[erledigt] Mail-Checker gesucht, der SSL (?) kann

Du suchst ein Programm für einen bestimmten Zweck?
Antworten
Benutzeravatar
GregorS
Beiträge: 997
Registriert: 05.06.2008 09:36:37
Wohnort: Freiburg

[erledigt] Mail-Checker gesucht, der SSL (?) kann

Beitrag von GregorS » 07.02.2018 00:38:11

Hallo allerseits!

Bei meinem bisherigen Provider hat mein Mail-Checker noch funktioniert. Beim neuen Provider funktioniert er nicht mehr, weil auch ein Mail-Check nur mit Verschlüsselung möglich ist.

Wer kann mir einen Verschlüsselungs-fähigen Mail-Checker empfehlen? Auf dem betreffenden Rechner läuft Debian 7.x.

Vielen Dank vorweg!

Gregor
Zuletzt geändert von GregorS am 09.02.2018 00:52:52, insgesamt 1-mal geändert.
Ohne Computer hätte ich andere Probleme. Außerdem versichere ich, dass ich mindestens so alt bin wie 'oldstable'.

Benutzeravatar
cosinus
Beiträge: 189
Registriert: 08.02.2016 13:44:11
Lizenz eigener Beiträge: GNU General Public License
Wohnort: Bremen

Re: Mail-Checker gesucht, der SSL (?) kann

Beitrag von cosinus » 07.02.2018 02:04:48

Mailchecker? Gehts auch etwas genauer? Welches Protokoll? Was genau verstehst du unter Mailchecker?
Und Debian 7 musst du echt upgraden, besser heute als morgen :o

pferdefreund
Beiträge: 3145
Registriert: 26.02.2009 14:35:56

Re: Mail-Checker gesucht, der SSL (?) kann

Beitrag von pferdefreund » 07.02.2018 08:27:01

Wenn es darum geht, nachzuschauen, ob mails vorhanden sind, kann man das per script mit fetchmail tun und per config die Mails auf dem Mailserver belassen.

Benutzeravatar
GregorS
Beiträge: 997
Registriert: 05.06.2008 09:36:37
Wohnort: Freiburg

Re: Mail-Checker gesucht, der SSL (?) kann

Beitrag von GregorS » 09.02.2018 00:28:46

pferdefreund hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
07.02.2018 08:27:01
Wenn es darum geht, nachzuschauen, ob mails vorhanden sind, kann man das per script mit fetchmail tun und per config die Mails auf dem Mailserver belassen.
Oh, das kann man mit fetchmail erledigen?! Auf die Idee, den Mail-Check damit zu erledigen, wäre ich nie gekommen.

Vielen Dank!

Gregor
Ohne Computer hätte ich andere Probleme. Außerdem versichere ich, dass ich mindestens so alt bin wie 'oldstable'.

Benutzeravatar
GregorS
Beiträge: 997
Registriert: 05.06.2008 09:36:37
Wohnort: Freiburg

Re: Mail-Checker gesucht, der SSL (?) kann

Beitrag von GregorS » 09.02.2018 00:31:18

cosinus hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
07.02.2018 02:04:48
Mailchecker? Gehts auch etwas genauer? Welches Protokoll? Was genau verstehst du unter Mailchecker?
Und Debian 7 musst du echt upgraden, besser heute als morgen :o
Ein Upgrade bei einem Rechner, der bis auf den jetzt nicht (mehr) möglichen Mail-Check (Du dürftest wohl der Einzige sein, der nicht kapiert, was gemeint ist) perfekt funktioniert?!

Jaja ...

Gregor
Ohne Computer hätte ich andere Probleme. Außerdem versichere ich, dass ich mindestens so alt bin wie 'oldstable'.

NAB
Beiträge: 5502
Registriert: 06.03.2011 16:02:23
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz

Re: [erledigt] Mail-Checker gesucht, der SSL (?) kann

Beitrag von NAB » 09.02.2018 00:57:22

Ab Mai musst du deine Sicherheitslücken halt selber patchen:
https://wiki.debian.org/LTS/Using
Aber das schaffst du schon :-)
Never change a broken system. It could be worse afterwards.

