VLC3.0 unter stretch installieren

Sound, Digitalkameras, TV+Video und Spiele.
Benutzeravatar
KBDCALLS
Moderator
Beiträge: 21580
Registriert: 24.12.2003 21:26:55
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: VLC3.0 unter stretch installieren

Beitrag von KBDCALLS » 21.02.2018 12:54:23

Die Seite erlärt asuch einige was apt-pinng anbetrifft.
Was haben Windows und ein Uboot gemeinsam?
Kaum macht man ein Fenster auf, gehen die Probleme los.

EDV ist die Abkürzung für: Ende der Vernunft

Bevor du einen Beitrag postest:
  • Kennst du unsere Verhaltensregeln
  • Lange Codezeilen/Logs gehören nach NoPaste, in Deinen Beitrag dann der passende Link dazu.

DEBIANUNDANDREAS
Beiträge: 1003
Registriert: 01.06.2013 10:37:46

Re: VLC3.0 unter stretch installieren

Beitrag von DEBIANUNDANDREAS » 05.03.2018 06:20:09

KBDCALLS
Wird VLC3.0 in Debian per apt-pinning installiert?
Ich verstehe kein English.

Benutzeravatar
KBDCALLS
Moderator
Beiträge: 21580
Registriert: 24.12.2003 21:26:55
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: VLC3.0 unter stretch installieren

Beitrag von KBDCALLS » 05.03.2018 15:31:17

VLC 3.01 von Sid in Debian Stretch installieren wird vermutlich nicht klappen. Versucht man das, nur auf eigene Gefahr. Der sicherste Weg dürfte ein Backport sein. Allerdings sehe ich da schwarz. Weder für Jessie noch Stretch gibt es einen nur für Wheezy. Mit ein paar Änderungen ließe sich das bewerkstelligen. Funktioniert auch. Aufwendiger wirds wenn man die fehlenden Dependencies auch noch backported.
Was haben Windows und ein Uboot gemeinsam?
Kaum macht man ein Fenster auf, gehen die Probleme los.

EDV ist die Abkürzung für: Ende der Vernunft

Bevor du einen Beitrag postest:
  • Kennst du unsere Verhaltensregeln
  • Lange Codezeilen/Logs gehören nach NoPaste, in Deinen Beitrag dann der passende Link dazu.

DEBIANUNDANDREAS
Beiträge: 1003
Registriert: 01.06.2013 10:37:46

Re: VLC3.0 unter stretch installieren

Beitrag von DEBIANUNDANDREAS » 06.03.2018 12:12:27

WIrd VLC 3.0 in Debian per apt Hold installiert?
Ich verstehe kein English.

Benutzeravatar
niemand
Beiträge: 11543
Registriert: 18.07.2004 16:43:29

Re: VLC3.0 unter stretch installieren

Beitrag von niemand » 06.03.2018 12:13:20

Nein, per aptpinhold.

... hör doch mal auf, so grenzdebil zu trollen. Das kauft dir doch keiner mehr ab.
Hardware: dunkelgrauer Laptop mit buntem Display (zum Aufklappen!) und eingebauter Tastatur; beiger Klotz mit allerhand Kabeln und auch mit Farbdisplay und Tastatur (je zum auf’n Tisch Stellen)
Am 7. Tag aber sprach der HERR: „QWNoIFNjaGVpw58sIGtlaW5lbiBCb2NrIG1laHIgYXVmIGRlbiBNaXN0ISBJY2ggbGFzcyBkYXMgamV0enQgZWluZmFjaCBzbyDigKYK“

Benutzeravatar
KBDCALLS
Moderator
Beiträge: 21580
Registriert: 24.12.2003 21:26:55
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: VLC3.0 unter stretch installieren

Beitrag von KBDCALLS » 06.03.2018 13:24:36

Vor allem Dingen was ist daran so schwer zu verstehen, das zwei Pakete in Stretch fehlen , das ist mir etwas zu hoch. :lol:
Was haben Windows und ein Uboot gemeinsam?
Kaum macht man ein Fenster auf, gehen die Probleme los.

EDV ist die Abkürzung für: Ende der Vernunft

Bevor du einen Beitrag postest:
  • Kennst du unsere Verhaltensregeln
  • Lange Codezeilen/Logs gehören nach NoPaste, in Deinen Beitrag dann der passende Link dazu.

Antworten