virtualbox unter debian installieren (.deb-dateien)

Warum Debian? Was muss ich vorher wissen? Wo geht's nach der Installation weiter?
Benutzeravatar
kalle123
Beiträge: 1038
Registriert: 28.03.2015 12:27:47
Wohnort: Mönchengladbach

Re: virtualbox unter debian installieren (.deb-dateien)

Beitrag von kalle123 » 11.02.2020 07:37:16

willy4711 hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
10.02.2020 21:23:21
Bin ja schon ruhig. Hast aber recht. :facepalm:
Sorry willy4711, war nicht soo gemeint :D

@EinSteiGer

M.E. ein sinnvoller Tipp :D

Gruß KH
ASUS PRIME X370-A + AMD Ryzen 5-2600, GeForce GT1030, 16GB, DEBIAN-Buster Xfce
ASUS P5QL + Intel Core2 Duo E6750, GeForce GT710, 8GB, DEBIAN Testing Xfce
Lenovo Thinkpad T450s, DEBIAN Testing Xfce

Benutzeravatar
kalle123
Beiträge: 1038
Registriert: 28.03.2015 12:27:47
Wohnort: Mönchengladbach

Re: virtualbox unter debian installieren (.deb-dateien)

Beitrag von kalle123 » 11.02.2020 09:15:23

@ ibed.

So, über das entsprechende deb Paket sind wir uns ja wohl jetzt einig :D

Lade das Paket und dann versuche mal das im Terminal, was MaGe geschrieben hat.

Wenn es dabei 'Meckerei' gibt, packe mal die Befehlssequenz und das 'Meckern' in eine Codebox hier als post rein.

So ungefähr, lässt sich dann einfacher lesen und kapieren.

Code: Alles auswählen

kalle@nostromo:~$ ls
 2018-4_Milan_Ideecon.pdf
 9752781-Bauanleitung_MILAN_DE.pdf
 Anwendungen
'Bausatz Milan.jpg'
 Bilder
 Computer
 Dokumente
 Downloads
 Filme
Dann schaun mer mal :mrgreen:

Gruß KH
ASUS PRIME X370-A + AMD Ryzen 5-2600, GeForce GT1030, 16GB, DEBIAN-Buster Xfce
ASUS P5QL + Intel Core2 Duo E6750, GeForce GT710, 8GB, DEBIAN Testing Xfce
Lenovo Thinkpad T450s, DEBIAN Testing Xfce

Benutzeravatar
willy4711
Beiträge: 3486
Registriert: 08.09.2018 16:51:16

Re: virtualbox unter debian installieren (.deb-dateien)

Beitrag von willy4711 » 11.02.2020 09:56:25

ibed hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
10.02.2020 20:16:57
abgesehen mal von allem, kann ich guten gewissens dieser anleitung folgen oder alles wieder rückgängig und den anderen von euch folgen?
vielen dank
Aus meiner Sicht kannst du das. Das mit bionic / buster / ist an sich relativ egal.
Die Bionic - Version läuft sogar unter SID stabil, wie ich in einem anderen Thread hier gelesen habe. Die Namensgebung ist zum Teil daraus begründet, dass Virtualbox halt die entsprechend benannten Versionen immer etwas verspätet raus gibt.
Ich selbst nutze in Testing eoan und es läuft auch. :mrgreen:
kalle123 hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
11.02.2020 09:15:23
Wenn es dabei 'Meckerei' gibt, packe mal die Befehlssequenz und das 'Meckern' in eine Codebox hier als post rein.
Na die kommen bestimmt. MaGe hat ja nicht umsonst noch geschrieben:

Code: Alles auswählen

apt-get install -f 

Das kann man sich natürlich sparen, indem man die Header vorher oder in einem Zug installiert, wie ich vorschlug.
EinSteiGer hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
10.02.2020 23:41:00
Dann findet sich eine Paketverwaltung im Menü und darüber kann per Click installiert werden.
Das funktioniert aber nur, wenn vorher die Quellen von Virtualbox eingebunden wurden. In Buster gibt es z.Z. keine Debianvirtualbox

