Lenovo Thinkpad X250

Debian auf Notebooks und speziellen Geräten wie eingebetteten Systemen, Routern, Set-Top-Boxen, ...
Antworten
rola621
Beiträge: 241
Registriert: 13.05.2021 18:12:20

Lenovo Thinkpad X250

Beitrag von rola621 » 08.06.2021 09:56:48

Hallo!

Aktuell habe ich auf meinem Thinkpad X250 Debian Buster installiert.
Alles funktioniert soweit super, auch das Touchpad und die integrierten Maustasten funktionieren super. Auch das Scrollen mit dem Mauspad (zwei Finger) funktioniert super.
Das einzige das nicht funktioniert (ist mir erst vor kurzem aufgefallen), ist das Klicken auf dem Touchpad durch leichtes Antippen.
Also das Klicken mit den Maustasten kein Problem.
Scrollen durch schieben mit zwei Fingern kein Problem.
Aber das Klicken mit linker Maustaste durch ein etwas festeres antippen der Touchpadfläche, funktioniert leider nicht.

Das ist doch sicher irgendein Treiberproblem oder?
Ich habe von folgendem .iso installiert: https://cdimage.debian.org/cdimage/unof ... 64/iso-cd/
Zeitnah werde ich Debian Bullseye ebenfalls so installieren, denke aber dass es da treibertechnisch keinen großen Unterschied geben sollte?
Was meint ihr dazu? :hail:

Viele Grüße
Rola
Debian Bullseye / Xfce 4.16

Benutzeravatar
hikaru
Moderator
Beiträge: 11525
Registriert: 09.04.2008 12:48:59

Re: Lenovo Thinkpad X250

Beitrag von hikaru » 08.06.2021 10:56:31

Das sollte ein Synaptics-kompatibles Clickpad sein.
Wäre es kein Clickpad, dann wäre ich mir sicher, dass du unter Xorg schlicht eine Option mit synclient aus Debianxserver-xorg-input-synaptics setzen musst:

Code: Alles auswählen

synclient TapButton1=1
Da es ein Clickpad ist, könnte es sein, dass du auch diese Option noch setzen must:

Code: Alles auswählen

synclient Clickpad=1
Beides muss für jede X-Session erneut gesetzt werden (z.B. per xorg.conf). Ich setze erstere Option über einen Autostarter meines Desktops.

rola621
Beiträge: 241
Registriert: 13.05.2021 18:12:20

Re: Lenovo Thinkpad X250

Beitrag von rola621 » 08.06.2021 11:29:45

Danke für das Feedback!

Habe jetzt das Paket installiert, und dann mal mit dem Kommando etwas herumexperimentiert:

Code: Alles auswählen

debian@debian:~$ su
Passwort: 
root@debian:~# apt install xserver-xorg-input-synaptics
Paketlisten werden gelesen... Fertig
Abhängigkeitsbaum wird aufgebaut.       
Statusinformationen werden eingelesen.... Fertig
Vorgeschlagene Pakete:
  gpointing-device-settings touchfreeze
Die folgenden NEUEN Pakete werden installiert:
  xserver-xorg-input-synaptics
0 aktualisiert, 1 neu installiert, 0 zu entfernen und 0 nicht aktualisiert.
Es müssen 220 kB an Archiven heruntergeladen werden.
Nach dieser Operation werden 332 kB Plattenplatz zusätzlich benutzt.
Holen:1 http://deb.debian.org/debian buster/main amd64 xserver-xorg-input-synaptics amd64 1.9.1-1 [220 kB]
Es wurden 220 kB in 0 s geholt (994 kB/s).       
Vormals nicht ausgewähltes Paket xserver-xorg-input-synaptics wird gewählt.
(Lese Datenbank ... 185320 Dateien und Verzeichnisse sind derzeit installiert.)
Vorbereitung zum Entpacken von .../xserver-xorg-input-synaptics_1.9.1-1_amd64.deb ...
Entpacken von xserver-xorg-input-synaptics (1.9.1-1) ...
xserver-xorg-input-synaptics (1.9.1-1) wird eingerichtet ...
Trigger für man-db (2.8.5-2) werden verarbeitet ...
root@debian:~# synclient
Failed to connect to X Server.
root@debian:~# synclient TapButton1=1
Failed to connect to X Server.
Da das aber scheinbar eine Zeile in einer conf-Datei ist, die geändert werden muss, habe ich mich mal auf die Suche nach einer xorg-Datei gemacht.. hiervon gibt es aber im gesamten Dateisystem verstreut unzählige.

Hier ist das dann nochmal etwas ausführlicher beschrieben:
https://wiki.ubuntuusers.de/Archiv/Touchpad/

Allerdings bekomme ich bei folgendem Befehl dann wieder folgende Ausgabe:

Code: Alles auswählen

debian@debian:~$ synclient -l
Couldn't find synaptics properties. No synaptics driver loaded?
Wie wäre jetzt der nächste Schritt? :facepalm: :oops:
Und mit welchem Befehl im Autostart kann das dann automatisiert werden?
Debian Bullseye / Xfce 4.16

Benutzeravatar
willy4711
Beiträge: 5285
Registriert: 08.09.2018 16:51:16

Re: Lenovo Thinkpad X250

Beitrag von willy4711 » 08.06.2021 11:59:17

rola621 hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
08.06.2021 11:29:45
Wie wäre jetzt der nächste Schritt? :facepalm:
Neustart ? Einstellungsmanager von Xfce erst mal ansehen ?

