Grub sehr langsam – Thinkpad X1

Debian auf Notebooks und speziellen Geräten wie eingebetteten Systemen, Routern, Set-Top-Boxen, ...
Antworten
iwconfig
Beiträge: 95
Registriert: 17.08.2008 13:10:04

Grub sehr langsam – Thinkpad X1

Beitrag von iwconfig » 17.05.2017 21:12:31

Hi,

ich hab debian stretch vor einigen Wochen neu auf einem Thinkpad X1 installiert, alles scheint so weit zu laufen. Seither habe ich auch alle updates problemlos installiert.

Einzig Grub reagiert sehr langsam: Wenn der Splash-Screen kommt, braucht er verdächtig lang, bis er mir die üblichen Optionen anzeigt; wenn ich dann zB den Countdown abbreche, indem ich "Pfeil runter" drücke, reagiert er darauf so ca. 8-10 Sekunden später, genauso, wenn ich dann "Enter" drücke, um die erweiterten Optionen zu sehen etc.

Wie kann ich herausfinden, woran das liegt? Meine Suche nach Lösungen hat mich nicht viel weiter gebracht. Soll ich ggf. einfach einen anderen Bootloader ausprobieren, zB LILO?

Daten, die vielleicht weiterhelfen: CPU i7-4600, SSD, Kernel Linux 4.9.0-3-amd64 x86_64, grub 2.02~beta3-5.

iwconfig
Beiträge: 95
Registriert: 17.08.2008 13:10:04

Re: Grub sehr langsam – Thinkpad X1

Beitrag von iwconfig » 19.05.2017 11:25:17

Das Problem tritt nicht auf, wenn Grub nur im Textmodus läuft.

For the record (https://superuser.com/questions/462092/ ... -only-mode): In /etc/default/grub diese Optionen setzen:

Code: Alles auswählen

GRUB_TERMINAL=console
GRUB_GFXPAYLOAD_LINUX=text
und dann update-grub.

Mein Problem ist also gelöst ...

Antworten