Benchmark (AES, Festplattenverschlüsselung)

Du suchst ein Programm für einen bestimmten Zweck?
Antworten
Benutzeravatar
mR. bluE
Beiträge: 164
Registriert: 01.07.2006 15:33:56

Re: Benchmark (AES, Festplattenverschlüsselung)

Beitrag von mR. bluE » 14.06.2010 17:18:14

also laut VIA Homapge sollte die Eden CPU aber Padlock haben.

Benutzeravatar
robo47
Beiträge: 10
Registriert: 26.06.2007 12:47:20
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz
Wohnort: Weiher im tiefsten Odenwald
Kontaktdaten:

Re: Benchmark (AES, Festplattenverschlüsselung)

Beitrag von robo47 » 14.06.2010 17:54:23

mR. bluE hat geschrieben:also laut VIA Homapge sollte die Eden CPU aber Padlock haben.
Klickt man etwas weiter landet man dann dort:
http://de.viatech.com/de/products/processors/specs.jsp

Und von den Samuel 2 scheint das keiner zu haben.

Benutzeravatar
mR. bluE
Beiträge: 164
Registriert: 01.07.2006 15:33:56

Re: Benchmark (AES, Festplattenverschlüsselung)

Beitrag von mR. bluE » 15.06.2010 20:25:40

ah stimmt, dachte alle cpu´s von via hätten die padlock engine

pluvo

Re: Benchmark (AES, Festplattenverschlüsselung)

Beitrag von pluvo » 26.06.2010 22:23:38

Hier gibt es noch eine Übersicht, welche Intel-Prozessoren die „AES New Instructions“ (AES-NI) unterstützen:

Benutzeravatar
mR. bluE
Beiträge: 164
Registriert: 01.07.2006 15:33:56

Re: Benchmark (AES, Festplattenverschlüsselung)

Beitrag von mR. bluE » 29.06.2010 18:32:17

pluvo hat geschrieben:Hier gibt es noch eine Übersicht, welche Intel-Prozessoren die „AES New Instructions“ (AES-NI) unterstützen:
ahhhhh sehr gut, ich such schon seit 3 Tagen nach so ner Liste, merci
AMD´s neue Generation (Bulldozer) soll mit SSE5 ebenfalls eine AES unterstütung bieten, kommen allerdings erst nächstes Jahr raus

Blafoo
Beiträge: 87
Registriert: 01.11.2009 13:32:14

Re: Benchmark (AES, Festplattenverschlüsselung)

Beitrag von Blafoo » 09.07.2010 15:07:38

So,

ich hab noch mal getestet, diesmal Overclocked.

CPU: 3Ghz Q6600, Ram is 4GB Dualchannel Corsair @ 899MHZ

Hab ca 10-15mb/s mehr.

Code: Alles auswählen

2095096+0 Datensätze ein
2095096+0 Datensätze aus
1072689152 Bytes (1,1 GB) kopiert, 10,3799 s, 103 MB/s
2095096+0 Datensätze ein
2095096+0 Datensätze aus                                                                                                             
1072689152 Bytes (1,1 GB) kopiert, 10,0039 s, 107 MB/s                                                                               
2095096+0 Datensätze ein                                                                                                             
2095096+0 Datensätze aus                                                                                                             
1072689152 Bytes (1,1 GB) kopiert, 10,4701 s, 102 MB/s                                                                               
2095096+0 Datensätze ein                                                                                                             
2095096+0 Datensätze aus                                                                                                             
1072689152 Bytes (1,1 GB) kopiert, 9,98474 s, 107 MB/s                                                                               
2095096+0 Datensätze ein                                                                                                             
2095096+0 Datensätze aus                                                                                                             
1072689152 Bytes (1,1 GB) kopiert, 10,3754 s, 103 MB/s
Grüßle
Intel Core i7 2600k @ 4,8GHzt / GByte P67X-UD3 / 8GB Corsair
EVGA GTX680 SC2/ 3x FullHD @ 5760x1080 / 120GB OCZ Vertex3 / 14TB Samsung
Laptop: x220, Core i3/ 16GB / 12" IPS / 120GB

Benutzeravatar
robo47
Beiträge: 10
Registriert: 26.06.2007 12:47:20
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz
Wohnort: Weiher im tiefsten Odenwald
Kontaktdaten:

Re: Benchmark (AES, Festplattenverschlüsselung)

Beitrag von robo47 » 20.07.2010 19:47:58

Auch wenn es hier um dmcrypt geht, Truecrypt 7.0 legt gerade gehörig vor, gerade mal getestet, in 7.0 gibt es das Benchmark-Tool endlich auch unter Linux, man muss also kein Windows mehr bemühen oder ähnliches.

