ihre Ansichten, aber nur selten ihre Motive. (Oskar Negt)
Forumsumfrage: Welche debianartige Distribution / SubDistri nutzt du?
Und wenn ihr textet das Abstimmen im Formular nicht vergessen ...

Antworten