Ein Programm läuft nicht

Warum Debian? Was muss ich vorher wissen? Wo geht's nach der Installation weiter?
debianer1
Beiträge: 16
Registriert: 21.11.2020 05:25:41

Ein Programm läuft nicht

Beitrag von debianer1 » 21.11.2020 05:37:34

Einen guten Morgen,

das Problem passt zwar nicht hierher, ich habe aber keine passende Kategorie gefunden, also versuche ich es hier.

Mein System ist Debian 10 (buster), 64bit. Ich habe mir ein Programm 'runtergeladen, das einfach laufen muss, aber es läuft nicht. ;) Quelle:

https://www.schaeffer-ag.de/?gclid=EAIa ... gKte_D_BwE

Das Programm nennt sich "FrontDesign-EU-6.3.2-amd64.AppImage". Es soll lt. Wikipedia ganz einfach zu starten sein (ja, ausführbar habe ich die Datei gemacht), ;) aber es kommt die Meldung "Keine vorgegebene Anwendung für MIME-Typ application/x-iso9660-appimage gefunden."

Was ist da kaputt? Danke im voraus.
Zuletzt geändert von debianer1 am 21.11.2020 11:53:46, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
kalle123
Beiträge: 1143
Registriert: 28.03.2015 12:27:47
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Ein Programm läuft nicht

Beitrag von kalle123 » 21.11.2020 07:49:27

Geladen, auf 'ausführbar' gesetzt, angeklickt und ..... läuft.

Bild

Buster 64bit

Setze mal rein, was im Terminal gemeldet wird, wenn du von da startest.

cu KH
Zuletzt geändert von kalle123 am 21.11.2020 07:50:39, insgesamt 1-mal geändert.
ASUS PRIME X370-A + AMD Ryzen 5-2600, GeForce GT1030, 16GB, DEBIAN Buster Xfce
ASUS P5QL + Intel Core2 Duo E6750, GeForce GT710, 8GB, DEBIAN Testing Xfce
Lenovo Thinkpad T450s, DEBIAN Buster Xfce

Benutzeravatar
willy4711
Beiträge: 4429
Registriert: 08.09.2018 16:51:16

Re: Ein Programm läuft nicht

Beitrag von willy4711 » 21.11.2020 07:49:58

kalle123 war mal wieder schneller :THX:
debianer1 hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
21.11.2020 05:37:34
aber es kommt die Meldung "Keine vorgegebene Anwendung für MIME-Typ application/x-iso9660-appimage gefunden."
Wieso Iso?? Was hast du dir denn da heruntergeladen ? Die Datei heißt FrontDesign-EU-6.3.2-amd64.AppImage
Hab das mal getestet.
bei mir läuft das Ding problemlos
wie hast du das gestartet ?
Bitte vollständige Ausgabe aus dem Terminal :!:
Ansonsten:

Code: Alles auswählen

 <Pfad zum AppImage>  --appimage-help
man kann es extrahieren
Beispiel bei mir:

Code: Alles auswählen

~/Downloads/FrontDesign-EU-6.3.2-amd64.AppImage --appimage-extract
entpackt das Appimage nach: ~/squashfs-root/
von dort kann man es direkt starten

Code: Alles auswählen

~/squashfs-root/AppRun

debianer1
Beiträge: 16
Registriert: 21.11.2020 05:25:41

Re: Ein Programm läuft nicht

Beitrag von debianer1 » 21.11.2020 07:58:37

Habe alles versucht:

Code: Alles auswählen

user@rechner:/opt$ FrontDesign-EU-6.3.2-amd64.AppImage
bash: FrontDesign-EU-6.3.2-amd64.AppImage: Kommando nicht gefunden.
user@rechner:/opt$ FrontDesign-EU-6.3.2-amd64.AppImage
bash: FrontDesign-EU-6.3.2-amd64.AppImage: Kommando nicht gefunden.
user@rechner:/opt$ FrontDesign-EU-6.3.2-amd64.AppImage --appimage-extract
bash: FrontDesign-EU-6.3.2-amd64.AppImage: Kommando nicht gefunden.
user@rechner:/opt$ FrontDesign-EU-6.3.2-amd64.AppImage --appimage-help
bash: FrontDesign-EU-6.3.2-amd64.AppImage: Kommando nicht gefunden.[code]

debianer1
Beiträge: 16
Registriert: 21.11.2020 05:25:41

Re: Ein Programm läuft nicht

Beitrag von debianer1 » 21.11.2020 08:13:09

Vielleicht sagt euch das was?