1600 - 1700 mb/s schafft er auf meinem i7-620M, verglichen mit den ~ 240mb/s die truecrypt 6.0 (ohne AES-NI-support, aber multi-core-support) und den ~ 570mbs die dmcrypt auf einem Kern mit AES-NI schafft, definitiv ein Fortschritt.

http://www.robo47.net/blog/200-Truecryp ... tude-E6510

wanne
Moderator
Beiträge: 5324
Registriert: 24.05.2010 12:39:42

Re: Benchmark (AES, Festplattenverschlüsselung)

Beitrag von wanne » 24.07.2010 19:44:59

So habe jetzt mal apt-build cryptsetup ausgeführt:

Code: Alles auswählen

2054160+0 Datensätze ein
2054160+0 Datensätze aus
1051729920 Bytes (1,1 GB) kopiert, 10,6852 s, 98,4 MB/s
1051729920 Bytes (1,1 GB) kopiert, 10,4709 s, 100 MB/s
1051729920 Bytes (1,1 GB) kopiert, 11,414 s, 92,1 MB/s
1051729920 Bytes (1,1 GB) kopiert, 10,921 s, 96,3 MB/s
1051729920 Bytes (1,1 GB) kopiert, 10,9177 s, 96,3 MB/s
Zum Vergleich vorher:
wanne hat geschrieben:

Code: Alles auswählen

2054240+0 Datensätze ein
2054240+0 Datensätze aus
1051770880 Bytes (1,1 GB) kopiert, 11,2395 s, 93,6 MB/s
1051770880 Bytes (1,1 GB) kopiert, 11,5776 s, 90,8 MB/s
1051770880 Bytes (1,1 GB) kopiert, 11,2361 s, 93,6 MB/s
1051770880 Bytes (1,1 GB) kopiert, 11,3083 s, 93,0 MB/s
1051770880 Bytes (1,1 GB) kopiert, 11,5486 s, 91,1 MB/s
Das sind fast 5% steigerung. Das ist auch bei der Swankung der Ergebnissen recht eindeutig.
Hat mich gewundert, dass das was ausmacht.
rot: Moderator wanne spricht, default: User wanne spricht.

pluvo

Re: Benchmark (AES, Festplattenverschlüsselung)

Beitrag von pluvo » 10.08.2010 12:34:44

robo47 hat geschrieben:1600 - 1700 mb/s schafft er auf meinem i7-620M, verglichen mit den ~ 240mb/s die truecrypt 6.0 (ohne AES-NI-support, aber multi-core-support) und den ~ 570mbs die dmcrypt auf einem Kern mit AES-NI schafft, definitiv ein Fortschritt.
Das ist wirklich nicht schlecht. Hoffentlich kommt der multi-core-support für dm-crypt auch irgendwann mal. Basteln will ich nicht: Übrigens ein AMD Athlon II X2 260 (3,2 GHz) schafft 142,5 MB/s :)

Benutzeravatar
robo47
Beiträge: 10
Registriert: 26.06.2007 12:47:20
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz
Wohnort: Weiher im tiefsten Odenwald
Kontaktdaten:

Re: Benchmark (AES, Festplattenverschlüsselung)

Beitrag von robo47 » 21.09.2010 20:33:16

Sieht so aus als wäre das aesni-intel kernel module in debian squeeze rausgeflogen :(

Noch jemand der nen aktuellen kernel von squeeze ( 2.6.32-5-amd64 #1 SMP Fri Sep 17 21:50:19 UTC 2010 x86_64 GNU/Linux ) nutzt und wo ein

Code: Alles auswählen

lsmod |grep -i aes
nur noch

Code: Alles auswählen

aes_x86_64              7340  3 
aes_generic            25714  1 aes_x86_64
liefert ? und unter /lib/modules/2.6.32-5-amd64/kernel/arch/x86/crypto auch keine aesni-intel.ko liegt ?

