[gelöst] Failed to get backlight or LED device - Macbook Pro

Debian auf Notebooks und speziellen Geräten wie eingebetteten Systemen, Routern, Set-Top-Boxen, ...
Antworten
ricksanchez
Beiträge: 45
Registriert: 06.03.2017 14:51:18

[gelöst] Failed to get backlight or LED device - Macbook Pro

Beitrag von ricksanchez » 11.03.2017 12:34:18

Hi,

leider habe ich das Problem das mir folgende Zeilen beim Booten angezeigt werden:

Code: Alles auswählen

systemd-backlight[489]: Failed to get backlight or LED device 'backlight:apple_backlight':No such file or directory
systemd-backlight[485]: Failed to get backlight or LED device 'backlight:acpi_video0': No such file or directory
systemd[1]: systemd-backlight@backlight:acpi_video0.service: main process exited code=exited, status=1/FAILURE
systemd[1]: Failed to start Load/Save Screen Backlight Brightness of backlight:acpi_video0
systemd[1]: Unit systemd-backlight@backlight:acpi_video0.service entered failed state
systemd[1]: systemd-backlight@backlight:apple_backlight.service: main process exited, code=exited, status=1/FAILURE
systemd[1]: Failed to start Load/Save Screen Backlight Brightness of backlight:apple_backlight
systemd[1]: Unit systemd-backlight@backlight:apple_backlight.service entered failed state
Ich denke es steht im Zusammenhang damit, dass ich mit dem Programm "pommed" meine Hintergrundbeleuchtung nicht zum Laufen bekomme.

Wie bekommt man hin das apple_backlight erkannt wird?

Vielen Dank schon mal.

Grüße :hail:
Zuletzt geändert von ricksanchez am 15.05.2017 12:33:22, insgesamt 1-mal geändert.

rendegast
Beiträge: 14272
Registriert: 27.02.2006 16:50:33
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz

Re: Failed to get backlight or LED device - Macbook Pro

Beitrag von rendegast » 12.03.2017 12:16:22

Fehlen vielleicht geladene Module?
Kandidaten imo
apple_bl
ledtrig-backlight
video (wird normalerweise durch acpid geladen)

Eventuell mal die Ladereihenfolge tauschen resp. festlegen, /etc/modules oder auch /etc/initramfs-tools/modules.



System jessie?
Vielleicht mal mit kernel jessie-backports versuchen.
mfg rendegast
-----------------------
Viel Eifer, viel Irrtum; weniger Eifer, weniger Irrtum; kein Eifer, kein Irrtum.
(Lin Yutang "Moment in Peking")

ricksanchez
Beiträge: 45
Registriert: 06.03.2017 14:51:18

Re: Failed to get backlight or LED device - Macbook Pro

Beitrag von ricksanchez » 13.03.2017 16:17:52

Erst einmal danke für deine Hilfe.

Das mit den Modulen habe ich mir auch schon gedacht. Aber ich werde daraus nicht so ganz schlau...

In /sys/class/backlight/ existiert ein Ordner namens gmux-... Das ist wohl das Interface zum Apple-Backlight-Modul. Darin sind mehrere Dateien, unter anderem auch die Datei brightness. Mit dieser kann ich die Hintergrundbeleuchtung ändern. Ich vermute das systemd beim Systemstart in dem Verzeichnis /sys/class/backlight/nach Ordnern scannt. Ist dieses leer taucht z.Bsp.die Meldung:

Code: Alles auswählen

systemd-backlight[489]: Failed to get backlight or LED device 'backlight:apple_backlight':No such file or directory
auf.

Dann gibt es das von dir beschriebene apple_bl Modul. Bisher habe ich nur versucht dieses mit modprobe -r apple_bl zu entfernen. Prompt kam eine Nachricht, dass das Modul in Benutzung ist. Nun frage ich mich wie das zusammenhängt. gmux ist ja nicht apple_bl...???

Wenn keine Ordner in /sys/class/backlight/ für acpi und apple_backlight sind, aber gmux, müsste das nicht ausreichen? 8O

rendegast
Beiträge: 14272
Registriert: 27.02.2006 16:50:33
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz

Re: Failed to get backlight or LED device - Macbook Pro

Beitrag von rendegast » 13.03.2017 19:18:02

Code: Alles auswählen

$ modinfo apple-gmux 
filename:       /lib/modules/4.9.0-0.bpo.2-686-pae/kernel/drivers/platform/x86/apple-gmux.ko
license:        GPL
description:    Apple Gmux Driver
author:         Seth Forshee <seth.forshee@canonical.com>
alias:          acpi*:APP000B:*
alias:          pnp:dAPP000B*
depends:        apple_bl,video
intree:         Y
vermagic:       4.9.0-0.bpo.2-686-pae SMP mod_unload modversions 686 
findet sich auf dem Gerät acpi*:APP000B:* oder pnp:dAPP000B*,
so wird apple-gmux geladen und damit apple_bl.

Wenn das hier automatisch zu spät ist,
kannst Du versuchsweise in /etc/initramfs-tools/modules eintragen, zBsp.

Code: Alles auswählen

#apple_bl
#video
apple-gmux
-> dann initrd's neu erstellen.
mfg rendegast
-----------------------
Viel Eifer, viel Irrtum; weniger Eifer, weniger Irrtum; kein Eifer, kein Irrtum.
(Lin Yutang "Moment in Peking")

ricksanchez
Beiträge: 45
Registriert: 06.03.2017 14:51:18

Re: Failed to get backlight or LED device - Macbook Pro

Beitrag von ricksanchez » 18.03.2017 15:39:24

Sorry das ich mich jetzt erst melde.

Das verstehe ich noch nicht so ganz. apple-gmux mit dem Pfad zu dem Modul: /lib/modules/4.9.0-0.bpo.2-686-pae/kernel/drivers/platform/x86/apple-gmux.ko ist das gleiche wie apple_bl?

Wenn ich modinfo -n apple_bl eingebe zeigt mir das wiederrum diesen Pfad an: /lib/modules/4.9.13/kernel/drivers/video/backlight/apple_bl.ko

Nur verstehe ich nicht

- wie nun apple_gmux und apple_bl miteinander zusammenhängen sollen

- und was acpi_video0.service damit zu tun hat.

rendegast
Beiträge: 14272
Registriert: 27.02.2006 16:50:33
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz

Re: Failed to get backlight or LED device - Macbook Pro

Beitrag von rendegast » 18.03.2017 22:38:58

ricksanchez hat geschrieben: apple-gmux ... ist das gleiche wie apple_bl?
Nein, apple_bl und video sind Abhängigkeiten von apple-gmux:

Code: Alles auswählen

depends:        apple_bl,video
#apple_bl
#video
apple-gmux
Heutzutage reicht diese Form des Eintrags, da das Modul mit modprobe behandelt wird,
welches Abhängigkeiten auflöst.
Früher mußten die Abhängigkeiten explizit aufgeführt werden, da rein mit insmod gearbeitet wurde.
mfg rendegast
-----------------------
Viel Eifer, viel Irrtum; weniger Eifer, weniger Irrtum; kein Eifer, kein Irrtum.
(Lin Yutang "Moment in Peking")

ricksanchez
Beiträge: 45
Registriert: 06.03.2017 14:51:18

Re: Failed to get backlight or LED device - Macbook Pro

Beitrag von ricksanchez » 15.05.2017 12:24:52

Danke

Antworten