[gelöst] lockscreen gesucht - Alternative zu Light-locker

Du suchst ein Programm für einen bestimmten Zweck?
Antworten
snowy
Beiträge: 79
Registriert: 12.12.2017 22:32:52

[gelöst] lockscreen gesucht - Alternative zu Light-locker

Beitrag von snowy » 24.02.2018 11:34:39

Ich habe Probleme mit dem Light-Locker "Bildschirm schwarz nach Standby-Login", deshalb suche ich nach einer Alternative.

Ich benötige einfach nur ein Programm, daß nach einem Aufwachen aus dem Standby (Suspend-to-RAM) den Bildschirm sperrt, analog dem Login-Screen nach einem Neustart bzw. Neuanmeldung eines Users.
  • Häufig wird Xscreensaver empfohlen, hier habe ich aber keine Option gefunden, daß er nach einem Aufwachen automatisch sofort den Bildschirm sperrt.
  • Oder Gnome-Screensaver, aber da findet man überhaupt keine GUI, um Einstellungen vorzunehmen ( :google: zeigt nur viele User, die hilflos suchen). DConf hat man zwar Einfluß, aber auch nichts gefunden, daß er direkt beim Aufwachen den Bildschirm sperrt.
Andere Alternativen, die auf Debian9 mit LightDM lauffähig sind?
Kann man nicht irgendwie den Login-Screen dazu überreden, diese Aufgabe zu übernehmen?
Im Prinzip würde mir dies komplett ausreichen :cry:
Zuletzt geändert von snowy am 25.02.2018 21:03:54, insgesamt 1-mal geändert.

uname
Beiträge: 10057
Registriert: 03.06.2008 09:33:02

Re: lockscreen gesucht - Alternative zu Light-locker

Beitrag von uname » 24.02.2018 13:32:22

Bei mir funktioniert es sowohl unter Debianopenbox als auch Mate mit dem Mate-Screensaver.

Basis ist bei mir Debianlightdm in Verbindung mit Debianmate-screensaver. Über "/usr/lib/mate-screensaver/mate-screensaver-dialog" wird nach dem Passwort gefragt. Debianmate-screensaver hängt vom Prozess an Debianmate-session-manager und das bei mir an Debianlightdm. Inwieweit ein Display-Manager wie Debianlightdm tatsächlich benötigt wird weiß ich nicht.

Nachteil könnte sein, dass mit Installation von Debianmate-screensaver weitere Teile von Mate vielleicht auch gleich Debiantask-mate-desktop installiert werden. Denk daran alternative Screensaver zu deinstallieren.

Benutzeravatar
TRex
Moderator
Beiträge: 6298
Registriert: 23.11.2006 12:23:54
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz
Wohnort: KA

Re: lockscreen gesucht - Alternative zu Light-locker

Beitrag von TRex » 24.02.2018 13:39:26

Ich verwende Debiani3lock, was aber nichts von "standby" oder anderen Dingen weiß - es muss von außen angetriggert werden (Bastelware). Zumindest früher gabs da in /etc/ irgendwo ein Verzeichnis für hooks aus und in suspend.
Jesus saves. Buddha does incremental backups.
Windows ist doof, Linux funktioniert nichtDon't break debian!

snowy
Beiträge: 79
Registriert: 12.12.2017 22:32:52

Re: lockscreen gesucht - Alternative zu Light-locker

Beitrag von snowy » 25.02.2018 21:03:29

Hi,

erste Versuche mit i3lock sehen ganz vielversprechend aus :THX:

Damit dieser beim Standby gerufen wird, ist ein Eintrag in /etc/systemd/logind.conf oder neue Datei unter /etc/systemd/logind.conf.d notwendig.
Darin reicht der Eintrag

[Login]
HandleLidSwitch=lock

Allerdings benötigt der i3lock noch ein Hilfsprogramm für die Systemevents: xss-lock
Damit dieses dann beim User-Login immer ausgeführt wird, wurde der Command in die "Autostart" (.desktop File unter ~/.config/autostart) eingetragen

xss-lock -- i3lock <i3lock Parms> &

Ideengeber:
https://michael-eder.net/post/2014/Scre ... topdeckel/

reox
Beiträge: 1728
Registriert: 06.06.2006 22:09:47
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz
Kontaktdaten:

Re: lockscreen gesucht - Alternative zu Light-locker

Beitrag von reox » 27.02.2018 13:20:22

snowy hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
25.02.2018 21:03:29
erste Versuche mit i3lock sehen ganz vielversprechend aus :THX:
Bei mir ist manchmal nach dem Aufwachen kurz die Oberfläche sichtbar, bevor der i3lock greift. Allerdings habe ich diesen Service verwendet: https://gist.github.com/victorhaggqvist ... f61a787d89
macht das xss-lock da den unterschied?

snowy
Beiträge: 79
Registriert: 12.12.2017 22:32:52

Re: [gelöst] lockscreen gesucht - Alternative zu Light-locker

Beitrag von snowy » 28.02.2018 22:17:42

Scheinbar gibt es auch hier mehrere Wege, die nach Rom führen 8)
Aber der Weg nimmt scheinbar einen kleinen Umweg :roll: (längere Instruktionslänge? Spätere Abarbeitung im systemd?)

mit xss-lock sehe ich noch vor dem Abschalten des Display, wie der Lockscreen aktiviert wird, also nicht erst beim Aufwachen der Bildschirminhalt überschrieben wird.

Apropos mehrere Wege, habe nun noch einen weiteren Weg gefunden, wie man ohne i3lock eine Bildschirmsperre aktivieren kann, nämlich einfach den Login-Bildschirm aktivieren. Genau dies hatte ich eigentlich zuvor gesucht, bin jetzt aber mit i3lock ganz zufrieden und solange dies so bleibt, werde ich dabei bleiben.

Wer es ausprobieren möchte, man könnte unter LightDM über xss-lock einfach den Befehl

Code: Alles auswählen

dm-tool switch-to-greeter
absetzen :idea:

Antworten