Hab mich vorhin gewundert warum er > 50% cpu-last auf einem kern hat wenn er nur mit 50 -70mb/s auf ne 2te platte via esata schreibt ...


Bin grad etwas verwundert dass sowas einfach entfernt wird, wo wäre da die richtige Stelle mal nachzuhaken ? Bug-Report für Squeeze erstellen ?

Benutzeravatar
Lord_Carlos
Beiträge: 3366
Registriert: 30.04.2006 17:58:52
Lizenz eigener Beiträge: GNU Free Documentation License
Wohnort: Dänemark

Re: Benchmark (AES, Festplattenverschlüsselung)

Beitrag von Lord_Carlos » 01.10.2010 16:30:58

Mhh, ich habe es jetzt gerade nochmal getestet.
Vorher hatte ich ~ 120 MB/s
Jetzt nur noch 65 MB/s
Sehr komisch.

Code: Alles auswählen

╔═╗┬ ┬┌─┐┌┬┐┌─┐┌┬┐╔╦╗
╚═╗└┬┘└─┐ │ ├┤ │││ ║║
╚═╝ ┴ └─┘ ┴ └─┘┴ ┴═╩╝ rockt das Forum!

pluvo

Re: Benchmark (AES, Festplattenverschlüsselung)

Beitrag von pluvo » 02.10.2010 00:18:32

Habe ~19 MB/s mit einem Intel Atom :(

Wiki: Benchmark für Festplattenverschlüsselung

Benutzeravatar
niemand
Beiträge: 9667
Registriert: 18.07.2004 16:43:29

Re: Benchmark (AES, Festplattenverschlüsselung)

Beitrag von niemand » 02.10.2010 00:29:57

Habe ~19 MB/s mit einem Intel Atom
Glückwunsch, ich habe mit 'nem N270 teilweise noch weniger ;)

cu,
niemand
••• Hinweis: Von diesem User werden auch Sarkasmus und Ironie verarbeitet. Spuren davon können daher in diesem Beitrag enthalten sein •••
T2IgaWNoIHdhcyB6dSB2ZXJiZXJnZW4gaGFiZT8gTmF0w7xybGljaCBoYWJlIGljaCB3YXMgenUgdmVyYmVyZ2VuIOKAkyBpY2ggYmluIHNjaGxpZcOfbGljaCBlaW4gTWVuc2NoISAK

pluvo

Re: Benchmark (AES, Festplattenverschlüsselung)

Beitrag von pluvo » 02.10.2010 02:19:23

niemand hat geschrieben:Glückwunsch, ich habe mit 'nem N270 teilweise noch weniger ;)
Mich würde der genaue Wert interessieren :mrgreen:
Der zusätzliche CPU-Kern nutzt mir bei dem Benchmark ja nicht viel.

Übrigens mit 64-Bit habe ich 25 MB/s. Mehr schafft der kleine Atom nicht.

Benutzeravatar
niemand
Beiträge: 9667
Registriert: 18.07.2004 16:43:29

Re: Benchmark (AES, Festplattenverschlüsselung)

Beitrag von niemand » 02.10.2010 12:34:03

Mich würde der genaue Wert interessieren
17,95MB/s - wobei es dabei egal ist, ob die CPU dynamisch hochgetaktet wird (ondemand), oder auf 1,6GHz fixiert wird.

cu,
niemand
••• Hinweis: Von diesem User werden auch Sarkasmus und Ironie verarbeitet. Spuren davon können daher in diesem Beitrag enthalten sein •••
T2IgaWNoIHdhcyB6dSB2ZXJiZXJnZW4gaGFiZT8gTmF0w7xybGljaCBoYWJlIGljaCB3YXMgenUgdmVyYmVyZ2VuIOKAkyBpY2ggYmluIHNjaGxpZcOfbGljaCBlaW4gTWVuc2NoISAK

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste