Debian taugliches Laptop < 12 Zoll mit aktueller Hardware?

Debian auf Notebooks und speziellen Geräten wie eingebetteten Systemen, Routern, Set-Top-Boxen, ...
Wonko73
Beiträge: 94
Registriert: 16.01.2014 07:40:54

Debian taugliches Laptop < 12 Zoll mit aktueller Hardware?

Beitrag von Wonko73 » 29.12.2015 09:50:40

Hallo Leute,
ich bin auf der Suche nach einem Debian tauglichen, wirklich kleinen Notebook, das ich "mal eben" mit in den Rucksack werfen kann.
Derzeit wird diese Aufgabe von einem betagten Netbook (Samsung N220) wahrgenommen, das aber aufgrund des langsamen Atom-Prozessors wenig Spass macht.

Das Problem:
Viele aktuelle Books in der Größe sind entweder UEFI-Books (mit diversen Problemen bei der Abschaltung von secure boot), oder gar Chrome-Books.

Hat jemand einen Tipp für ein vernünftiges kleines Book mit langer Akkulaufzeit, auf dem Debian ohne große Mühen installiert werden kann? Der Prozessor sollte schneller als der Atom sein und in der Lage, zumindest ein weiteres System (ca 700 MB RAM) mit VirtualBox laufen zu lassen.
Ach ja: Schön (aber nicht zwingend) wäre, wenn es kein Touch-Book wäre ... und kein Hybrid-Umbieg-halb-Tablet-halb-Laptop ... eher "klassisch".

Besten Dank,
Wonko73

Benutzeravatar
whisper
Beiträge: 2078
Registriert: 23.09.2002 14:32:21
Lizenz eigener Beiträge: GNU Free Documentation License
Kontaktdaten:

Re: Debian taugliches Laptop < 12 Zoll mit aktueller Hardwar

Beitrag von whisper » 29.12.2015 10:39:13

Würde dir die parametrische Suche bei notebooks-billiger empfehlen, nur EFI ja/nein kann man nicht suchen

Wonko73
Beiträge: 94
Registriert: 16.01.2014 07:40:54

Re: Debian taugliches Laptop < 12 Zoll mit aktueller Hardwar

Beitrag von Wonko73 » 29.12.2015 10:52:30

Danke whisper,
diese Suche habe ich natürlich hinter mir und auch recherchiert, aber kein zufriedenstellendes Ergebnis erhalten. Die neueren Netbooks (HP Stream, das E11 oder Acer One 756 & B116) haben alle ihre Probleme mit Linux... entweder muss eine andere Grafikkarte rein, man kann Recovery-Partitionen auf dem verlöteten Flash nicht löschen oder oder oder ...

Benutzeravatar
whisper
Beiträge: 2078
Registriert: 23.09.2002 14:32:21
Lizenz eigener Beiträge: GNU Free Documentation License
Kontaktdaten:

Re: Debian taugliches Laptop < 12 Zoll mit aktueller Hardwar

Beitrag von whisper » 29.12.2015 13:17:14

Ja, das sieht schlecht aus, wenn es was aktuelles sein soll. Bei tuxedo gibt es derzeit auch nur 14 Zoll.

Das hier?
http://www.amazon.de/Acer-Travelmate-B1 ... 911&sr=1-1

Wonko73
Beiträge: 94
Registriert: 16.01.2014 07:40:54

Re: Debian taugliches Laptop < 12 Zoll mit aktueller Hardwar

Beitrag von Wonko73 » 30.12.2015 19:22:00

Ja, die Tuxedos wären nett, aber leider ist mir das kleinste Modell für meinen Einsatzzweck viel zu groß.

Das verlinkte Acer habe ich mir online auch schon angeschaut: Es soll angeblich mit anderen Linux-Distros rumzicken (Quelle habe ich gerade nicht greifbar).

Die Richtung ist aber absolut richtig!


Wonko73
Beiträge: 94
Registriert: 16.01.2014 07:40:54

Re: Debian taugliches Laptop < 12 Zoll mit aktueller Hardwar

Beitrag von Wonko73 » 31.12.2015 22:14:19

Guten Abend Ritsuka,

also - eine X201 i5 habe ich ... tolles Notebook und einer meiner Lieblinge. Aber halt recht schwer...

... und vom Lapstore halte ich mal gar nichts: Habe da mega schlechten Service und miese Ware erhalten und kaufe daher meine gebrauchten Books gern bei AfB.

Aber: Das HP Book ist ja ein Volltreffer! Danke dafür! Ich denke, ich mache mich da mal auf die Suche ...

Benutzeravatar
Blackbox
Beiträge: 2702
Registriert: 17.09.2008 17:01:20
Lizenz eigener Beiträge: GNU Free Documentation License

Re: Debian taugliches Laptop < 12 Zoll mit aktueller Hardwar

Beitrag von Blackbox » 01.01.2016 03:48:04

HP Elitebooks im Ernst ?
Nicht nur dass HP im Support in den letzten Jahren extrem abgebaut hat, aber die Elitebooks sind alles andere als Elite.
Bei einem Großkunden der vor einem knappen Jahr etwas über 10000 Elitebooks ausgerollt hat, mussten bereits im ersten Jahr über 50 % (57% genau) ausgetauscht werden.
Häufigster Austauschgrund: Überhitzung, da das Kühlsystem zu sehr unterdi­men­si­o­nie­rt ist, zweithäufigster Austauschgrund: Ausfall der Monitore, weil die Datenverbindungen mangelhaft, bis schlecht verarbeitet sind.
Eigenbau PC: Debian Sid - 4.13-1-amd64 - Xfce 4.12
Desktop PC: Dell Inspiron 530 - Debian Sid - 4.13-1-amd64 - Xfce 4.12
Notebook: TUXEDO Book BU1406 - Debian Sid - 4.13-1-amd64 - Xfce 4.12
Alles Minimalinstallationen.

Debian und gut.

Freie Software unterstützen, Datenschutz stärken!

Wonko73
Beiträge: 94
Registriert: 16.01.2014 07:40:54

Re: Debian taugliches Laptop < 12 Zoll mit aktueller Hardwar

Beitrag von Wonko73 » 01.01.2016 10:12:49

Au je ... das klingt nicht gut.

Kennst Du eine Alternative unter 12 Zoll?

Benutzeravatar
whisper
Beiträge: 2078
Registriert: 23.09.2002 14:32:21
Lizenz eigener Beiträge: GNU Free Documentation License
Kontaktdaten:

Re: Debian taugliches Laptop < 12 Zoll mit aktueller Hardwar

Beitrag von whisper » 01.01.2016 12:36:16

MUSS es was neues sein?
Sonst hier: http://www.gebrauchtcomputer24.de/noteb ... ay_size=51
Bei dem Laden habe ich schon 2 Notebooks gekauft und einen Garantiefall abgewickelt.
Der Garantiefall (1 Jahr) wurde extrem schnell abgewickelt, mit Postversand 8 Tage.

Benutzeravatar
ohnex
Beiträge: 365
Registriert: 31.01.2010 22:35:36

Re: Debian taugliches Laptop < 12 Zoll mit aktueller Hardwar

Beitrag von ohnex » 01.01.2016 14:19:01

Hi

Wonko73 hat geschrieben:
... und vom Lapstore halte ich mal gar nichts: Habe da mega schlechten Service und miese Ware erhalten und kaufe daher meine gebrauchten Books gern bei AfB.
Mit Lapstore ( wurde mir hier im Forum empfohlen ) hatte ich keine Probleme.

Ciao

Wonko73
Beiträge: 94
Registriert: 16.01.2014 07:40:54

Re: Debian taugliches Laptop < 12 Zoll mit aktueller Hardwar

Beitrag von Wonko73 » 01.01.2016 14:50:47

Danke Leute,

es muss natürlich kein neues Book sein! Ich kaufe gern gebrauchte Rechner aus der "Business-Klasse"... so ist mein Favorit derzeit auch mein X201 i5.

