Vorteile von GPT gegenüber MBR

Warum Debian? Was muss ich vorher wissen? Wo geht's nach der Installation weiter?
beavi
Beiträge: 16
Registriert: 03.04.2018 16:08:34

Re: Vorteile von GPT gegenüber MBR

Beitrag von beavi » 23.04.2018 15:49:59

mit Ubuntu oder wie es immer heissen soll fühle mich aus Uhrzeiten, und das erinnert mich an Spruch "Was der Bauer nicht kennt, dass benutzt er nicht") irgendwie so in dieser Art. Vielleicht werde ich mich noch mit Ubuntu anfreunden

Benutzeravatar
cosinus
Beiträge: 189
Registriert: 08.02.2016 13:44:11
Lizenz eigener Beiträge: GNU General Public License
Wohnort: Bremen

Re: Vorteile von GPT gegenüber MBR

Beitrag von cosinus » 23.04.2018 16:24:41

beavi hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
23.04.2018 15:49:59
mit Ubuntu oder wie es immer heissen soll fühle mich aus Uhrzeiten, und das erinnert mich an Spruch "Was der Bauer nicht kennt, dass benutzt er nicht") irgendwie so in dieser Art. Vielleicht werde ich mich noch mit Ubuntu anfreunden
Uhrzeiten mit Ubuntu? Versteh ich nicht. :| :?
Wenn du mit Debian zurecht kommst, dann sollte auch Ubuntu für dich kein Problem sein. Und du musst ja nicht diesen Unity-Look-Schrott verwenden, gibt ja noch Ubuntu MATE, Lubuntu, Xubuntu oder Kubuntu. Aber da wir hier im Debianforum sind, würde ich dir lieber Debian empfehlen :mrgreen:

Benutzeravatar
niemand
Beiträge: 11365
Registriert: 18.07.2004 16:43:29

Re: Vorteile von GPT gegenüber MBR

Beitrag von niemand » 23.04.2018 16:57:47

Nicht drauf eingehen. Ist vermutlich ’n Troll, der mit seinen anderen Account schon ’ne zeitlich begrenzte Sendepause gefangen hat. Wahrscheinlich ist er ausgehungert und hat sich deswegen ’nen neuen Account geklickt. In vielen anderen Foren wollen sie ihn auch nicht, hier hat er noch am meisten zu Fressen bekommen.
Hardware: dunkelgrauer Laptop mit buntem Display (zum Aufklappen!) und eingebauter Tastatur; beiger Klotz mit allerhand Kabeln und auch mit Farbdisplay und Tastatur (je zum auf’n Tisch Stellen)
Am 7. Tag aber sprach der HERR: „QWNoIFNjaGVpw58sIGtlaW5lbiBCb2NrIG1laHIgYXVmIGRlbiBNaXN0ISBJY2ggbGFzcyBkYXMgamV0enQgZWluZmFjaCBzbyDigKYK“

Benutzeravatar
cosinus
Beiträge: 189
Registriert: 08.02.2016 13:44:11
Lizenz eigener Beiträge: GNU General Public License
Wohnort: Bremen

Re: Vorteile von GPT gegenüber MBR

Beitrag von cosinus » 23.04.2018 17:01:56

niemand hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
23.04.2018 16:57:47
Nicht drauf eingehen. Ist vermutlich ’n Troll, der mit seinen anderen Account schon ’ne zeitlich begrenzte Sendepause gefangen hat. Wahrscheinlich ist er ausgehungert und hat sich deswegen ’nen neuen Account geklickt. In vielen anderen Foren wollen sie ihn auch nicht, hier hat er noch am meisten zu Fressen bekommen.
Nicht jeder Begriffsstutzige ist gleich ein Troll :lol:

Benutzeravatar
niemand
Beiträge: 11365
Registriert: 18.07.2004 16:43:29

Re: Vorteile von GPT gegenüber MBR

Beitrag von niemand » 23.04.2018 17:08:28

Schau dir seine anderen Beiträge an. Sobald ich Handfestes habe, teile ich dir gerne auch seinen Main-Nick mit, dann kannst es stilistisch vergleichen.
Hardware: dunkelgrauer Laptop mit buntem Display (zum Aufklappen!) und eingebauter Tastatur; beiger Klotz mit allerhand Kabeln und auch mit Farbdisplay und Tastatur (je zum auf’n Tisch Stellen)
Am 7. Tag aber sprach der HERR: „QWNoIFNjaGVpw58sIGtlaW5lbiBCb2NrIG1laHIgYXVmIGRlbiBNaXN0ISBJY2ggbGFzcyBkYXMgamV0enQgZWluZmFjaCBzbyDigKYK“

Benutzeravatar
cosinus
Beiträge: 189
Registriert: 08.02.2016 13:44:11
Lizenz eigener Beiträge: GNU General Public License
Wohnort: Bremen

Re: Vorteile von GPT gegenüber MBR

Beitrag von cosinus » 25.04.2018 09:30:49

niemand hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
23.04.2018 17:08:28
Schau dir seine anderen Beiträge an. Sobald ich Handfestes habe, teile ich dir gerne auch seinen Main-Nick mit, dann kannst es stilistisch vergleichen.
Und wer isses denn? :)

Antworten