"No computer system can be absolutely secure." Intel Document Number: 336983-001

Benutzeravatar
GregorS
Beiträge: 997
Registriert: 05.06.2008 09:36:37
Wohnort: Freiburg

Re: [erledigt] Mail-Checker gesucht, der SSL (?) kann

Beitrag von GregorS » 09.02.2018 01:08:00

NAB hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
09.02.2018 00:57:22
Ab Mai musst du deine Sicherheitslücken halt selber patchen:
https://wiki.debian.org/LTS/Using
Aber das schaffst du schon :-)
Bei einem Rechner, der von außen nicht erreichbar ist, sind mir Sicherheitslücken verhältnismäßig egal, zudem auf diesem Rechner keine wichtigen Daten liegen. Der soll tatsächlich nur gucken, ob neue/ungelesene E-Mails da sind. Aber danke für den Hinweis.

Gruß

Gregor
Ohne Computer hätte ich andere Probleme. Außerdem versichere ich, dass ich mindestens so alt bin wie 'oldstable'.

scientific
Beiträge: 2987
Registriert: 03.11.2009 13:45:23
Lizenz eigener Beiträge: Artistic Lizenz
Kontaktdaten:

Re: [erledigt] Mail-Checker gesucht, der SSL (?) kann

Beitrag von scientific » 09.02.2018 08:33:43

Bei einem solchen Setup (inklisive bockstarrigem Besserwisser) geb ich keinen Support. Schon gar nicht unbezahlt.

Viel Spaß noch!
dann putze ich hier mal nur...

Eine Auswahl meiner Skripte und systemd-units.
https://github.com/xundeenergie

auch als Debian-Repo für Testing einbindbar:
deb http://debian.xundeenergie.at/xundeenergie testing main

Benutzeravatar
cosinus
Beiträge: 189
Registriert: 08.02.2016 13:44:11
Lizenz eigener Beiträge: GNU General Public License
Wohnort: Bremen

Re: Mail-Checker gesucht, der SSL (?) kann

Beitrag von cosinus » 09.02.2018 12:39:04

GregorS hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
09.02.2018 00:31:18
Ein Upgrade bei einem Rechner, der bis auf den jetzt nicht (mehr) möglichen Mail-Check (Du dürftest wohl der Einzige sein, der nicht kapiert, was gemeint ist) perfekt funktioniert?!

Jaja ...

Gregor
Was bist du denn für ein Depp? Bisschen merkbefreit heute oder ist los? :lol:
Muss man dir tatsächlich erklären, warum man alte Software durch aktuelle ersetzt?

NAB
Beiträge: 5502
Registriert: 06.03.2011 16:02:23
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz

Re: [erledigt] Mail-Checker gesucht, der SSL (?) kann

Beitrag von NAB » 09.02.2018 16:37:28

Ach, das macht "man" jetzt so? Warum bist du dann noch hier und nicht bei Fedora? Und weiß das eigentlich auch dein Handy-Hersteller? Sonst überzeug den doch bitte zuerst.

Und warum muss er Wheezy "besser heute als morgen" aktualisieren?
So schlimm sieht's nun auch nicht aus:
https://security-tracker.debian.org/tra ... doldstable
Vorallem, wenn man's mit "aktueller Software" vergleicht:
https://security-tracker.debian.org/tra ... ase/stable
Never change a broken system. It could be worse afterwards.

"No computer system can be absolutely secure." Intel Document Number: 336983-001

Benutzeravatar
cosinus
Beiträge: 189
Registriert: 08.02.2016 13:44:11
Lizenz eigener Beiträge: GNU General Public License
Wohnort: Bremen

Re: [erledigt] Mail-Checker gesucht, der SSL (?) kann

Beitrag von cosinus » 09.02.2018 19:17:45

NAB hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
09.02.2018 16:37:28
Ach, das macht "man" jetzt so? Warum bist du dann noch hier und nicht bei Fedora? Und weiß das eigentlich auch dein Handy-Hersteller? Sonst überzeug den doch bitte zuerst.
Fedora, Handy? Du hast die Begriffe Fußball und Auto noch vergessen! :mrgreen:
Und warum muss er Wheezy "besser heute als morgen" aktualisieren?
Niemand muss. Man kann auch noch Windows XP einsetzen wenn man denn will. Oder Debian Potato. :facepalm:

Antworten