Akku bald leer Warnung fehlt

Debian auf Notebooks und speziellen Geräten wie eingebetteten Systemen, Routern, Set-Top-Boxen, ...
Antworten
Debarius
Beiträge: 10
Registriert: 18.09.2018 13:39:12

Akku bald leer Warnung fehlt

Beitrag von Debarius » 05.11.2018 11:55:36

Hallo, es gibt bei meinem LXDE leider keine Akku Warnung, ich verpasse in der Arbeit rechtzeitig den Deckel zu schließen.

Habe schon gesucht danach, bin auf libnotify4 gestoßen was auch installiert ist (habe es über Synaptic auch erneut installiert) aber es fehlt scheinbar eine Verbindung, denn es wird nicht ausgeführt von dem Akkumonitor in der Task bar.

Auch habe ich den Laptop Modus in den Einstellungen von LXSession configuratoin aktiviert. Hilft nicht…
Habe auch gerade disen viewtopic.php?f=26&t=100177 gelesen und bei mir geschaut in /etc/acpi/events
da ist keine Datei drin. Ich bin aber mit den System Innereien nur wenig vertraut… und ein einfacher Alert wie bei den Ubuntus auf dem screen würde mir reichen.

Ich nutze Debian 9 LXDE auf einem Fujitsu Siemens Lifebook E8310. Danke vorab.

Benutzeravatar
hikaru
Beiträge: 9995
Registriert: 09.04.2008 12:48:59

Re: Akku bald leer Warnung fehlt

Beitrag von hikaru » 05.11.2018 12:25:22

Ein LXDE-System have ich momentan nicht zur Hand, daher weiß ich nicht, ob LXDE überhaupt eine Akkuwarnung hat.
Aber rendegasts Scripts von vor 10 Jahren sollten sich anpassen lassen. Das Kernelinterface hat sich seitdem allerdings geändert, so dass die Pfade heute anders sind.

Die aktuelle Ladung des Akkus findest du in:
/sys/class/power_supply/BAT*/charge_now

Vergleichen kannst du das mit der vollen Ladung (mit Wear) in:
/sys/class/power_supply/BAT*/charge_full

oder der vom Hersteller vorgesehenen Maximalladung (ohne Wear) in:
/sys/class/power_supply/BAT*/charge_full_design

Debarius
Beiträge: 10
Registriert: 18.09.2018 13:39:12

Re: Akku bald leer Warnung fehlt

Beitrag von Debarius » 07.11.2018 14:52:27

Nachdem ich auch noch erfolglos libnotify-bin installiert habe, hab ich nun einfach

Code: Alles auswählen

leafpad /home/userme/.akku-meldung
eingetragen bei Alarmbefehl vom Akkumonitor und mir eine Datei dazu angelegt. Geht natürlich auch ohne die Datei. :)

Antworten