Bild

Ich vermute halt, irgendein Programm / oder auch nur irgendwelche Libraries sind bei mir nicht installiert. Aber welche(s)? Hab' mal Synaptic nach "appimage" suchen lassen, da wurden mir zwei Pakete angezeigt: libappimage0 und libappimage-dev. Habe beide installiert - geht immer noch nicht.

Benutzeravatar
willy4711
Beiträge: 4429
Registriert: 08.09.2018 16:51:16

Re: Ein Programm läuft nicht

Beitrag von willy4711 » 21.11.2020 08:16:28

Zeig mal:

Code: Alles auswählen

ls -al /opt

debianer1
Beiträge: 16
Registriert: 21.11.2020 05:25:41

Re: Ein Programm läuft nicht

Beitrag von debianer1 » 21.11.2020 08:18:05

willy4711 hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
21.11.2020 07:49:58
kalle123 war mal wieder schneller :THX:
debianer1 hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
21.11.2020 05:37:34
aber es kommt die Meldung "Keine vorgegebene Anwendung für MIME-Typ application/x-iso9660-appimage gefunden."
Wieso Iso?? Was hast du dir denn da heruntergeladen ? Die Datei heißt FrontDesign-EU-6.3.2-amd64.AppImage
Genau die habe ich auch. Aber "application/x-iso9660-appimage" ist der MIME-Typ:

https://wiki.ubuntuusers.de/MIME-Typ/

Und für eben diesen Mime-Typ findet mein System keine Anwendung, mit der das Ding gestartet werden kann.

debianoli
Beiträge: 3851
Registriert: 07.11.2007 13:58:49
Wohnort: Augschburg

Re: Ein Programm läuft nicht

Beitrag von debianoli » 21.11.2020 08:19:33

Starte das Prg mal mit ./ am Anfag, nachdem du in das Verzeichnis mit dem AppIMG gewechselt bist

Code: Alles auswählen

   ./FrontDesign-EU-6.3.2-amd64.AppImage    
Zuletzt geändert von debianoli am 21.11.2020 08:21:24, insgesamt 1-mal geändert.

debianer1
Beiträge: 16
Registriert: 21.11.2020 05:25:41

Re: Ein Programm läuft nicht

Beitrag von debianer1 » 21.11.2020 08:20:38

willy4711 hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
21.11.2020 08:16:28
Zeig mal:

Code: Alles auswählen

ls -al /opt
drwxrwxrwx 1 root root 166 Nov 21 05:03 .
drwxr-xr-x 1 root root 278 Nov 17 19:41 ..
-rwxr-xr-x 1 hk hk 70217704 Nov 21 04:57 FrontDesign-EU-6.3.2-amd64.AppImage
-rw-r--r-- 1 hk hk 91 Nov 21 05:03 FrontDesign-link.txt
drwxr-xr-x 1 root root 250 Feb 5 2020 libreoffice6.4
drwxr-xr-x 1 root root 258 Nov 8 22:57 sys
drwxr--r-- 1 hk hk 1080 Nov 21 05:03 thunderbird

debianer1
Beiträge: 16
Registriert: 21.11.2020 05:25:41

Re: Ein Programm läuft nicht

Beitrag von debianer1 » 21.11.2020 08:26:42

debianoli hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
21.11.2020 08:19:33
Starte das Prg mal mit, nachdem du in das Verzeichnis mit dem AppIMG gewechselt bist.
Da bin ich doch schon die ganze Zeit. :wink:
debianoli hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
21.11.2020 08:19:33

Code: Alles auswählen

  ./FrontDesign-EU-6.3.2-amd64.AppImage    
Das war's: './ ' davor. Daran hätte ich aber denken können, hab' ich doch auch schon tausendmal gemacht.

Danke!

