[xfce] Wie/womit Menü aufräumen?

Du suchst ein Programm für einen bestimmten Zweck?
Benutzeravatar
willy4711
Beiträge: 5463
Registriert: 08.09.2018 16:51:16

Re: [xfce] Wie/womit Menü aufräumen?

Beitrag von willy4711 » 21.07.2021 13:51:23

GregorS hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
21.07.2021 11:51:35
Na hoffentlich!
Sowas würde ich von jemanden akzeptieren, der wie hikaru fit in der Bedienung des Terminals und der Syntax ist.
Wärst du das, hätte es diesen Thread gar nicht gegeben.
Von dir akzeptiere ich das aber nicht. Das ist Arroganz aus Nichtwissen.

Benutzeravatar
kalle123
Beiträge: 1482
Registriert: 28.03.2015 12:27:47
Wohnort: Mönchengladbach

Re: [xfce] Wie/womit Menü aufräumen?

Beitrag von kalle123 » 21.07.2021 22:10:38

willy4711 hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
21.07.2021 13:51:23
Sowas würde ich von jemanden akzeptieren, der wie hikaru fit in der Bedienung des Terminals und der Syntax ist.
Wärst du das, hätte es diesen Thread gar nicht gegeben.
Von dir akzeptiere ich das aber nicht. Das ist Arroganz aus Nichtwissen.
+1!

Ich bin nicht fit, was die Kommandozeile betrifft. Drum nehm ich die erwähnten GUI Tools. Hab ein sauberes Menue und gut isses.

cu KH
ASUS PRIME X370-A + AMD Ryzen 5-2600, GeForce GT1030, 16GB, DEBIAN Buster/Bullseye Xfce
ASUS P5QL + Intel Core2 Duo E6750, GeForce GT710, 8GB, DEBIAN Testing Xfce
Lenovo Thinkpad T450s, DEBIAN Buster Xfce

Benutzeravatar
GregorS
Beiträge: 1237
Registriert: 05.06.2008 09:36:37
Wohnort: Freiburg

Re: [xfce] Wie/womit Menü aufräumen?

Beitrag von GregorS » 21.07.2021 22:19:24

willy4711 hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
21.07.2021 13:51:23
GregorS hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
21.07.2021 11:51:35
Na hoffentlich!
Sowas würde ich von jemanden akzeptieren, der wie hikaru fit in der Bedienung des Terminals und der Syntax ist.
Wärst du das, hätte es diesen Thread gar nicht gegeben.
Von dir akzeptiere ich das aber nicht. Das ist Arroganz aus Nichtwissen.
Es geht hier nicht nur darum, in der Bedienung des Terminals fit zu sein. Man braucht offensichtlich auch einiges an Hintergrundwissen über XFCE u. dgl.

@KH: Na, genau darum geht's doch. Ich möchte ein sauberes Menü. Wenn ich dabei xfce (besser) kennen lerne, ist das nicht schlimm.

Gruß

Gregor
Ohne Computer hätte ich andere Probleme. Außerdem versichere ich, dass ich mindestens so alt bin wie 'oldstable'.

Antworten