Buster/10 auf HP255G7 - Fehlermeldungen beim Booten

Debian auf Notebooks und speziellen Geräten wie eingebetteten Systemen, Routern, Set-Top-Boxen, ...
Antworten
peter1969
Beiträge: 524
Registriert: 17.10.2006 08:57:58
Lizenz eigener Beiträge: GNU General Public License
Wohnort: Stuttgart

Buster/10 auf HP255G7 - Fehlermeldungen beim Booten

Beitrag von peter1969 » 06.10.2019 11:46:55

Hallole, auf meinem frisch installierten HP255G7 (Ryzen 3 2200U mit Radeon Vega Grafik) bekomme ich beim Booten eine Menge Fehlermeldungen, obwohl alles im Betrieb in Ordnung zu sein scheint. Kann ich die alle ignorieren oder ist da was zum Beheben dabei? Mit Google finde ich da nichts wirklich Aufschlussreiches.

Code: Alles auswählen

-- Logs begin at Sun 2019-10-06 08:32:44 CEST, end at Sun 2019-10-06 08:33:15 CEST. --
Okt 06 08:32:44 HP255G7 kernel: ACPI BIOS Error (bug): Could not resolve [\_SB.PCI0.GPP2.BCM5], AE_NOT_FOUND (20180810/dswload
Okt 06 08:32:44 HP255G7 kernel: ACPI Error: AE_NOT_FOUND, During name lookup/catalog (20180810/psobject-221)
Okt 06 08:32:44 HP255G7 kernel: ACPI Error: Ignore error and continue table load (20180810/psobject-604)
Okt 06 08:32:44 HP255G7 kernel: ACPI Error: Skip parsing opcode OpcodeName unavailable (20180810/psloop-543)
Okt 06 08:32:44 HP255G7 kernel: ACPI BIOS Error (bug): Could not resolve [\_SB.WLBU._STA.WLVD], AE_NOT_FOUND (20180810/psargs-
Okt 06 08:32:44 HP255G7 kernel: ACPI Error: Method parse/execution failed \_SB.WLBU._STA, AE_NOT_FOUND (20180810/psparse-516)
Okt 06 08:32:44 HP255G7 kernel: ACPI BIOS Error (bug): Could not resolve [\_SB.WLBU._STA.WLVD], AE_NOT_FOUND (20180810/psargs-
Okt 06 08:32:44 HP255G7 kernel: ACPI Error: Method parse/execution failed \_SB.WLBU._STA, AE_NOT_FOUND (20180810/psparse-516)
Okt 06 08:32:44 HP255G7 kernel: ACPI BIOS Error (bug): Could not resolve [\_SB.WLBU._STA.WLVD], AE_NOT_FOUND (20180810/psargs-
Okt 06 08:32:44 HP255G7 kernel: ACPI Error: Method parse/execution failed \_SB.WLBU._STA, AE_NOT_FOUND (20180810/psparse-516)
Okt 06 08:32:44 HP255G7 kernel: AMD-Vi: Unable to write to IOMMU perf counter.
Okt 06 08:32:45 HP255G7 kernel: [drm:construct [amdgpu]] *ERROR* construct: Invalid Connector ObjectID from Adapter Service fo
Okt 06 08:32:45 HP255G7 kernel: [drm:construct [amdgpu]] *ERROR* construct: Invalid Connector ObjectID from Adapter Service fo
Okt 06 08:32:46 HP255G7 bluetoothd[558]: Sap driver initialization failed.
Okt 06 08:32:46 HP255G7 bluetoothd[558]: sap-server: Operation not permitted (1)
Okt 06 08:32:48 HP255G7 kernel: ACPI Error: No handler for Region [RCM0] (00000000e018bf02) [SystemCMOS] (20180810/evregion-13
Okt 06 08:32:48 HP255G7 kernel: ACPI Error: Region SystemCMOS (ID=5) has no handler (20180810/exfldio-265)
Okt 06 08:32:48 HP255G7 kernel: ACPI Error: Method parse/execution failed \_SB.WMID.ESDT, AE_NOT_EXIST (20180810/psparse-516)
Okt 06 08:32:48 HP255G7 kernel: ACPI Error: Method parse/execution failed \_SB.PCI0.LPC0.EC0._Q42, AE_NOT_EXIST (20180810/pspa
Grüße, Peter
Debian 10 Buster (64 bit) mit Xfce auf HP 255 G7 (Ryzen 3 2200U mit Radeon Vega Grafik)

Benutzeravatar
hikaru
Beiträge: 10675
Registriert: 09.04.2008 12:48:59

Re: Buster/10 auf HP255G7 - Fehlermeldungen beim Booten

Beitrag von hikaru » 07.10.2019 09:01:51

Die ACPI-Meldungen sollten größtenteils harmlos sein, ließen sich aber möglicherweise durch UEFI-Updates loswerden.

Die bluetoothd-Meldungen sind harmlos. Ich hatte selbst kürzlich mit Bluetooth zu tun und war dabei auch darüber gestolpert. Wenn ich mich richtig erinnere sind die Meldungen Auswirkungen einer bewusst nicht gesetzten Option beim BT-Treibermodul, die aber eh kaum einer braucht. Die Details kriege ich nicht mehr zusammen.

