[gelöst] Suche "Lurch"

Du suchst ein Programm für einen bestimmten Zweck?
Antworten
dirk11
Beiträge: 2495
Registriert: 02.07.2013 11:47:01

[gelöst] Suche "Lurch"

Beitrag von dirk11 » 02.03.2019 01:05:07

Hi Leute,

ich suche für Pidgin das Plugin "Lurch" (OMEMO-Verschlüsselung), am liebsten als fertiges *.deb für amd64 Stretch. Ich habe dafür leider keine einzige Quelle gefunden. Hat das vielleicht jemand und kann es netterweise zur Verfügung stellen? Oder kann es wahlweise für mich bauen? Ich bin darin leider überhaupt nicht fit. Klick
Zuletzt geändert von dirk11 am 12.03.2019 00:08:20, insgesamt 1-mal geändert.

rendegast
Beiträge: 15039
Registriert: 27.02.2006 16:50:33
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz

Re: Suche "Lurch"

Beitrag von rendegast » 02.03.2019 16:59:47

Alternativ vielleicht Debiangajim / Debiangajim-omemo (-> axolotl)?

... wahlweise für mich bauen? Ich bin darin leider überhaupt nicht fit.
Die Anleitung dafür findet sich in der README.md, für diverse linux-Distri.
mfg rendegast
-----------------------
Viel Eifer, viel Irrtum; weniger Eifer, weniger Irrtum; kein Eifer, kein Irrtum.
(Lin Yutang "Moment in Peking")

Benutzeravatar
TRex
Moderator
Beiträge: 6162
Registriert: 23.11.2006 12:23:54
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz
Wohnort: KA

Re: Suche "Lurch"

Beitrag von TRex » 02.03.2019 23:12:40

Zum Bauen, nicht für ein debian-Paket. Aber das war ja auch nur ne Präferenz.
Jesus saves. Buddha does incremental backups.
Windows ist doof, Linux funktioniert nichtDon't break debian!

rendegast
Beiträge: 15039
Registriert: 27.02.2006 16:50:33
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz

Re: Suche "Lurch"

Beitrag von rendegast » 03.03.2019 10:43:01

git clone https://github.com/gkdr/lurch/
cd lurch
git submodule update --init --recursive
make install-home
'make install-home' ~ $(HOME)/.purple/plugins
Dann für ein deb-Paket so:

Code: Alles auswählen

git clone https://github.com/gkdr/lurch/
cd lurch
git submodule update --init --recursive
checkinstall
mfg rendegast
-----------------------
Viel Eifer, viel Irrtum; weniger Eifer, weniger Irrtum; kein Eifer, kein Irrtum.
(Lin Yutang "Moment in Peking")

dirk11
Beiträge: 2495
Registriert: 02.07.2013 11:47:01

Re: Suche "Lurch"

Beitrag von dirk11 » 03.03.2019 13:56:20

rendegast hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
02.03.2019 16:59:47
Alternativ vielleicht Debiangajim / Debiangajim-omemo (-> axolotl)?
Ja, das nutze ich gerade. Aber das kann kein ICQ, oder? Ausserdem gefällt mir pidgin einfach besser.

dirk11
Beiträge: 2495
Registriert: 02.07.2013 11:47:01

Re: Suche "Lurch"

Beitrag von dirk11 » 11.03.2019 21:37:19

Sooo. Ich habe Lurch jetzt nach der Anleitung von dort kompiliert, das hat wirklich problemlos funktioniert!

Da ich nicht wusste, ab oder bis zu welchem Schritt das als root gemacht werden muss, habe ich einfach alles als root gemacht und das generierte lurch.so File dann zum User kopiert und ihm die User-Rechte gegeben. Das funktioniert so weit. ABER:
Ich habe exakt gar keine Einstell-Möglichkeiten in Pidgin gefunden! Ich kann das Plugin unter Extras->Plugins aktivieren, das war's aber auch schon. Ich kann mir weder einen generierten Fingerprint ansehen noch ihn als QR-Code darstellen oder irgendwas in diese Richtung.

Wie zum Teufel kann ich den FP denn jetzt erstmal selbst verifizieren, geschweige denn meinen Kontakten als "verifiziert" zur Verfügung stellen? Und wie kann ich OMEMO in Pidgin aktivieren oder deaktivieren?

dirk11
Beiträge: 2495
Registriert: 02.07.2013 11:47:01

Re: Suche "Lurch"

Beitrag von dirk11 » 12.03.2019 00:07:13

Hat sich erledigt. Wie man Geräte-ID und Fingerprint herausbekommt, steht in der lurch-Anleitung (/lurch help in einem Chat, bzw. /lurch show id own um die ID des gerade benutzten Client herauszubekommen und /lurch show fp own um den vom aktuell benutzten Client benutzten Fingerprint zu bekommen). Daraus bastelt man sich seinen eigenen QR-Code wie folgt:

Code: Alles auswählen

xmpp:user@jabberserver?omemo-sid-$ID=$FINGERPRINT
in einem QR-Code-Generator freier Wahl. Ich habe goqr.me benutzt, weil ein andere (qrcode-generator.de) mir einen fehlerhaften QR-Code generiert hat.

Benutzeravatar
CH777
Beiträge: 1251
Registriert: 27.05.2008 16:37:17

Re: Suche "Lurch"

Beitrag von CH777 » 13.03.2019 07:47:58

dirk11 hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
12.03.2019 00:07:13
in einem QR-Code-Generator freier Wahl.
Da gibt's auch was von Debian: Debianqtqr

dirk11
Beiträge: 2495
Registriert: 02.07.2013 11:47:01

Re: [gelöst] Suche "Lurch"

Beitrag von dirk11 » 13.03.2019 10:22:17

Danke, kannte ich noch nicht!

BTW:
Wer sich gerade eh schon lurch kompiliert oder nutzen will, der sollte sich auch gleich XEP-0280 Message Carbons bauen.

Es gibt auch noch XMPP-Receipts, aber ich habe keine Ahnung, wie ich das kompiliere.

Antworten