Synchronisierung S5mini - Thunderbrd

Du suchst ein Programm für einen bestimmten Zweck?
Antworten
HRo
Beiträge: 12
Registriert: 09.05.2020 15:06:54

Synchronisierung S5mini - Thunderbrd

Beitrag von HRo » 21.05.2020 14:16:58

OS: Debian 10.3.0 KDE 64-Bit
Thunderbird: 68.7.0 64-Bit
Handy: Samsung S5 Mini (SM-G800F)
Android: 6.0.1

Moin,

gibt es unter Debian eine Möglichkeit, Kalender (mehrere), Adressbuch und Aufgaben zwischen TB und dem Handy zu synchronisieren?
Wenn ja, wie?
Unter Windows nutze ich "MyPhoneExplorer", aber den habe ich schon unter Mint nicht vollständig zum Laufen bekommen.

KDE-Connect scheint ja nur Mediendateien übertragen zu können.

Gruß HEiko

Benutzeravatar
willy4711
Beiträge: 3504
Registriert: 08.09.2018 16:51:16

Re: Synchronisierung S5mini - Thunderbrd

Beitrag von willy4711 » 21.05.2020 15:17:26

Hallo, wenn du die Direkte Synchronisierung zwischen Computer und Smartie meinst, wird es dünn in der Softwarewelt.

MyPhoneExplorer unter Linux zum Laufen zu bekommen scheint einigermaßen Unmöglich zu sein. Die Berichte über
die vielen Bauchlandungen haben mich das erst gar nicht versuchen lassen. Ich benutze ihn nur noch in einer Windows VM
zur Datensicherung. Da ist er nach wie vor unschlagbar.

Ich selbst mache es über Posteo / Webdav. Für Thunderbird selbst braucht man dafür keine Adons mehr.
Anleitung für Posteo: https://posteo.de/hilfe. Das klappt sehr zuverlässig.
Auf dem Smartie hab ich DAVx https://www.davx5.com

Weitergehende Möglichkeiten sind in diesem Artikel beschrieben:
https://www.thunderbird-mail.de/lexicon ... martphone/
Dabei bin ich über GeneralSync gestolpert, das es wohl auch für Linux gibt, aber irgendwann kostenpflichtig werden wird.
Ich kenne es nicht.
https://doc.generalsync.com/de/guide/ge ... c-pc-java/

So, nun bleibt dir die Qual der Wahl :mrgreen:

HRo
Beiträge: 12
Registriert: 09.05.2020 15:06:54

Re: Synchronisierung S5mini - Thunderbrd

Beitrag von HRo » 21.05.2020 15:58:16

Moin,
willy4711 hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
21.05.2020 15:17:26
Ich selbst mache es über Posteo / Webdav. Für Thunderbird selbst braucht man dafür keine Adons mehr.
Anleitung für Posteo: https://posteo.de/hilfe. Das klappt sehr zuverlässig.
Auf dem Smartie hab ich DAVx https://www.davx5.com
Das ist eine Web-Lösung, dann kann ich meine Daten und die meiner Kontakte auch gleich Google in den Rachen werfen.
willy4711 hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
21.05.2020 15:17:26
Dabei bin ich über GeneralSync gestolpert, das es wohl auch für Linux gibt, aber irgendwann kostenpflichtig werden wird.
Ich kenne es nicht.
https://doc.generalsync.com/de/guide/ge ... c-pc-java/
Ich habe jetzt mal den Autor angeschrieben, was die Software nach der Beta kosten soll und warum das mir der Anmeldung für den Download nicht funktioniert.
Mal sehen ob und wann ich Antwort bekomme. Gebe Bescheid.

Ich hatte auch schon über OwnCloud auf dem PC oder einem Raspberry nachgedacht, aber das ist mir alles zu kompliziert.

Gruß HEiko

Benutzeravatar
willy4711
Beiträge: 3504
Registriert: 08.09.2018 16:51:16

Re: Synchronisierung S5mini - Thunderbrd

Beitrag von willy4711 » 21.05.2020 16:10:15

HRo hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
21.05.2020 15:58:16
Das ist eine Web-Lösung, dann kann ich meine Daten und die meiner Kontakte auch gleich Google in den Rachen werfen.
Zumindest ich vertraue Posteo und mit Google würde ich es nicht vergleichen.
Aber gut - heutzutage ist man nirgends sicher. Eine lokale Lösung ohne viel Aufwand würde ich auch bevorzugen.
Werde das jetzt auch mal beobachten.

HRo
Beiträge: 12
Registriert: 09.05.2020 15:06:54

Re: Synchronisierung S5mini - Thunderbrd

Beitrag von HRo » 21.05.2020 21:01:13

Moin,

Aussage des Programmierers auf die Frage:
"Was soll die Software nach der Betaphase kosten?"
> Wie in der FAQ beschrieben, wird es separate Lizenzmodelle für Privat-
> und Geschäftskunden geben, die monatlich oder jährlich abgerechnet
> werden. Die Preise sind noch nicht endgültig festgezurrt, daher will ich
> noch keine konkreten Zahlen nennen um etwaigen Enttäuschungen
> vorzubeugen.
Abo - für ein Ausschlußkriterium.

Gruß Heiko

Antworten