TV Serien Rippen

Sound, Digitalkameras, TV+Video und Spiele.
psalm1
Beiträge: 182
Registriert: 29.10.2007 20:50:02
Wohnort: Gernsheim

TV Serien Rippen

Beitrag von psalm1 » 19.01.2020 17:29:24

Ich bin dabei für mich Smart Home individuell zu gestalten. Beim Fernsehen licht Szenen und ... jetzt habe ich einen Punkt der banal sein sollte aber mich wirklich beginnt zu nerven.... Ich möchte mit Kodi die Möglichkeit haben alle meine Filme abzuspielen. Ich habe FHEM für mich als Smat Home Plattform erwählt und Kodi für Multimedia Gestaltung. Da ich die Funktionalität beider Programme mehr als angemessen fand habe ich versucht mit diesen das auch zu verwirklichen. DVD Filme zu Rippen ist kein Problem und die Smart Home Kommunikation auch nicht aber die TV Serien zu Rippen ist nerven aufreibend. Ich habe Stargate Atlantis und Stargate alle vermeintlich gedacht Digitalisiert zu haben ... also tagelang Gerippt .... aber als ich das Ergebnis geniessen wollte war das ein Satz mit x. Pro gerippter DVD wurde immer nur ein Teil geript. ( der längste) Ich habe dvdbackup benutzt und das machte zu 100% was es soll aber Kodi erkennt die Kopien nicht. Jetzt habe ich gewallt Fantasien wen ich an Multimedia denke. Hat einer etwas konstruktives?

pferdefreund
Beiträge: 3683
Registriert: 26.02.2009 14:35:56

Re: TV Serien Rippen

Beitrag von pferdefreund » 20.01.2020 09:49:09

Dafür gibt es auch handbrake und vermutlich diverse andere Programme. Hast du die libdvdcss2 auch installiert ? Da soll es ja jetzt was offizielles geben - war letzt hier schon mal im FOrum. Da gibt es wohl ein Paket, was die lib dann runterläd wegen Debian-Philosopie. Ansonsten selber bauen, falls nicht vorhanden.

Benutzeravatar
CH777
Beiträge: 1369
Registriert: 27.05.2008 16:37:17

Re: TV Serien Rippen

Beitrag von CH777 » 20.01.2020 11:27:12

pferdefreund hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
20.01.2020 09:49:09
Hast du die libdvdcss2 auch installiert ? Da soll es ja jetzt was offizielles geben.
Debianlibdvd-pkg
Das wird allerdings nicht das Problem sein, sonst würden die DVDs ja gar nicht gerippt werden können :wink:

MaGe
Beiträge: 1104
Registriert: 01.06.2014 17:12:16

Re: TV Serien Rippen

Beitrag von MaGe » 20.01.2020 12:43:26

psalm1 hat geschrieben: Serien zu Rippen ist nerven aufreibend.
Das ist nerven aufreibend,?

vom CDROM
lsdvd

Disc Title: THE_SON_DVD2_V3
Title: 01, Length: 00:00:13.920 Chapters:
Title: 02, Length: 00:00:06.120 Chapters:
Title: 03, Length: 00:41:13.520 Chapters: <====>
Title: 04, Length: 00:41:13.520 Chapters: war ein Fake
Title: 05, Length: 00:41:21.440 Chapters: <====>
Title: 06, Length: 00:41:21.440 Chapters: war ein Fake
Title: 07, Length: 00:41:20.720 Chapters: <====>
Title: 08, Length: 00:41:20.720 Chapters: war ein Fake
Longest track: 05

Code: Alles auswählen

 for N in 3 5 7; do mplayer dvd://"$N" -dumpstream -dumpfile THE_SON_DVD3_V3A-"$N".VOB; done 
THE_SON_DVD3_V3A-3.VOB
THE_SON_DVD3_V3A-5.VOB
THE_SON_DVD3_V3A-7.VOB



gruss MaGe
Wir müssen uns vor der Klimaerwärmung nicht fürchten.
Uns rottet die soziale Kälte viel früher aus.

pferdefreund
Beiträge: 3683
Registriert: 26.02.2009 14:35:56

Re: TV Serien Rippen

Beitrag von pferdefreund » 21.01.2020 12:20:09

Schon mal mit libdvd-pkg probiert ? Eventuell sind nicht alle Teile verschlüsselt.

MaGe
Beiträge: 1104
Registriert: 01.06.2014 17:12:16

Re: TV Serien Rippen

Beitrag von MaGe » 21.01.2020 13:33:48

pferdefreund hat geschrieben: Schon mal mit libdvd-pkg probiert ? Eventuell sind nicht alle Teile verschlüsselt.
psalm1 hat geschrieben: [...] DVD Filme zu Rippen ist kein Problem und die Smart Home Kommunikation auch nicht aber die TV Serien zu Rippen ist nerven aufreibend.[...]
[...] Pro gerippter DVD wurde immer nur ein Teil geript. ( der längste) Ich habe dvdbackup benutzt und das machte zu 100% was es soll[...]
@psalm1 Schreibt ja, Rippen geht aber immer nur der ganze film ( der längste)


gruss MaGe
Wir müssen uns vor der Klimaerwärmung nicht fürchten.
Uns rottet die soziale Kälte viel früher aus.

