Welche Kernelversion enthält Debian 9.4 ?

Warum Debian? Was muss ich vorher wissen? Wo geht's nach der Installation weiter?
DEBIANUNDANDREAS
Beiträge: 1091
Registriert: 01.06.2013 10:37:46

Welche Kernelversion enthält Debian 9.4 ?

Beitrag von DEBIANUNDANDREAS » 12.03.2018 12:43:09

Gerade ist Debian 9.4 herausgekommen.
Welche Kernelversion enthält Debian 9.4 ?
Ich verstehe wenig Englisch.

Wenns vorne juckt und hinten beißt - nimm Klosterfrau-Melissengeist ... hehe

uname
Beiträge: 9613
Registriert: 03.06.2008 09:33:02

Re: Welche Kernelversion enthält Debian 9.4 ?

Beitrag von uname » 12.03.2018 12:46:56

Code: Alles auswählen

uname -a

Benutzeravatar
KBDCALLS
Moderator
Beiträge: 21787
Registriert: 24.12.2003 21:26:55
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: Welche Kernelversion enthält Debian 9.4 ?

Beitrag von KBDCALLS » 12.03.2018 12:54:48

Was haben Windows und ein Uboot gemeinsam?
Kaum macht man ein Fenster auf, gehen die Probleme los.

EDV ist die Abkürzung für: Ende der Vernunft

Bevor du einen Beitrag postest:
  • Kennst du unsere Verhaltensregeln
  • Lange Codezeilen/Logs gehören nach NoPaste, in Deinen Beitrag dann der passende Link dazu.

TomL
Beiträge: 3706
Registriert: 24.07.2014 10:56:59

Re: Welche Kernelversion enthält Debian 9.4 ?

Beitrag von TomL » 12.03.2018 13:36:32

DEBIANUNDANDREAS hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
12.03.2018 12:43:09
Welche Kernelversion enthält Debian 9.4 ?
Meines Wissens gibt es keine Kernelversion, die Debian 9.4 enthält....

S.c.n.r.
vg, Thomas

DEBIANUNDANDREAS
Beiträge: 1091
Registriert: 01.06.2013 10:37:46

Re: Welche Kernelversion enthält Debian 9.4 ?

Beitrag von DEBIANUNDANDREAS » 12.03.2018 17:50:02

@uname

Code: Alles auswählen

uname -a
funktioniert bei mir nicht da ich zur Zeit kein Debian installiert habe.
Ich verstehe wenig Englisch.

Wenns vorne juckt und hinten beißt - nimm Klosterfrau-Melissengeist ... hehe

Benutzeravatar
slughorn
Beiträge: 164
Registriert: 26.01.2014 22:43:35
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz
Wohnort: Grimma

Re: Welche Kernelversion enthält Debian 9.4 ?

Beitrag von slughorn » 12.03.2018 18:09:59

Code: Alles auswählen

uname -a
liefert bei mir

Code: Alles auswählen

Linux debian 4.9.0-6-amd64 #1 SMP Debian 4.9.82-1+deb9u3 (2018-03-02) x86_64 GNU/Linux

Benutzeravatar
smutbert
Beiträge: 6481
Registriert: 24.07.2011 13:27:39
Wohnort: Graz

Re: Welche Kernelversion enthält Debian 9.4 ?

Beitrag von smutbert » 12.03.2018 18:11:48

In den Abhängigkeiten von Debianlinux-image-amd64 findet sich das eigentliche Kernelpaket und zwar in den Versionen (nicht auf die Versionsangabe im Paketnamen verlassen, die ändert sich bei Updates nicht)
- 4.9.82 für stretch und
- 4.14.13 in den stretch-backports

geier22

Re: Welche Kernelversion enthält Debian 9.4 ?

Beitrag von geier22 » 12.03.2018 18:26:52

DEBIANUNDANDREAS hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
12.03.2018 17:50:02
funktioniert bei mir nicht da ich zur Zeit kein Debian installiert habe.
Brauchst du wieder etwas Unterhaltung ?

