Lenovo Yoga 330?

Debian auf Notebooks und speziellen Geräten wie eingebetteten Systemen, Routern, Set-Top-Boxen, ...
Antworten
Benutzeravatar
desputin
Beiträge: 439
Registriert: 24.04.2015 17:16:34

Lenovo Yoga 330?

Beitrag von desputin » 12.07.2018 09:30:13

Hallo Ihr,

wißt Ihr, ob dieser Lenovo Yoga 330-11IGM einigermaßen Problemlos mit Debian zusammenarbeitet?
In letzter Zeit hatte ich des Öfteren von Problemen mit aktuellen Thinkpads gehört - z.B. daß die internen SSDs nicht richtig erkannt wurden.

Was meint Ihr zu diesem Gerät?
https://geizhals.de/lenovo-yoga-330-11i ... 06183.html

viele Grüße
desputin
http://www.neoliberalyse.de - Über die Ökonomisierung aller Lebensbereiche. |
http://politikvonunten.org/BDP Basisdemokratische Partei

schwedenmann
Beiträge: 4099
Registriert: 30.12.2004 15:31:07
Wohnort: Wegberg

Re: Lenovo Yoga 330?

Beitrag von schwedenmann » 12.07.2018 10:10:27

Hallo


Ich habe meinem Sohn ein ähnliches Lenovo-Gerät eingerichtet (mit UEFI, ohne UEFI war eine Installation nicht möglich und Anarchlinux [Archderivat]) , läuft problemlos bis auf das verdammte Touchpad, das ich bisher nicht zum Funktionieren brachte. Alles andere läuft tadellos auch die SSD.

mfg
schwedenmann

Benutzeravatar
desputin
Beiträge: 439
Registriert: 24.04.2015 17:16:34

Re: Lenovo Yoga 330?

Beitrag von desputin » 15.07.2018 09:15:26

Hallo schwedenmann,

super, vielen Dank für Deine Erfahrungen. Ich schau noch mal, ob es ein noch kompatibleres Gerät gibt. Von HP z.B. gibt es auch so "Umklapp-Laptops"... Die scheinen out-of-the box auch mit Touchpad zu gehen...

Viele Grüße
desputin
http://www.neoliberalyse.de - Über die Ökonomisierung aller Lebensbereiche. |
http://politikvonunten.org/BDP Basisdemokratische Partei

geier22

Re: Lenovo Yoga 330?

Beitrag von geier22 » 15.07.2018 10:19:29

Weiss ja nicht, wie gross dein Budget ist aber ich habe was interessantes entdeckt und Linux ist von Hause auf drauf:

Acer Aspire 3 A315-41-R2GU mit AMD Ryzen™ 5 2500U

Da das Angebot von https://www.notebooksbilliger.de/ kommt, lohnt eventuell mal dort einen Nachfrage.

Antworten