Ich suche aber etwas deutlich kleineres und leichteres als Ersatz für mein Samsung N220 ... also in etwa so kompakt und handlich wie ein Netbook.

whiizy
Beiträge: 499
Registriert: 23.07.2011 22:09:37

Re: Debian taugliches Laptop < 12 Zoll mit aktueller Hardwar

Beitrag von whiizy » 02.01.2016 00:11:16

Wonko73 hat geschrieben:Die neueren Netbooks (HP Stream, das E11 oder Acer One 756 & B116) haben alle ihre Probleme mit Linux... entweder muss eine andere Grafikkarte rein, man kann Recovery-Partitionen auf dem verlöteten Flash nicht löschen oder oder oder ...
Ein lüfterloses Acer 11-Zoll / E11, genauer ein E3-111 , läuft bei mir allerdings zu meiner vollen Zufriedenheit mit Debian Jessie + KDE. Ist allerdings das Modell aus dem letzten Jahr, vielleicht meinst Du da schon wieder was neueres. Ich habe allerdings eine SSD nachgerüstet, was sehr einfach ging.

PS: Upps, Ende 2014 war ja schon das vorletzte Jahr :)

Benutzeravatar
hikaru
Beiträge: 9185
Registriert: 09.04.2008 12:48:59

Re: Debian taugliches Laptop < 12 Zoll mit aktueller Hardwar

Beitrag von hikaru » 02.01.2016 00:49:36

Hier meint man, dir in etwa einer Woche ein Lenovo IdeaPad S210 beschaffen zu können. [1] Hier sagt man, es ginge auch in 2-3 Tagen. [2] Hier gibt es noch ein Privat-Gebrauchtangebot. [3] Ich wäre bei allen dreien wegen der Verfügbarkeit skeptisch, und den Privatkauf würde ich natürlich nur persönlich nach Prüfung tätigen. Aber nachfragen würde ich bei allen mal.

Das Gerät an sich ist wohl recht brauchbar, wenn man vom etwas schwachen Akku absieht (der in den letzten zwei Jahren sicher nicht besser geworden ist). [4] Unter Ubuntu läuft es wohl recht ordentlich. [5]
Die verbauten Celeron-CPUs der 1000er-Serie (ich habe zwei verschiedene Angaben für das Gerät gefunden, die sich aber in der Leistung nichts nehmen) dürften wegen ihrer vergleichsweise hohen Singlecore-Leistung attraktiv sein, jedenfalls deutlich besser als die Nxxxx-Celerons die kaum über Atom-Niveau liegen. (Als Vergleich je ein Vertreter der "guten" und "schlechten" Celerons mit deinem Netbook: [6])


[1] https://www.notebook.de/lenovo-59-41682 ... 16-p-68205
[2] http://www.amazon.de/dp/B00E3A4E14
[3] http://www.quoka.de/tragbare-computer/n ... touch.html
[4] http://www.notebookcheck.com/Test-Lenov ... 409.0.html
[5] https://askubuntu.com/questions/360479/ ... s210-touch
[6] http://cpubenchmark.net/compare.php?cmp ... 5B%5D=2541

Benutzeravatar
hikaru
Beiträge: 9185
Registriert: 09.04.2008 12:48:59

Re: Debian taugliches Laptop < 12 Zoll mit aktueller Hardwar

Beitrag von hikaru » 02.01.2016 12:22:40

Lapstore (mit denen ich übrigens bei zwei Käufen gute Erfahrungen gemacht habe) hat das HP Elitebook 2170P mit einem LV-Core i5 und 8GB RAM im Angebot (optional ohne Windows). [1] Das wäre für VMs natürlich noch besser geeignet und auch die Akkulaufzeit wäre wohl besser. [2] Wermutstropfen wäre ein kaum für Außenarbeiten taugliches Display.
Unter Linux läuft es ebenfalls. [3]

[1] http://www.lapstore.de/a.php/shop/lapst ... book-2170P
[2] http://www.notebookcheck.com/Test-HP-El ... 511.0.html
[3] http://www.linlap.com/hp_elitebook_2170p

Antworten