Nummernblock bei Systemstart aktivieren

Warum Debian? Was muss ich vorher wissen? Wo geht's nach der Installation weiter?
Antworten
Benutzeravatar
TilmannW
Beiträge: 45
Registriert: 04.02.2020 23:05:02

Nummernblock bei Systemstart aktivieren

Beitrag von TilmannW » 19.02.2020 23:20:51

Hallo,

ich bin totaler Debian-Anfänger und möchte gern meinen Nummernblock von Anfang an aktiviert haben.
Was ich darüber gelesen habe hat mich nicht weitergebracht.

Bitte um Hinweise.

Gruß Tilmann

Benutzeravatar
willy4711
Beiträge: 3494
Registriert: 08.09.2018 16:51:16

Re: Nummernblock bei Systemstart aktivieren

Beitrag von willy4711 » 20.02.2020 00:39:32

Ich vermute mal, das du Gnome installiert hast.
Installiere den Debiandconf-editor. Vielleicht ist der schon installiert.
im Suchfeld eingeben, wenn nicht installiert, kannst du ihn darüber gleich installieren.

2496

Dann rufst du den auf und klickst dich durch bis zu dem Wert numlock-state (kannst auch danach suchen (geht schneller)
Der muss auf on stehen. Die andere Auswahl ist noch
"remenber-numlock-state" ----> auch aktivieren.

2498

Dann sollte es funktionieren.
Wenn du andere Oberflächen hast, musst du es sagen. Alle jetzt zu behandeln, wäre zu umfangreich.

Benutzeravatar
TilmannW
Beiträge: 45
Registriert: 04.02.2020 23:05:02

Re: Nummernblock bei Systemstart aktivieren

Beitrag von TilmannW » 20.02.2020 21:53:21

Danke, habe es probiert, hat aber nicht funktioniert.

OrangeJuice
Beiträge: 234
Registriert: 12.06.2017 15:12:40

Re: Nummernblock bei Systemstart aktivieren

Beitrag von OrangeJuice » 20.02.2020 22:18:47

Schau dir mal das Bios an. Ich kann dort Num-Lock an oder ausgeschaltet lassen. Dementsprechend ist es dann bei Systemstart aktiviert oder nicht.

Korodny
Beiträge: 498
Registriert: 09.09.2014 18:33:22
Lizenz eigener Beiträge: GNU Free Documentation License

Re: Nummernblock bei Systemstart aktivieren

Beitrag von Korodny » 21.02.2020 01:20:41

Debiannumlockx enthält einen gleichnamigen Befehl, den lasse ich einfach beim Start meiner Sitzung ausführen ("numlockx on"). Wo man das bei Gnome machen kann, weiß ich aber nicht.

Benutzeravatar
TilmannW
Beiträge: 45
Registriert: 04.02.2020 23:05:02

Re: Nummernblock bei Systemstart aktivieren

Beitrag von TilmannW » 25.02.2020 17:55:09

Wenn du andere Oberflächen hast, musst du es sagen.
Woher weiß ich, was ich für eine Oberfläche habe ? Ich habe einfach Debian installiert.

Bestimmt gibt es einen Terminal-Befehl der das abruft.

TomL
Beiträge: 4929
Registriert: 24.07.2014 10:56:59

Re: Nummernblock bei Systemstart aktivieren

Beitrag von TomL » 25.02.2020 17:59:14

TilmannW hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
25.02.2020 17:55:09
Bestimmt gibt es einen Terminal-Befehl der das abruft.
Funktioniert das von Korodny vorgeschlagene Debiannumlockx bei Dir nicht?
vg, Thomas

Benutzeravatar
TilmannW
Beiträge: 45
Registriert: 04.02.2020 23:05:02

Re: Nummernblock bei Systemstart aktivieren

Beitrag von TilmannW » 25.02.2020 20:32:27

Funktioniert das von Korodny vorgeschlagene Debiannumlockx bei Dir nicht?
Nein.