Die amdgpu-Meldungen kann ich nicht beurteilen. So lange 3D-Beschleunigung und Powermanagement funktioniert, würde ich mir darüber aber keine Sorgen machen. Ich vermute, Debianfirmware-amd-graphics ist installiert, sonst würdest du wohl über ganz andere Probleme klagen.

Mit der AMD-Vi-Meldung solltest du dich beschäftigen! Das deutet wohl auf ein Firmwareproblem hin, was zu Performanceverlusten führen kann. Ist Debianamd64-microcode installiert?

peter1969
Beiträge: 524
Registriert: 17.10.2006 08:57:58
Lizenz eigener Beiträge: GNU General Public License
Wohnort: Stuttgart

Re: Buster/10 auf HP255G7 - Fehlermeldungen beim Booten

Beitrag von peter1969 » 07.10.2019 19:50:45

- Das neuste BIOS von der HP-Seite ist drauf
- 3D-Beschleunigung und Videobeschleunigung scheinen zu gehen.
- Powermanagement weiß ich nicht, wie geht das genau?
- Firmware und Microcode sind installiert
- Nach den AMD-VI Meldungen hab ich ewig gesucht, aber das Verlief im Sand.

WAhrscheinlich muss ich einfach auf Debian 11 und das übernächste BIOS warten :roll:
Grüße, Peter
Debian 10 Buster (64 bit) mit Xfce auf HP 255 G7 (Ryzen 3 2200U mit Radeon Vega Grafik)

OrangeJuice
Beiträge: 134
Registriert: 12.06.2017 15:12:40

Re: Buster/10 auf HP255G7 - Fehlermeldungen beim Booten

Beitrag von OrangeJuice » 07.10.2019 21:51:16

Du kannst ein Fedora 31 (Beta) per LiveUSB ausprobieren und schauen, was dort an Meldungen erscheinen. Ein "dmesg -x -l crit,warn,err" ist da recht hilfreich. Bei meinem 3200G hat sich einiges mit aktuelleren Treibern usw. getan, leider gehen ein paar Sachen wahrscheinlich vom UEFI aus, da muss eigentlich der Mainboard Hersteller ran.

peter1969
Beiträge: 524
Registriert: 17.10.2006 08:57:58
Lizenz eigener Beiträge: GNU General Public License
Wohnort: Stuttgart

Re: Buster/10 auf HP255G7 - Fehlermeldungen beim Booten

Beitrag von peter1969 » 07.10.2019 23:21:00

Fedora habe ich nicht. Aber Knoppix 8.6 (mit Kernel 5.2.5, siehe http://www.knopper.net/knoppix/knoppix860.html).

Hier die Fehlermeldungen mit dmeg | grep Error:

Code: Alles auswählen

[    1.249805] ACPI BIOS Error (bug): Could not resolve symbol [\_SB.PCI0.GPP2.BCM5], AE_NOT_FOUND (20190509/dswload2-160)
[    1.249809] ACPI Error: AE_NOT_FOUND, During name lookup/catalog (20190509/psobject-221)
[    1.257861] ACPI BIOS Error (bug): Could not resolve symbol [\_SB.WLBU._STA.WLVD], AE_NOT_FOUND (20190509/psargs-330)
[    1.257865] ACPI Error: Aborting method \_SB.WLBU._STA due to previous error (AE_NOT_FOUND) (20190509/psparse-531)
[    1.329460] ACPI BIOS Error (bug): Could not resolve symbol [\_SB.WLBU._STA.WLVD], AE_NOT_FOUND (20190509/psargs-330)
[    1.329465] ACPI Error: Aborting method \_SB.WLBU._STA due to previous error (AE_NOT_FOUND) (20190509/psparse-531)
[    1.411028] ACPI BIOS Error (bug): Could not resolve symbol [\_SB.WLBU._STA.WLVD], AE_NOT_FOUND (20190509/psargs-330)
[    1.411038] ACPI Error: Aborting method \_SB.WLBU._STA due to previous error (AE_NOT_FOUND) (20190509/psparse-531)
[    1.598903] Error: Driver 'pata_platform' is already registered, aborting...
[    6.518612] ACPI Error: No handler for Region [RCM0] (000000005d0d552a) [SystemCMOS] (20190509/evregion-132)
[    6.518621] ACPI Error: Region SystemCMOS (ID=5) has no handler (20190509/exfldio-265)
[    6.518626] ACPI Error: Aborting method \_SB.WMID.ESDT due to previous error (AE_NOT_EXIST) (20190509/psparse-531)
[    6.518632] ACPI Error: Aborting method \_SB.PCI0.LPC0.EC0._Q42 due to previous error (AE_NOT_EXIST) (20190509/psparse-531)
und hier die zusätzlichen mit mit dmeg | grep error:

Code: Alles auswählen

[   13.506815] platform regulatory.0: Direct firmware load for regulatory.db failed with error -2
[   29.685725] hp_wmi: query 0xd returned error 0x5
Ich bilde mir ein, in einem Fachartikel gelesen zu haben, dass AMD schlicht und einfach ein paar Funktionen nicht im Design vorgesehen hat, die hier abgefragt werden. Wenn das so ist, würde auch ein UEFI/BIOS update nichts nützen. Dann werde ich beim nächsten Mal einfach wieder einen Rechner mit Intel-Prozessor kaufen.
Grüße, Peter
Debian 10 Buster (64 bit) mit Xfce auf HP 255 G7 (Ryzen 3 2200U mit Radeon Vega Grafik)

Antworten