[gelöst] Firefox Quantum in Debian stable ?

Warum Debian? Was muss ich vorher wissen? Wo geht's nach der Installation weiter?
Antworten
simpel
Beiträge: 101
Registriert: 31.12.2011 16:16:25

[gelöst] Firefox Quantum in Debian stable ?

Beitrag von simpel » 17.03.2018 13:06:22

Hallo Gemeinde,

grundsätzlich bin ich mit Debian stable sehr zufrieden, und es gibt für mich fast keinen Grund neue Software zu vermissen - einzige Ausnahme: Mozillas Firefox Quantum.
Nun gibt es im Internet verschiedene Anleitungen, wie sich Firefox Quantum in Debian stable installieren lassen soll - teilweise jedoch sehr zweifelhaft, möchte ich meinen.

Hier mal ein Beispiel für eine zweifelhafte Anleitung:
https://linuxconfig.org/how-to-install- ... etch-linux

Hier die Anleitung aus Debianwiki:
https://wiki.debian.org/Firefox#Firefox ... nd_Nightly

Nutzt jemand von euch Firefox Quantum unter Debian stable und welche Erfahrung habt ihr damit gemacht?
Für Tipps und Meinungen besten Dank im Voraus!

P.S.
Auf Sid zu wechseln ist keine Option für mich.
Zuletzt geändert von simpel am 17.03.2018 15:44:16, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
niemand
Beiträge: 11808
Registriert: 18.07.2004 16:43:29

Re: Firefox Quantum in Debian stable ?

Beitrag von niemand » 17.03.2018 13:51:46

Runterladen, irgendwo unter ~ entpacken und starten wäre eine Möglichkeit. Dann kann man auch die FF-eigene Updatefunktion nutzen. Falls es für mehrere User sein soll, nach /opt schieben und die Rechte anpassen, damit einer der User für Updates zuständig ist. Alternativ mit Gruppen arbeiten.
Hardware: dunkelgrauer Laptop mit buntem Display (zum Aufklappen!) und eingebauter Tastatur; beiger Klotz mit allerhand Kabeln und auch mit Farbdisplay und Tastatur (je zum auf’n Tisch Stellen)
Am 7. Tag aber sprach der HERR: „QWNoIFNjaGVpw58sIGtlaW5lbiBCb2NrIG1laHIgYXVmIGRlbiBNaXN0ISBJY2ggbGFzcyBkYXMgamV0enQgZWluZmFjaCBzbyDigKYK“

simpel
Beiträge: 101
Registriert: 31.12.2011 16:16:25

Re: Firefox Quantum in Debian stable ?

Beitrag von simpel » 17.03.2018 14:08:49

niemand hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
17.03.2018 13:51:46
Runterladen, irgendwo unter ~ entpacken und starten wäre eine Möglichkeit.
Mehr ist nicht zu tun - das wäre ja fast zu einfach? Ich probiere es mal so aus.

uname
Beiträge: 9542
Registriert: 03.06.2008 09:33:02

Re: Firefox Quantum in Debian stable ?

Beitrag von uname » 17.03.2018 14:13:00

Ich nutze Nightly laut Debianwiki-Anleitung. Updates bei jedem Start. Weiß gar nicht mehr ob ich die Benutzerrechte dafür anpassen musste.

Radfahrer
Beiträge: 3520
Registriert: 15.12.2012 20:48:16
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz
Wohnort: Zu Hause

Re: Firefox Quantum in Debian stable ?

Beitrag von Radfahrer » 17.03.2018 14:16:34

Ich nutze auch Nightly.
Habe ihn einfach heruntergeladen, in /home entpackt und einen Starter angelegt.
Man stelle sich den Tag des jüngsten Gerichts vor...
... und plötzlich finden sich alle Christen, laut grölend und Met aus Totenschädeln saufend, an Odins Tafel wieder...
DIE Gesichter würde ich gerne sehen! :lol:

simpel
Beiträge: 101
Registriert: 31.12.2011 16:16:25

Re: Firefox Quantum in Debian stable ?

Beitrag von simpel » 17.03.2018 15:41:57

Danke - das war wirklich einfach :wink:

Nice
Beiträge: 416
Registriert: 14.06.2017 19:36:20

Re: [gelöst] Firefox Quantum in Debian stable ?

Beitrag von Nice » 17.03.2018 17:37:25

Zugegeben etwas Off-Topic, zur Information:

April/Mai 2018 soll der in den Debian-Paketquellen verfügbare Firefox-ESR auf 60 hochgestuft werden.
Siehe ganz unten bei: https://www.mozilla.org/en-US/firefox/organizations/

Aber klar, wer den neuesten Firefox will, wird bald wieder mit der ESR-Version zurückliegen. Insofern ist dann natürlich auch Firefox-nightly sinnvoller.

simpel
Beiträge: 101
Registriert: 31.12.2011 16:16:25

Re: [gelöst] Firefox Quantum in Debian stable ?

Beitrag von simpel » 18.03.2018 07:53:09

Nice hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
17.03.2018 17:37:25
April/Mai 2018 soll der in den Debian-Paketquellen verfügbare Firefox-ESR auf 60 hochgestuft werden.
Siehe ganz unten bei: https://www.mozilla.org/en-US/firefox/organizations/
Danke für die Info, wusste ich auch noch nicht.
Wenn Firefox-ESR hochgestuft wurde, werde ich die ESR-Version auch wieder nutzen.

uname
Beiträge: 9542
Registriert: 03.06.2008 09:33:02

Re: [gelöst] Firefox Quantum in Debian stable ?

Beitrag von uname » 18.03.2018 08:08:23

Jahrelang habe ich Iceweasel/Firefox ESR verwendet. Da die aktuelle Version wirklich schneller auf meinen T60 ist, weiche ich aktuell von ESR ab. Auch ich werde zu ESR zurückkehren.

Antworten