Benutzeravatar
willy4711
Beiträge: 4429
Registriert: 08.09.2018 16:51:16

Re: Ein Programm läuft nicht

Beitrag von willy4711 » 21.11.2020 08:28:40

hmm Berechtigungen stimmen :|
Schau mal ob das alles installier6t ist

Code: Alles auswählen

Linux
Intel 32 bit/64 bit, alle gängigen Distributionen, jünger als 3 Jahre
libstdc++6
glibc 2.24
libgtk 2.0
libfreetype
libGLU
libz
Bei mit sieht das so aus:
2909

Code: Alles auswählen

  ./FrontDesign-EU-6.3.2-amd64.AppImage 
äähhh wer macht denn sowas? :facepalm: :roll:
Ich kopiere die Datei und ab in das Terminal.
Zuletzt geändert von willy4711 am 21.11.2020 08:33:31, insgesamt 2-mal geändert.

debianer1
Beiträge: 16
Registriert: 21.11.2020 05:25:41

Re: Ein Programm läuft nicht

Beitrag von debianer1 » 21.11.2020 08:30:59

willy4711 hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
21.11.2020 08:28:40
hmm Berechtigungen stimmen :|
Schau mal ob das alles installier6t ist

Code: Alles auswählen

Linux
Intel 32 bit/64 bit, alle gängigen Distributionen, jünger als 3 Jahre
libstdc++6
glibc 2.24
libgtk 2.0
libfreetype
libGLU
libz
Bei mit sieht das so aus:
2909
Ist doch gut, läuft doch. S. mein letzter Beitrag vor deinem.

Nochmal danke allen!

debianer1
Beiträge: 16
Registriert: 21.11.2020 05:25:41

Re: Ein Programm läuft nicht

Beitrag von debianer1 » 21.11.2020 08:40:26

willy4711 hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
21.11.2020 08:28:40

Code: Alles auswählen

  ./FrontDesign-EU-6.3.2-amd64.AppImage 
äähhh wer macht denn sowas? :facepalm: :roll:
Ich kopiere die Datei und ab in das Terminal.
Noch besser: Ins Menü, unter "Entwicklung". ;) Weißte nicht, wie das geht? Einfach mal das Menü (oder irgend einen Menüeintrag) anklicken, aber mit der rechten Maustaste. Und dann "Menü bearbeiten" auswählen. Komfortable Sache, das. Aber Vorsicht: Ich hab's schon fertiggebracht, durch einen falschen Eintrag die ganze Session abstürzen zu lassen. ;)

Man kann sich natürlich wieder anmelden, aber dann geht NICHTS mehr im GUI. Konkret ist dann die ~/.config/menus/mate-applications.menu "korrupt". Eine nicht ganz triviale XML-Datei. Es lebe das Backup!

debianer1
Beiträge: 16
Registriert: 21.11.2020 05:25:41

Re: Ein Programm läuft nicht

Beitrag von debianer1 » 21.11.2020 09:00:23

willy4711 hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
21.11.2020 08:28:40
Schau mal ob das alles installier6t ist

Code: Alles auswählen

Linux
Intel 32 bit/64 bit, alle gängigen Distributionen, jünger als 3 Jahre
libstdc++6
glibc 2.24
libgtk 2.0
libfreetype
libGLU
libz
Trotzdem danke für die Liste, einiges hat auch noch gefehlt.
Zuletzt geändert von debianer1 am 21.11.2020 09:02:23, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
willy4711
Beiträge: 4429
Registriert: 08.09.2018 16:51:16

Re: [Erledigt] Ein Programm läuft nicht

Beitrag von willy4711 » 21.11.2020 09:01:15

debianer1 hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
21.11.2020 08:40:26
Noch besser: Ins Menü, unter "Entwicklung". ;) Weißte nicht, wie das geht? Einfach mal das Menü (oder irgend einen Menüeintrag) anklicken, aber mit der /rechten/ Maustaste. Und dann "Menü bearbeiten" auswählen. Komfortable Sache, das. Aber Vorsicht: Ich hab's schon fertiggebracht, durch einen falschen Eintrag die ganze Session abstürzen zu lassen. ;)
Das wäre dann die Starter-Frage.
Ich hab XFCE, und da braucht man Debianmenulibre

Aber ich meinte, dass ich in den aller seltensten Fällen direkt in das Verzeichnis des Programms gehe um es via Terminal zu starten.
Da man häufig mit su - arbeiten muss, ist das Kopieren der Datei mit Pfad der einfachere Weg, den ich immer benutze.
Deshalb ist das ./ zwar im Kopf, aber nicht in der Hand, da nie angewendet.

Aber wie auch immer---viel Spaß mit dem Progrramm

Antworten