Benutzeravatar
Michael888
Beiträge: 2
Registriert: 24.01.2020 21:08:28

Re: TV Serien Rippen

Beitrag von Michael888 » 24.01.2020 21:19:50

Einfacher geht es mit einem Netflix account ;-)

MaGe
Beiträge: 1104
Registriert: 01.06.2014 17:12:16

Re: TV Serien Rippen

Beitrag von MaGe » 25.01.2020 11:43:58

psalm1 hat geschrieben: [...] Pro gerippter DVD wurde immer nur ein Teil geript [...]
Michael888 hat geschrieben: Einfacher geht es mit einem Netflix account ;-)
Rippen die jetzt auch Dvd? :wink:


gruss MaGe
Wir müssen uns vor der Klimaerwärmung nicht fürchten.
Uns rottet die soziale Kälte viel früher aus.

inne
Beiträge: 2752
Registriert: 29.06.2013 17:32:10
Lizenz eigener Beiträge: GNU General Public License
Kontaktdaten:

Re: TV Serien Rippen

Beitrag von inne » 25.01.2020 13:07:29

MaGe hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
21.01.2020 13:33:48
@psalm1 Schreibt ja, Rippen geht aber immer nur der ganze film ( der längste)
Unter stable und wirklich der ganze Film, oder fehlen am Ende so ~ 20 Minuten?
(=_=)

MaGe
Beiträge: 1104
Registriert: 01.06.2014 17:12:16

Re: TV Serien Rippen

Beitrag von MaGe » 25.01.2020 16:19:31

inne hat geschrieben: Unter stable und wirklich der ganze Film, oder fehlen am Ende so ~ 20 Minuten?
für mich liest sich das so, das er ( psalm1 ) Dvd rippen kann, probleme
machen im nur die Serien Dvd, einzelne teile der serie 1, 2, 3, 4 u.s.w
psalm1 hat geschrieben: Pro gerippter DVD wurde immer nur ein Teil geript. ( der längste)
und für Serien Dvd nehme ich mplayer, HandBrakeCLI,
und auf Umwegen auch dvdbackup.



gruss MaGe
Wir müssen uns vor der Klimaerwärmung nicht fürchten.
Uns rottet die soziale Kälte viel früher aus.

inne
Beiträge: 2752
Registriert: 29.06.2013 17:32:10
Lizenz eigener Beiträge: GNU General Public License
Kontaktdaten:

Re: TV Serien Rippen

Beitrag von inne » 25.01.2020 19:19:13

Und das funktioniert? Ich habe vor kurzen mit Handbreake und dann mit VLC zwei DVDs Rippen wollen und es fehlten jedes mal am Ende gut 20 Minuten des Films.
(=_=)

MaGe
Beiträge: 1104
Registriert: 01.06.2014 17:12:16

Re: TV Serien Rippen

Beitrag von MaGe » 25.01.2020 20:03:19

inne hat geschrieben: Und das funktioniert?
bei mir funktioniert das von Dvd.
Muster:
Nur den Hauptfilm rippen ( keine Serie )

Code: Alles auswählen

 lsdvd | egrep "Disc|Longest" 
Disc Title: Frau_Holle
Longest track: 01

Code: Alles auswählen

 mplayer dvd://01 -v -dumpstream -dumpfile Frau_Holle.VOB 

gruss MaGe
Wir müssen uns vor der Klimaerwärmung nicht fürchten.
Uns rottet die soziale Kälte viel früher aus.

inne
Beiträge: 2752
Registriert: 29.06.2013 17:32:10
Lizenz eigener Beiträge: GNU General Public License
Kontaktdaten:

Re: TV Serien Rippen

Beitrag von inne » 25.01.2020 23:20:53

Ach nun sehe es auch!
Bei meiner DVD sind es zwei Teile, wenn der erste durch ist kommt noch ein zweiter mit dem Ende^^
Das viel mir beim ansehen nicht auf.
In der Auflistung von lsdvd, fehlt dieser aber. Zumindest stimmt kein Title mit der Länge überein.

PS: Aber ich will das Thema hier nicht hijackin.
(=_=)

MaGe
Beiträge: 1104
Registriert: 01.06.2014 17:12:16

Re: TV Serien Rippen

Beitrag von MaGe » 25.01.2020 23:34:51

inne hat geschrieben: Bei meiner DVD sind es zwei Teile
was für Teile, VOB Dateien?
mach mal ( lsdvd ) mit deiner dvd
und zeige den inhalt.


gruss MaGe
Wir müssen uns vor der Klimaerwärmung nicht fürchten.
Uns rottet die soziale Kälte viel früher aus.

inne
Beiträge: 2752
Registriert: 29.06.2013 17:32:10
Lizenz eigener Beiträge: GNU General Public License
Kontaktdaten:

Re: TV Serien Rippen

Beitrag von inne » 25.01.2020 23:43:47

Code: Alles auswählen

$ lsdvd
Disc Title: Goldene Gans
Title: 01, Length: 00:01:29.400 Chapters: 01, Cells: 01, Audio streams: 01, Subpictures: 00
Title: 02, Length: 01:23:25.320 Chapters: 15, Cells: 15, Audio streams: 01, Subpictures: 00
Title: 03, Length: 00:19:53.640 Chapters: 01, Cells: 01, Audio streams: 01, Subpictures: 00
Title: 04, Length: 00:01:45.720 Chapters: 01, Cells: 01, Audio streams: 01, Subpictures: 00
Title: 05, Length: 00:17:48.720 Chapters: 01, Cells: 01, Audio streams: 01, Subpictures: 00
Longest track: 02
Wenn ich den Film anschaue kommt Title 02 (da stimmt die Länge) und dann ein zweiter Teil mit 57:27 Minuten Länge. Wenn ich im VLC beim ersten Teil "next" drücke, wird auch nicht zum zweiten Teil gesprungen, sondern ins DVD Menü. Kann das ein Kopierschutz sein und das umgehen von DVD Limitationen?
Zuletzt geändert von inne am 26.01.2020 00:05:55, insgesamt 1-mal geändert.
(=_=)

Antworten