[gelöst]Terminal Command "resize"

Du suchst ein Programm für einen bestimmten Zweck?
Antworten
Meternagel
Beiträge: 51
Registriert: 03.01.2007 18:02:22

[gelöst]Terminal Command "resize"

Beitrag von Meternagel » 25.03.2020 16:01:46

Hallo Miteinander

Ich bin auf der Suche nach einem Befehl, der das aktuelle Terminal-Fenster (mate-terminal) vergrössert oder verkleinert. Bei der Internetsuche fand ich den Befehl 'resize', doch der ist in meinem terminal nicht mehr vorhanden.
Kennt jmd einen anderen Befehl?
Hat mate den Befehl entfernt?

Vielen Dank für Eure Hilfe!

Meternagel
Zuletzt geändert von Meternagel am 27.03.2020 10:41:25, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Meillo
Moderator
Beiträge: 5694
Registriert: 21.06.2005 14:55:06
Wohnort: Balmora
Kontaktdaten:

Re: Terminal Command "resize"

Beitrag von Meillo » 25.03.2020 19:15:05

Du brauchst einen Befehl fuer den Window-Manager. Der kuemmert sich um die Groesse.

Leider kann ich dir im Moment kein Programm dafuer sagen. Ich wusste mal eines, aber das habe ich vergessen. :roll: Sicher kann hier nun ein anderer Mitleser weiterhelfen.
Use ed(1) once in a while!

Benutzeravatar
willy4711
Beiträge: 3173
Registriert: 08.09.2018 16:51:16

Re: Terminal Command "resize"

Beitrag von willy4711 » 25.03.2020 19:41:56

versuche es mal mit Debianxdotool
Beispiel:

Code: Alles auswählen

willy@XFCE:~$ xdotool search --onlyvisible --name Terminal
125829127
willy@XFCE:~$ xdotool windowsize 125829127 300 400

Benutzeravatar
Meillo
Moderator
Beiträge: 5694
Registriert: 21.06.2005 14:55:06
Wohnort: Balmora
Kontaktdaten:

Re: Terminal Command "resize"

Beitrag von Meillo » 25.03.2020 19:58:07

willy4711 hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
25.03.2020 19:41:56
versuche es mal mit Debianxdotool
Das war es! :THX:
Use ed(1) once in a while!

soundrolf
Beiträge: 191
Registriert: 21.07.2009 13:50:22
Lizenz eigener Beiträge: GNU General Public License
Wohnort: Köln

Re: Terminal Command "resize"

Beitrag von soundrolf » 26.03.2020 15:17:02

resize ist im Paket "xterm", damit geht das auch

resize -s 41 126
COLUMNS=126;
LINES=41;
export COLUMNS LINES;
curl -s wttr.in/koeln?lang=de | iconv -f utf-8 -t utf-8

Meternagel
Beiträge: 51
Registriert: 03.01.2007 18:02:22

Re: [gelöst]Terminal Command "resize"

Beitrag von Meternagel » 27.03.2020 10:42:21

Toll! Beide funktionieren! :THX:
Grossen Dank für Eure Hilfe! :D

Benutzeravatar
Meillo
Moderator
Beiträge: 5694
Registriert: 21.06.2005 14:55:06
Wohnort: Balmora
Kontaktdaten:

Re: [gelöst]Terminal Command "resize"

Beitrag von Meillo » 27.03.2020 22:40:34

Meternagel hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
27.03.2020 10:42:21
Toll! Beide funktionieren! :THX:
... und zwar in unterschiedlicher Weise, wie mir scheint: `xdotool' setzt die Fenstergroesse in Pixeln, `resize' in Rows und Columns. Umso besser, dann kann man verwenden, was fuer einen besser passt.
Use ed(1) once in a while!

Benutzeravatar
willy4711
Beiträge: 3173
Registriert: 08.09.2018 16:51:16

Re: [gelöst]Terminal Command "resize"

Beitrag von willy4711 » 28.03.2020 06:31:26

Na ja ein genereller Unterschied ist wohl schon.
Mit dem xdotool kannst du jedes und alles in der Größe verändern, während resize wohl fürs Terminal angewendet wird.
Könnte man ja auch Buttons draus machen :mrgreen:

Code: Alles auswählen

~$ willy=$(xdotool search --onlyvisible --name firefox)
~$ xdotool windowsize $willy 800 600
Aber: war ja nicht gefragt

Antworten