Synaptic-Paketverwaltung doppelter Eintrag

Warum Debian? Was muss ich vorher wissen? Wo geht's nach der Installation weiter?
Antworten
AlexSide
Beiträge: 2
Registriert: 09.03.2018 10:33:44

Synaptic-Paketverwaltung doppelter Eintrag

Beitrag von AlexSide » 09.03.2018 10:51:00

Hallo,

ich stehe gerade auf dem Schlauch:

Ich habe Debian(mate) stretch installiert.

In der Synaptic-Paketverwaltung sehe ich mehrere Einträge bei den Paketquellen.
Der erste Eintrag der aktiviert ist, ist deb - http://deb.ebian.org/debian - stretch - main

Weiter unten ist aber noch ein Eintrag mit contrib non-free main

in der sources.list sehe ich alle Einträge die in der synaptic-paketverwaltung stehen, außer dem ersten.

Wenn ich die sourses.list bearbeite um z.B. auf "testing" upzugraden, sehe ich meine Änderungen auch in der synaptic-paketverwaltung, aber der erste Eintrag bleibt immer noch auf "stretch" (den, den ich in der sources.list nicht sehe).

Ich hoffe, ich konnte mein Problem beschreiben.

Kann oder muss ich den ersten Eintrag in der synaptic-paketverwaltung deaktivieren? Warum ist er nicht in der sources.list?
Wie funktioniert das jetzt bei einem apt update und apt upgrade? Ich meine, welche Paketquellen werden berücksichtigt? Beide?

pferdefreund
Beiträge: 3092
Registriert: 26.02.2009 14:35:56

Re: Synaptic-Paketverwaltung doppelter Eintrag

Beitrag von pferdefreund » 09.03.2018 11:39:05

Ich würde ein Upgrade eh nicht über Synaptic machen. Sowas macht man ohne X an der Konsole - insbesondere bei einem Versionsupgrade.
Eventuell einfach mal in deinem Home - da muss irgendwo auch was von synyptic zu finden sein (mit . vorne am Dateinamen) und dies löschen. Auch mal .cache platt machen. Bei mir gibts beim User Root ./.synaptic
./.synaptic/synaptic.conf

Benutzeravatar
Taomon
Beiträge: 558
Registriert: 08.03.2011 16:34:38
Lizenz eigener Beiträge: GNU Free Documentation License

Re: Synaptic-Paketverwaltung doppelter Eintrag

Beitrag von Taomon » 09.03.2018 11:43:59

AlexSide hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
09.03.2018 10:51:00
Der erste Eintrag der aktiviert ist, ist deb - http://deb.ebian.org/debian - stretch - main


Heißt das wirklich ebian.org?

Code: Alles auswählen

grep -P -r '^[ \t]*[^#[ \t]+'  /etc/apt/sources.list /etc/apt/sources.list.d
Gruß Taomon
Bitte gelegentliche Schreibfehler übersehen. Ich habe ADHS. Danke.

KP97
Beiträge: 1373
Registriert: 01.02.2013 15:07:36

Re: Synaptic-Paketverwaltung doppelter Eintrag

Beitrag von KP97 » 09.03.2018 14:17:36

Schau auch in /etc/apt/sources.list.d/ ob da ein Textdokument vorhanden ist. In dem Ordner braucht normalerweise nichts drin zu stehen.
Damit nicht jedes Repo mehrfach erscheint, sollte der Eintrag immer main contrib non-free in einer Zeile enthalten.

Benutzeravatar
geier22
Beiträge: 3481
Registriert: 23.02.2014 09:43:01
Wohnort: Berlin

Re: Synaptic-Paketverwaltung doppelter Eintrag

Beitrag von geier22 » 09.03.2018 14:44:30

Einen schnellen überblick, über aktive Einträge in der sources.list und im Verzeichnis /etc/apt/sources.list.d/
kann man sich mit dem genialen kleinen Tool Debianinxi verschaffen.

Code: Alles auswählen

$ inxi -r
gibt alle aktiven Einträge übersichtlich aus.
Nur Testing und sonst nix Xfce / KDE / Gnome / Asrock Fatal1ty 970 Performance 3.1 / AMD FX-6300 / 16GB RAM / Nvidia GTX 750 TI / HP LP3065

Nice
Beiträge: 394
Registriert: 14.06.2017 19:36:20

Re: Synaptic-Paketverwaltung doppelter Eintrag

Beitrag von Nice » 09.03.2018 21:26:01

@geier22:
Guter Tip, das mit inxi. :THX:
Sehr aufschlußreich sind wie meist auch seine manpages, vor Allem unter "standard options".
ethos - pathos - logos

AlexSide
Beiträge: 2
Registriert: 09.03.2018 10:33:44

Re: Synaptic-Paketverwaltung doppelter Eintrag

Beitrag von AlexSide » 12.03.2018 08:41:52

Vielen Dank für die Tipps!

Antworten