Übrigens, wenn ich eingebe: "echo $DESKTOP_SESSION"
spuckt er aus: "lightdm-xsession"
Bedeutet das, das ich einen "lightdm-xsession"-Desktop habe ?

TomL
Beiträge: 4929
Registriert: 24.07.2014 10:56:59

Re: Nummernblock bei Systemstart aktivieren

Beitrag von TomL » 25.02.2020 20:36:47

TilmannW hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
25.02.2020 20:32:27
Funktioniert das von Korodny vorgeschlagene Debiannumlockx bei Dir nicht?
Nein.
Mit welcher Fehlermeldung, wenn Du welchen Befehl im Terminal versuchst?
Bedeutet das, das ich einen "lightdm-xsession"-Desktop habe ?
Nein, es bedeutet, dass Dein Desktop-Environment lightdm als Display-Manager verwendet.
vg, Thomas

Benutzeravatar
willy4711
Beiträge: 3494
Registriert: 08.09.2018 16:51:16

Re: Nummernblock bei Systemstart aktivieren

Beitrag von willy4711 » 26.02.2020 15:44:45

TilmannW hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
25.02.2020 17:55:09
woher weiß ich, was ich für eine Oberfläche habe ? Ich habe einfach Debian installiert.
Schon interessant: Ein voll lverschlüseltes System installieren, und dann nicht wissen, was man beim Installer ausgewählt hat.
Vielleicht zum Schluss alles angeklickt ? Mate auszuwählen ist - finde ich jedenfalls ein ziemlich bewusster Schritt.
Wie dem auch sei.
Terminal- Befehle, um das herauszubekommen:
1)

Code: Alles auswählen

cat ~/.dmrc
Wäre die aktuelle Sitzung.
2)

Code: Alles auswählen

ls -al /usr/share/xsessions/
Gibt Aufschluss, ob du noch andere Oberflächen installiert hast.
3)

Code: Alles auswählen

inxi -S
gibt nach de Installation von Debianinxi ebenfalls Auskunft

Ansonsten möchte ich mich Toml's Frage anschließen:
TomL hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
25.02.2020 20:36:47
Mit welcher Fehlermeldung, wenn Du welchen Befehl im Terminal versuchst?
.
Ohne Fehlermeldung und der Einstellung der Terminal Ausgabe kommen wir hier nicht weiter.
also bitte was ergibt::

Code: Alles auswählen

numlockx on
und anschliessend:

Code: Alles auswählen

numlockx status

Benutzeravatar
TilmannW
Beiträge: 45
Registriert: 04.02.2020 23:05:02

Re: Nummernblock bei Systemstart aktivieren

Beitrag von TilmannW » 26.02.2020 21:17:11

Hallo Willy,

ich habe beim installieren "Mate" ausgewählt, und habe Mate 1.20.4

cat ~/.dmrc:
[Desktop]
Session=lightdm-xsession

ls -al /usr/share/xsessions/:
insgesamt 28
drwxr-xr-x 2 root root 4096 Feb 18 08:18 .
drwxr-xr-x 237 root root 12288 Feb 26 14:47 ..
-rw-r--r-- 1 root root 86 Feb 22 2019 lightdm-xsession.desktop
-rw-r--r-- 1 root root 7373 Jan 21 2019 mate.desktop

inxi -S:
System:
Host: debian-nuc Kernel: 4.19.0-8-amd64 x86_64 bits: 64
Desktop: MATE 1.20.4 Distro: Debian GNU/Linux 10 (buster)

mit "numlockx on" und "numlockx off" kann ich den Nummernblock ein- und ausschalten, und mit "numlockx status" den Status abfragen.

Inzwischen funktioniert es auch, keine Ahnung warum. Ich habe neu gebootet und dabei die entsprechende LED beobachtet. Erst ging sie an, dann ging sie bei der Abfrage des Verschlüsselungspaßwortes aus, und später wieder an. Das war aber, nachdem ich es mit dem dconf-editor versucht habe, nicht so.

Vielen Dank !

Antworten