Benutzeravatar
hikaru
Moderator
Beiträge: 11525
Registriert: 09.04.2008 12:48:59

Re: Lenovo Thinkpad X250

Beitrag von hikaru » 08.06.2021 12:00:43

Kannst du bitte prüfen, ob Debianxserver-xorg-input-libinput installiert ist? Das enthält den eigentlichen Touchpadtreiber. Debianxserver-xorg-input-synaptics wird nur noch für synclient gebraucht, auch wenn laut [1] diese Kombination nicht funktionieren sollte. Hier auf meinem T430 tut sie es.

Zur Sicherheit kannst du auch nochmal überprüfen, ob es tatsächlich ein Synaptics-Touchpad ist:

Code: Alles auswählen

$ egrep -i 'synap|alps|etps|elan' /proc/bus/input/devices
N: Name="SynPS/2 Synaptics TouchPad"
P: Phys=synaptics-pt/serio0/input0
Damit synclient funktioniert, musst du möglicherweise deinen X-Server neu starten.
Auszuführen sind synclient-Kommandos dann als der User der die X-Session betreibt, in deinem Fall also "debian".

Für den Autostart nutze ich den Mechanismus von Xfce (Einstellungen -> Sitzungs- und Startverhalten -> Automatisch gestartete Anwendungen).


[1] https://wiki.debian.org/SynapticsTouchp ... Stretch.22

rola621
Beiträge: 241
Registriert: 13.05.2021 18:12:20

Re: Lenovo Thinkpad X250

Beitrag von rola621 » 08.06.2021 12:49:40

xserver-xorg-input-libinput ist installiert:

Code: Alles auswählen

debian@debian:~$ apt policy xserver-xorg-input-libinput
xserver-xorg-input-libinput:
  Installiert:           0.28.2-2
  Installationskandidat: 0.28.2-2
  Versionstabelle:
 *** 0.28.2-2 500
        500 http://deb.debian.org/debian buster/main amd64 Packages
        100 /var/lib/dpkg/status

Code: Alles auswählen

debian@debian:~$ egrep -i 'synap|alps|etps|elan' /proc/bus/input/devices
N: Name="Synaptics TM3075-002"
P: Phys wird nicht angezeigt....


nach Neustart:

Code: Alles auswählen

debian@debian:~$ synclient -l
Parameter settings:
    LeftEdge                = 67
    RightEdge               = 1613
    TopEdge                 = 54
    BottomEdge              = 948
    FingerLow               = 25
    FingerHigh              = 30
    MaxTapTime              = 180
    MaxTapMove              = 86
    MaxDoubleTapTime        = 180
    SingleTapTimeout        = 180
    ClickTime               = 100
    EmulateMidButtonTime    = 0
    EmulateTwoFingerMinZ    = 282
    EmulateTwoFingerMinW    = 7
    VertScrollDelta         = 39
    HorizScrollDelta        = 39
    VertEdgeScroll          = 0
    HorizEdgeScroll         = 0
    CornerCoasting          = 0
    VertTwoFingerScroll     = 1
    HorizTwoFingerScroll    = 0
    MinSpeed                = 1
    MaxSpeed                = 1.75
    AccelFactor             = 0.102249
    TouchpadOff             = 0
    LockedDrags             = 0
    LockedDragTimeout       = 5000
    RTCornerButton          = 0
    RBCornerButton          = 0
    LTCornerButton          = 0
    LBCornerButton          = 0
    TapButton1              = 0
    TapButton2              = 0
    TapButton3              = 0
    ClickFinger1            = 1
    ClickFinger2            = 3
    ClickFinger3            = 2
    CircularScrolling       = 0
    CircScrollDelta         = 0.1
    CircScrollTrigger       = 0
    CircularPad             = 0
    PalmDetect              = 0
    PalmMinWidth            = 10
    PalmMinZ                = 200
    CoastingSpeed           = 20
    CoastingFriction        = 50
    PressureMotionMinZ      = 30
    PressureMotionMaxZ      = 160
    PressureMotionMinFactor = 1
    PressureMotionMaxFactor = 1
    GrabEventDevice         = 0
    TapAndDragGesture       = 1
    AreaLeftEdge            = 0
    AreaRightEdge           = 0
    AreaTopEdge             = 0
    AreaBottomEdge          = 0
    HorizHysteresis         = 9
    VertHysteresis          = 9
    ClickPad                = 1
    RightButtonAreaLeft     = 840
    RightButtonAreaRight    = 0
    RightButtonAreaTop      = 821
    RightButtonAreaBottom   = 0
    MiddleButtonAreaLeft    = 0
    MiddleButtonAreaRight   = 0
    MiddleButtonAreaTop     = 0
    MiddleButtonAreaBottom  = 0
Also Clickpad = 1 is schonmal super, oder?
Aber beim TapButton gibts jetzt 1, 2, 3...

Habe jetzt folgendes Kommando ausgeführt, wie oben empfohlen wurde.

Code: Alles auswählen

synclient TapButton1=1
Es funktioniert jetzt :mrgreen: :THX: :THX: :THX:

Super, danke vielmals an euch!!!
Habe den o.g. Befehl jetzt auch als Autostart gesetzt, funktioniert perfekt, auch nach Neustart :-)

:hail: :hail: :hail:
Debian Bullseye / Xfce 4.16

Antworten