DEBIANUNDANDREAS
Beiträge: 1091
Registriert: 01.06.2013 10:37:46

Re: Welche Kernelversion enthält Debian 9.4 ?

Beitrag von DEBIANUNDANDREAS » 13.03.2018 06:44:53

Da in diesem Artikel >>> http://www.pro-linux.de/news/1/25686/de ... geben.html <<< vom 12 März 2018 nicht ausreichend auf die Kernelversion von Debian 9.4 hingewiesen wurde habe ich hier gepostet, da man bei pr-linux nicht posten kann.
Ich verstehe wenig Englisch.

Wenns vorne juckt und hinten beißt - nimm Klosterfrau-Melissengeist ... hehe

Benutzeravatar
niemand
Beiträge: 12110
Registriert: 18.07.2004 16:43:29

Re: Welche Kernelversion enthält Debian 9.4 ?

Beitrag von niemand » 13.03.2018 07:29:29

Die relevante Info ist, dass Kernel 4.9 zum Einsatz kommt. Das ist seit 9.0 so, und wird sich auch in 9.5, 9.6, … nicht geändert haben – deswegen weiß jeder, der nicht nur trollen will, das und es muss nicht extra in Artikeln darauf hingewiesen werden.

Wo ist eigentlich der Typ mit dem großen Fischeimer?
Die einfachste, bequemste und dümmste Art, mit Kritik umzugehen: Den Kritiker darauf hinweisen, dass er es ja selbst nicht könne, und ihn in dieser Hinsicht mit einem Eunuchen vergleichen.

Radfahrer
Beiträge: 3548
Registriert: 15.12.2012 20:48:16
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz
Wohnort: Zu Hause

Re: Welche Kernelversion enthält Debian 9.4 ?

Beitrag von Radfahrer » 13.03.2018 16:59:04

Bitteschön:
819

.... und hinein damit....
820
Man stelle sich den Tag des jüngsten Gerichts vor...
... und plötzlich finden sich alle Christen, laut grölend und Met aus Totenschädeln saufend, an Odins Tafel wieder...
DIE Gesichter würde ich gerne sehen! :lol:

fireburner
Beiträge: 114
Registriert: 01.12.2017 20:51:31
Lizenz eigener Beiträge: neue BSD Lizenz
Wohnort: der wilde Süden

Re: Welche Kernelversion enthält Debian 9.4 ?

Beitrag von fireburner » 13.03.2018 18:07:39

Du sollst doch keinen Fisch verfüttern! Zuletzt schmeckt das dem Troll auch noch.

Radfahrer
Beiträge: 3548
Registriert: 15.12.2012 20:48:16
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz
Wohnort: Zu Hause

Re: Welche Kernelversion enthält Debian 9.4 ?

Beitrag von Radfahrer » 13.03.2018 18:36:27

Dem Troll auf dem unteren Bild auf jeden Fall. :mrgreen:
Man stelle sich den Tag des jüngsten Gerichts vor...
... und plötzlich finden sich alle Christen, laut grölend und Met aus Totenschädeln saufend, an Odins Tafel wieder...
DIE Gesichter würde ich gerne sehen! :lol:

Benutzeravatar
Animefreak79
Beiträge: 202
Registriert: 25.11.2017 12:29:51

Re: Welche Kernelversion enthält Debian 9.4 ?

Beitrag von Animefreak79 » 13.03.2018 20:11:55

~ Never change a flying system ~

TomL
Beiträge: 3706
Registriert: 24.07.2014 10:56:59

Re: Welche Kernelversion enthält Debian 9.4 ?

Beitrag von TomL » 13.03.2018 20:20:49

Radfahrer hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
13.03.2018 16:59:04
Bitteschön:
819

.... und hinein damit....
820
Jetzt ist's endlich klar... ich habs gewusst.... die Natur kann man nicht verleugnen... wir sind "übernommen"... und werden von "Die außerirdischen" regiert... siehe Beweisfoto:

https://i.pinimg.com/originals/c8/ee/1f ... b108bc.jpg
vg, Thomas

Antworten