[Gelöst] Mobiles Breitband deaktivieren

Debian auf Notebooks und speziellen Geräten wie eingebetteten Systemen, Routern, Set-Top-Boxen, ...
Antworten
arch0s
Beiträge: 13
Registriert: 11.06.2018 13:36:46

[Gelöst] Mobiles Breitband deaktivieren

Beitrag von arch0s » 11.06.2018 14:02:52

Hallo liebe Debian Freunde

Weiss jemand wie ich im Debian (9.4 - Gnome) das Mobile-Breitband deaktivieren kann?
Ich benutze ein ThinkPad T420, aber das Mobile-Breitband brauche ich definitiv nicht...

Beste Grüsse, arch0s
Zuletzt geändert von arch0s am 15.06.2018 18:14:57, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
niemand
Beiträge: 11590
Registriert: 18.07.2004 16:43:29

Re: Mobiles Breitband deaktivieren

Beitrag von niemand » 11.06.2018 14:52:22

SIM entnehmen.
Hardware: dunkelgrauer Laptop mit buntem Display (zum Aufklappen!) und eingebauter Tastatur; beiger Klotz mit allerhand Kabeln und auch mit Farbdisplay und Tastatur (je zum auf’n Tisch Stellen)
Am 7. Tag aber sprach der HERR: „QWNoIFNjaGVpw58sIGtlaW5lbiBCb2NrIG1laHIgYXVmIGRlbiBNaXN0ISBJY2ggbGFzcyBkYXMgamV0enQgZWluZmFjaCBzbyDigKYK“

arch0s
Beiträge: 13
Registriert: 11.06.2018 13:36:46

Re: Mobiles Breitband deaktivieren

Beitrag von arch0s » 11.06.2018 20:37:07

niemand hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
11.06.2018 14:52:22
SIM entnehmen.
Vielen Dank erstmal für die ausführliche Antwort.

Wenn ich in der Konsole was eingeben soll das euch weiterhilft,
dann sagt mir wenigstens um welchen Befehl es sich handelt...


Über die Leiste > Netzwerkeinstellungen lässt sich zwar
Mobile Breitband via Schieber deaktivieren, bei erneutem Blick
in die Netzwerkeinstellungen ist es komischerweise wieder aktiv.

Kann mir jemand sagen ob sich das negativ auf die Akkulaufzeit
auswirkt? Falls nein ist es mir eigentlich egal und kann so bleiben.

Beste Grüsse, arch0s
Zuletzt geändert von arch0s am 11.06.2018 21:51:26, insgesamt 1-mal geändert.

MSfree
Beiträge: 3470
Registriert: 25.09.2007 19:59:30

Re: Mobiles Breitband deaktivieren

Beitrag von MSfree » 11.06.2018 21:32:33

arch0s hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
11.06.2018 20:37:07
Kann mir jemand sagen ob sich das negativ auf die Akkulaufzeit auswirkt?
Solange da keine SIM im Rechner steckt, kann sich das Mobilfunkmodem bei keinem Provider anmelden und sollte daher auch nur minimal Strom verbrauchen.

Im Zweifelsfall kannst du auch das Kernelmodul für dein Mobilfunkmodem blacklisten, damit es gar nicht erst geladen wird. Dann ist wahrscheinlich auch der Eintrag im Networkmanager verschwunden.

arch0s
Beiträge: 13
Registriert: 11.06.2018 13:36:46

Re: Mobiles Breitband deaktivieren

Beitrag von arch0s » 11.06.2018 21:42:49

MSfree hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
11.06.2018 21:32:33
arch0s hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
11.06.2018 20:37:07
Kann mir jemand sagen ob sich das negativ auf die Akkulaufzeit auswirkt?
Solange da keine SIM im Rechner steckt, kann sich das Mobilfunkmodem bei keinem Provider anmelden und sollte daher auch nur minimal Strom verbrauchen.
Hey MSfree vielen Dank für deine Antwort.
Ahh super, dann werde ich das so lassen...

Übrigens das Debian ist echt cool. Habe schon sehr viele Distris ausprobiert,
aber Debian mit dem Gnome gefällt mir wirklich supergut, geniales System!

Werde von nun an, mit hoher Wahrscheinlichkeit dem Debian treu bleiben! :wink:

Antworten