Befehle simultan laufen lassen

Warum Debian? Was muss ich vorher wissen? Wo geht's nach der Installation weiter?
Antworten
motzean
Beiträge: 9
Registriert: 09.07.2017 17:41:47

Befehle simultan laufen lassen

Beitrag von motzean » 03.04.2021 23:51:55

Grüß euch,

bin mir nicht einmal sicher, ob ich in diese Unterforum richtig bin.
Folgende Sache: Nachdem mein mit OSMC bespielter Raspberry deutlich weniger Strom als mein Desktop benötigt, möchte ich mit eben diesem 2 Festplatten "scrubben". Ich würde mich dazu per SSH zum Raspi verbinden und zB den Befehl 'scrub /dev/sdb' ausführen. Allerdings möchte ich beide Festplatten (sagen wir sdc) gleichzeitig scrubben. Im Wiki habe ich soeben gelesen, dass ich Prozesse mit '&' im Hintergrund laufen lassen kann (was dann natürlich super ist, wenn ich meine SSH Session beende und am morgen wieder aufrufen will...). Das einzige auf was ich jetzt nicht komme ist, wie ich beide Befehle gleichzeitig starte? Muss ich mir hier ein script schreiben, also zB

Code: Alles auswählen

#!/bin/bash
scrub /dev/sdb &
scrub /dev/sdc &
oder gibt es hierfür einen Befehl? apt-get update && apt-get upgrade läuft ja hintereinander...

danke im Vorraus

Benutzeravatar
niemand
Beiträge: 14653
Registriert: 18.07.2004 16:43:29

Re: Befehle simultan laufen lassen

Beitrag von niemand » 04.04.2021 07:31:10

Je nach Shell. Unter Debianzsh und Debianbash funktioniert Folgendes:

Code: Alles auswählen

befehl1 &  befehl2 &  …
motzean hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
03.04.2021 23:51:55
Im Wiki habe ich soeben gelesen, dass ich Prozesse mit '&' im Hintergrund laufen lassen kann (was dann natürlich super ist, wenn ich meine SSH Session beende und am morgen wieder aufrufen will...).
Dabei wäre allerdings zu beachten, dass Hintergrundsachen beendet werden, sobald die Shell beendet wird, unter der’s gestartet wurde. Für den Job würde ich eher zu sowas wie Debiantmux oder auch Debianscreen greifen – dann hat man beim nächsten Einloggen auch eventuell aufgelaufene Fehlermeldungen und so stehen.

OT:
Es empfiehlt sich, die Einstiegsdoku zur verwendeten Shell zumindest mal zu überfliegen, um rauszufinden, wofür & und && (und viele andere) überhaupt stehen, wie zu quoten ist, und was es mit dem Escapen auf sich hat, und so. Damit schaltet man den Skill „Einfache Einzeiler“ frei, mit denen man sich das Shell-Leben sehr viel angenehmer machen kann.
non serviam.

motzean
Beiträge: 9
Registriert: 09.07.2017 17:41:47

Re: Befehle simultan laufen lassen

Beitrag von motzean » 04.04.2021 15:00:41

Vielen Dank, ich werd mich mal einlesen!

inne
Beiträge: 2832
Registriert: 29.06.2013 17:32:10
Lizenz eigener Beiträge: GNU General Public License
Kontaktdaten:

Re: Befehle simultan laufen lassen

Beitrag von inne » 04.04.2021 16:42:37

Simultan, zu gleicher Zeit [und gemeinsam] stattfindend. Die Debianmoreutils kennen sonst auch parallel(1), was sowas können sollte.

Code: Alles auswählen

parallel -- "/usr/bin/sleep 3; /usr/bin/echo a" "/usr/bin/echo b" &
b
a
(=_=)

Die Freiheit ist viel köstlicher, als das Geschenk, wofür man sie hingibt.

Antworten