Grub Hintergrundbild

Warum Debian? Was muss ich vorher wissen? Wo geht's nach der Installation weiter?
Antworten
izi
Beiträge: 181
Registriert: 09.02.2009 22:17:27

Grub Hintergrundbild

Beitrag von izi » 17.04.2018 18:37:56

Hallo!
Ich habe stable als minimal Installation und dann xorg und xfce. Irgendwann kam es, dass Grub so ein (in meinen Augen hässliches) Hintergrundbild verpasst bekommen hat. Ich hätte gerne dass Grub wieder so aussieht wie es am Anfang war. Schwarzer Bildschirn, blauer Kasten, weiße Schrift. Ich brauche keine Grafik. Wie kann ich dieses Hintergrundbild wieder wegmachen und den Ursprungszustand herstellen. desktop-base habe ich nicht installiert.

Gruß
Michi
<a href="viewtopic.php?f=15&t=152656">Das (bin) ich</a>

RobertDebiannutzer
Beiträge: 229
Registriert: 16.06.2017 09:52:36

Re: Grub Hintergrundbild

Beitrag von RobertDebiannutzer » 17.04.2018 19:03:18

Code: Alles auswählen

GRUB_BACKGROUND=""
in /etc/default/grub sollte dein Problem lösen.

Edit: Und natürlich "update-grub" nicht vergessen.

guennid
Beiträge: 11836
Registriert: 31.10.2002 19:15:35
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz
Wohnort: bei Marburg

Re: Grub Hintergrundbild

Beitrag von guennid » 17.04.2018 19:42:17

Edit: Und natürlich "update-grub" nicht vergessen.
Witzig: Als grub aufkam, war mal ein wesentliches Argument gegen lilo, dass man nach der Änderung der conf zusätzlich lilo ausführen musste. :wink:

Ok, soweit ich weiß ist UEFI der Totengräber von lilo. :wink:

owl102
Beiträge: 2359
Registriert: 16.10.2010 13:05:57
Lizenz eigener Beiträge: GNU Free Documentation License
Wohnort: Timbuktu

Re: Grub Hintergrundbild

Beitrag von owl102 » 18.04.2018 09:22:15

guennid hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
17.04.2018 19:42:17
Ok, soweit ich weiß ist UEFI der Totengräber von lilo. :wink:
Das würde ich so nicht sagen: https://de.wikipedia.org/wiki/Elilo

Warum allerdings die Entwicklung 2014 eingestellt wurde, weiß ich nicht. Vermutlich findet sich einfach kein Entwickler, der das Projekt übernehmen mag.
Fedora 28 Workstation -- openSUSE Leap 42 / Gnome -- Debian 9 (Qnap TS-109/119) -- OmniOS (HP N54L)

guennid
Beiträge: 11836
Registriert: 31.10.2002 19:15:35
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz
Wohnort: bei Marburg

Re: Grub Hintergrundbild

Beitrag von guennid » 18.04.2018 09:28:00

owl102 hat geschrieben:Warum allerdings die Entwicklung 2014 eingestellt wurde, weiß ich nicht.
Ergo ist lilo damit tot - Freute mich, wenn ich irrte. :wink:

TuxPeter
Beiträge: 1331
Registriert: 19.11.2008 20:39:02
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz

Re: Grub Hintergrundbild

Beitrag von TuxPeter » 19.04.2018 09:19:49

Da wir hier sowieso OT reden - ich liebe die Lilo, und sie kann, im Gegensatz zu Grub1, ext4 problemlos handeln. UEFI habe ich nicht.

guennid
Beiträge: 11836
Registriert: 31.10.2002 19:15:35
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz
Wohnort: bei Marburg

Re: Grub Hintergrundbild

Beitrag von guennid » 19.04.2018 09:29:44

TuxPeter hat geschrieben:ich liebe die Lilo
Na ja, von Liebe möchte ich da nicht sprechen wollen, aber mir ist in den letzten fünfzehn Jahren partout kein Grund eingefallen, warum ich die nicht beibehalten sollte. :wink:
TuxPeter hat geschrieben:UEFI habe ich nicht.
Ich auch nicht, aber das wird wohl (leider) so nicht bleiben. :wink:
TuxPeter hat geschrieben:die Lilo [...] kann, im Gegensatz zu Grub1, ext4 problemlos handeln.
Echt jetzt? Unglaublich! :wink:

MSfree
Beiträge: 3420
Registriert: 25.09.2007 19:59:30

Re: Grub Hintergrundbild

Beitrag von MSfree » 19.04.2018 10:02:26

guennid hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
19.04.2018 09:29:44
TuxPeter hat geschrieben:ich liebe die Lilo
Na ja, von Liebe möchte ich da nicht sprechen wollen, aber mir ist in den letzten fünfzehn Jahren partout kein Grund eingefallen, warum ich die nicht beibehalten sollte. :wink:
Ein ganz entscheidender Grund gegen Lilo ist, daß Lilo immer im Bootsektor rumfummeln muß. Grub arbeitet nach der Installation nur im Dateisystem. Auch Aktionen wie update-grub erzeugen nur eine neue /boot/grub/grub.cfg Datei, was man auch mit einem Editor machen könnte, der Syntax ist aber seit Grub-1.99 ziemlich häßlich.
TuxPeter hat geschrieben:UEFI habe ich nicht.
Ich auch nicht, aber das wird wohl (leider) so nicht bleiben. :wink:
Naja, mein alter Core-i7 2600 hat bereits ein UEFI-Brett und das Teil ist mittlerweile über 7 jahre alt. Das klassische BIOS ist seit fast 10 Jahren tot und ewig wird man an seinen alten Rechenern nicht festhalten können, die sind auch irgendwann defekt oder zu lahm für aktuelle Software.
TuxPeter hat geschrieben:die Lilo [...] kann, im Gegensatz zu Grub1, ext4 problemlos handeln.
Echt jetzt? Unglaublich! :wink:
Ich habe bei mir auf dem Heimserver noch Jessie laufen, auf ext4 mit Grub 2, ext4 ist also kein Problem und Grub 1 ist schlicht veraltet.

guennid
Beiträge: 11836
Registriert: 31.10.2002 19:15:35
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz
Wohnort: bei Marburg

Re: Grub Hintergrundbild

Beitrag von guennid » 19.04.2018 10:27:18

MSfree hat geschrieben:Ein ganz entscheidender Grund gegen Lilo ist, daß Lilo immer im Bootsektor rumfummeln muß.
Ehrlich gesagt, interessiert mich das überhaupt nicht. :wink:

Und dass mit UEFI lilo wohl am Ende ist, sagte ich ja schon.

Antworten