EinSteiGer
Beiträge: 91
Registriert: 10.12.2016 18:07:39

Re: virtualbox unter debian installieren (.deb-dateien)

Beitrag von EinSteiGer » 11.02.2020 10:23:30

Werter Willy4711,

zu Folgendem habe ich eine kurze Rückfrage:
willy4711 hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
11.02.2020 09:56:25
EinSteiGer hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
10.02.2020 23:41:00
Dann findet sich eine Paketverwaltung im Menü und darüber kann per Click installiert werden.
Das funktioniert aber nur, wenn vorher die Quellen von Virtualbox eingebunden wurden. In Buster gibt es z.Z. keine Debianvirtualbox
Über die Debian-Quellen geht das dann nicht, das verstehe ich.
Aber ist es da anders als beim KDE-Pendant, kann man damit keine downgeloadeten *.deb Dateien installieren? Ich hab' das noch nicht probiert, aber unter KDE (mir fällt gerade der Name der Paketverwaltung nicht ein) da ging das früher.

Mit freundlichen Grüßen

Benutzeravatar
willy4711
Beiträge: 3486
Registriert: 08.09.2018 16:51:16

Re: virtualbox unter debian installieren (.deb-dateien)

Beitrag von willy4711 » 11.02.2020 10:44:18

Unter KDE gibt es Debianmuon nicht ganz so schön wie Debiansynaptic, aber brauchbar.
Hab jetzt gerade kein KDE/Buster zur Hand, aber in Testing funktioniert Synaptic wieder über das Policy-Kit, ohne kunstvolle Befehle eintippen zu müssen.. :THX:

Als Alternative gibt es ja dann noch so eine Shopping- Meile, deren Name mir allerdings entfallen ist.

Ob man via Synaptic / Muon lokale Pakete installieren kann, weiß ich nicht.
Habe das noch nie probiert. Das mach ich lieber im Terminal, weil das besser zu beobachten ist, wenn was schief läuft.

Es gibt da noch dieses Debiangdebi, was lokale Pakete über eine Gui installiert. Hab ich aber nicht in meinem "Bestand".

Benutzeravatar
willy4711
Beiträge: 3486
Registriert: 08.09.2018 16:51:16

Re: virtualbox unter debian installieren (.deb-dateien)

Beitrag von willy4711 » 11.02.2020 11:04:16

EinSteiGer hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
11.02.2020 10:23:30
mir fällt gerade der Name der Paketverwaltung nicht ein
Nur noch eine Richtigstellung / Erklärung:
Es gibt unter Debian nur eine Paketverwaltung, deren Grundlage Debiandpkg ist.
Alles andere wie apt / grafische Tools usw. setzen darauf auf, und haben apt /dpkg als Grundlage.
Sehr schön erklärt:
https://www.debian.org/doc/manuals/debi ... ls.de.html

EinSteiGer
Beiträge: 91
Registriert: 10.12.2016 18:07:39

Re: virtualbox unter debian installieren (.deb-dateien)

Beitrag von EinSteiGer » 11.02.2020 13:20:07

Werter willy4711,
willy4711 hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
11.02.2020 11:04:16
EinSteiGer hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
11.02.2020 10:23:30
mir fällt gerade der Name der Paketverwaltung nicht ein
Nur noch eine Richtigstellung / Erklärung:
Es gibt unter Debian nur eine Paketverwaltung, deren Grundlage Debiandpkg ist.
Alles andere wie apt / grafische Tools usw. setzen darauf auf, und haben apt /dpkg als Grundlage.
Sehr schön erklärt:
https://www.debian.org/doc/manuals/debi ... ls.de.html
Ich meinte die Debianapper( falls das die
Shopping-Meile
ist, dann die).
https://wiki.debianforum.de/%C3%9Cbersi ... lten#Apper Das oben zitiere stimmt freilich und ich meinte ein grafical-user-interface für die Paketverwaltung. Da ich auf den Wunsch/den Teil derFrage zur Installation per Click eingehen wollte.

Mit freundlichen Grüßen

Antworten