kombinierte WLAN- und Bluetooth-Anzeige (LED)

Debian auf Notebooks und speziellen Geräten wie eingebetteten Systemen, Routern, Set-Top-Boxen, ...
Antworten
bullgard
Beiträge: 1233
Registriert: 14.09.2012 23:03:01

kombinierte WLAN- und Bluetooth-Anzeige (LED)

Beitrag von bullgard » 11.08.2017 10:23:58

[Debian 9.1 stable Xfce, Bios: American Megatrends v: 702 date: 06/26/2015]
Mein Laptoprechner hat eine kombinierte WLAN- und Bluetooth-Anzeige (LED). Sie leuchtet schon beim Einschalten des Rechners blau. Das Rechner-Handbuch sagt darüber nur: "Anzeige für drahtlosen Datenaustausch. Leuchtett diese Anzeige dauerhaft, so ist die Funktion WLAN oder Bluetooth aktiviert."
Wie kann ich ermitteln, ob in diesem Modus die Funktion WLAN und/oder die Funktion Bluetooth eingeschaltet ist (ohne Verwendung externer Transceiver)?
Wie kann ich bequem die Funktion WLAN ein- und ausschalten?
Wie kann ich bequem die Funktion Bluetooth ein- und ausschalten?
Der Rechner ändert nicht den Status der Anzeige beim Betätigen der Tastenkombination Fn + F2 (»Flugzeugmodus«), obwohl auf die Taste F2 ein blaues Flugzeugsymbol aufgedruckt ist.
Mit freundlichen Grüßen
bullgard

Benutzeravatar
CH777
Beiträge: 1103
Registriert: 27.05.2008 16:37:17

Re: kombinierte WLAN- und Bluetooth-Anzeige (LED)

Beitrag von CH777 » 11.08.2017 11:33:04

Das geht alles recht komfortabel mit Debianrfkill.

bullgard
Beiträge: 1233
Registriert: 14.09.2012 23:03:01

Re: kombinierte WLAN- und Bluetooth-Anzeige (LED)

Beitrag von bullgard » 11.08.2017 12:51:10

Hallo CH777,
CH777 hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
11.08.2017 11:33:04
Das geht alles recht komfortabel mit Debianrfkill.

Code: Alles auswählen

# rfkill block bluetooth
erzeugte keine Ausgabe.

Code: Alles auswählen

# rfkill list
erzeugt nun die Ausgabe
1: phy0: Wireless LAN
Soft blocked: yes
Hard blocked: no
2: hci0: Bluetooth
Soft blocked: yes
Hard blocked: no
Warum geht anschließend die kombinierte WLAN- und Bluetooth-Anzeige (LED) nicht aus?
Gruß
bullgard

Jana66
Beiträge: 2651
Registriert: 03.02.2016 12:41:11

Re: kombinierte WLAN- und Bluetooth-Anzeige (LED)

Beitrag von Jana66 » 11.08.2017 14:55:31

bullgard hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
11.08.2017 12:51:10
Warum geht anschließend die kombinierte WLAN- und Bluetooth-Anzeige (LED) nicht aus?
Muss dafür hard blocked sein. Den Zustand "Hard blocked" kann man normalerweise nicht per Software schalten.
bullgard hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
11.08.2017 10:23:58
Der Rechner ändert nicht den Status der Anzeige beim Betätigen der Tastenkombination Fn + F2 (»Flugzeugmodus«), obwohl auf die Taste F2 ein blaues Flugzeugsymbol aufgedruckt ist.
rfkill list -> Statusaenderung zu hard blocked? Wahrscheinlich nicht.
Wenn hard blocked nicht möglich, ist es wohl ein Hardware- oder BIOS- (Update?) oder Kompatibilitätsproblem: Karte zumindest mit der angegebenen Tastenkombination nicht schaltbar zum Zustand "Hard Blocked", also LED an.
Wenn keiner was sagt, wird sich nichts ändern. Wenn alle nur reden ebenfalls nicht.

Benutzeravatar
CH777
Beiträge: 1103
Registriert: 27.05.2008 16:37:17

Re: kombinierte WLAN- und Bluetooth-Anzeige (LED)

Beitrag von CH777 » 11.08.2017 22:57:53

Bei Laptops ist das sehr unterschiedlich, manchmal zeigen die LEDs unter Linux leider nichts sinnvolles an. Es könnte evtl. helfen, das Paket Debianfirmware-linux zu installieren, falls du das noch nicht hast.

bullgard
Beiträge: 1233
Registriert: 14.09.2012 23:03:01

Re: kombinierte WLAN- und Bluetooth-Anzeige (LED)

Beitrag von bullgard » 14.08.2017 22:27:37

CH777 hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
11.08.2017 22:57:53
Bei Laptops ist das sehr unterschiedlich, manchmal zeigen die LEDs unter Linux leider nichts sinnvolles an. Es könnte evtl. helfen, das Paket Debianfirmware-linux zu installieren, falls du das noch nicht hast.
Ich habe das DEB-Programmpaket Debianfirmware-linux auf Deinen Rat hin installiert. Es zog noch ein paar weitere Pakete nach. Ich habe dann den Rechner aus- und wieder eingeschaltet. Aber
die WLAN/Bluetooth-Statusanzeige (LED) leuchtet weiterhin. Ich habe bisher nichts finden können, was sich anschließend geändert hat.

Antworten