[gelöst]Nutzung von MS Teams klappt nicht

Du suchst ein Programm für einen bestimmten Zweck?
Benutzeravatar
paul1234
Beiträge: 1744
Registriert: 28.06.2014 15:41:15

Re: Nutzung von MS Teams klappt nicht

Beitrag von paul1234 » 13.03.2021 11:15:48

heisenberg hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
11.03.2021 14:48:01
Mir ist das alles zu blöd gewesen und deswegen bin ich auf zoom ausgewichen. (Ja, ich habe gelesen, dass Teams bei Dir Vorgabe ist.)
Hallo Heisenberg,
ich hatte jetzt auch meinen ersten erfolgreichen Videochat mit Zoom. Das wr aber nur ein 1:1 per Homepage. Deshalb habe ich noch die App (zoom_amd64.deb) installiert, die jetzt auch im Anwendungsmenü-> Internet zu finden ist.
Problem:
ich kann Sie nicht aufrufen.
Hast Du die App erfolgreich installiert?
Thinkpad T520; i7 2670QM; Intel QM67 Express; NVIDIA NVS 4200M + Intel HD3000; Buster; XFCE

Benutzeravatar
heisenberg
Beiträge: 1972
Registriert: 04.06.2015 01:17:27

Re: Nutzung von MS Teams klappt nicht

Beitrag von heisenberg » 13.03.2021 11:26:25

paul1234 hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
13.03.2021 11:15:48
Hast Du die App erfolgreich installiert?
Ich habe das Debian Paket installiert und kann es via "zoom" aus der Kommandozeile aufrufen.
Ich biete keine Lösungen sondern gebe Hilfe zur Selbsthilfe.

Benutzeravatar
paul1234
Beiträge: 1744
Registriert: 28.06.2014 15:41:15

Re: Nutzung von MS Teams klappt nicht

Beitrag von paul1234 » 13.03.2021 12:19:42

also ich hatte erst zoom per Synaptic installiert u. weil es noch nicht funktioniert habe ich die Datei "zoom_amd64.deb" von zoom runtergeladen u. installiert. Jetzt meckert Synaptic, das es fehlerhafte Abhängigkeiten bei zoom gibt.
Thinkpad T520; i7 2670QM; Intel QM67 Express; NVIDIA NVS 4200M + Intel HD3000; Buster; XFCE

Benutzeravatar
heisenberg
Beiträge: 1972
Registriert: 04.06.2015 01:17:27

Re: Nutzung von MS Teams klappt nicht

Beitrag von heisenberg » 13.03.2021 12:22:24

Dann schieb doch nochmal ein apt install (ohne weitere Parameter) hinterher. Dann sollte er die fehlenden Abhängigkeiten installieren.
Ich biete keine Lösungen sondern gebe Hilfe zur Selbsthilfe.

Benutzeravatar
paul1234
Beiträge: 1744
Registriert: 28.06.2014 15:41:15

Re: Nutzung von MS Teams klappt nicht

Beitrag von paul1234 » 13.03.2021 12:28:38

ich hab jetzt die fehlenden lib's nachinstalliert. Jetzt läuft die App. Gott sei Dank!
Schönes Wochenende noch!
Thinkpad T520; i7 2670QM; Intel QM67 Express; NVIDIA NVS 4200M + Intel HD3000; Buster; XFCE

reox
Beiträge: 2022
Registriert: 06.06.2006 22:09:47
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz
Kontaktdaten:

Re: Nutzung von MS Teams ein NoGo?

Beitrag von reox » 13.03.2021 12:42:47

paul1234 hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
12.03.2021 18:43:33
reox hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
12.03.2021 07:21:50
Frag in deiner Firma nach wie die Accounts gehandhabt werden
ich bin im Bewerbungsprozess. Ich nutze zu Hause meinen privaten Laptop.
Das Thema hat sich jetzt erst mal erledigt, da die Firma jetzt Zoom benutzt hat. Damit hat der Probelauf heute prima geklappt u. am Montag Nachmittag ist das wichtige 2.Gespräch
Übrigens hab ich jetzt auch das Problem gefunden. Als ich mich bei Teams über die MS-Seite eiongeloggt habe, kam die Frage nach der Art der Nutzung: 1. Firma; 2: Einrichtung 3. privat.
Ich hab privat bestätigt u. bekam die Info, ich möchte doch Skype benutzen. Skype funktioniert, aber Zoom ist besser
ok das ist dann super weird. Naja bin von Teams nichts anderes gewöhnt, außer das es macht was es will...
Es kann aber sein, dass Teams tatsächlich nicht ohne einen Firmenaccount oder so verwendet werden kann. Frag mich wie die ganzen Schüler das grad machen?

debianoli
Beiträge: 3972
Registriert: 07.11.2007 13:58:49
Wohnort: Augschburg

Re: Nutzung von MS Teams ein NoGo?

Beitrag von debianoli » 13.03.2021 14:54:53

reox hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
13.03.2021 12:42:47
Es kann aber sein, dass Teams tatsächlich nicht ohne einen Firmenaccount oder so verwendet werden kann.
Grundsätzlich kann/soll man Teams nur als Mitglied einer Firma bzw Organisation nutzen, zZ empfiehlt Microsoft deshalb für Privatpersonen Skype. Was auch Sinn macht, denn Teams ist mehr als ein Videochat.

Man muss bei Teams zudem die verschiedenen Zugangsarten unterscheiden:
  • Einladung als Gast (=nicht-Mitglied der Organisation, die Teams nutzt) zu einem Teams-Kanal: Hier erhält man eine Einladung an seine E-Mail-Adresse und meldet sich dann über einen Link bei Microsoft an. Dabei wird in der Azure ein (temporärer) Account angelegt, über den man sich anmeldet. Nach der Anmeldung kann man im freigegebenen Kanal wie ein Angehöriger der Organisation alle Funktionen von Teams nutzen
  • Einladung als Gast zu einer Besprechung: In dem Fall erhält man einen Link an seine E-Mail-Adresse und nimmt über den an der Besprechung teil. Dabei wird kein Account benötigt, das läuft auch im Browser (ACHTUNG: Teams funktioniert zZ NUR mit Google Chrome zuverlässig unter Linux). Sollte auch mit der Teams-App unter Linux klappen, habe ich aber nie getestet.
reox hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
13.03.2021 12:42:47
Frag mich wie die ganzen Schüler das grad machen?
Bei Schülern (Bayern) kenne ich zwei Arten der Teams-Nutzung, die recht gut funktionieren:
  • Volle Teams-Nutzung über einen Account. In dem Fall hat die Schule für jeden Schüler einen eigenen Account angelegt. Der sieht dabei nur seine Klasse und hat dabei für jedes Fach einen eigenen Kanal. Unterricht erfolgt in Video-Konferenzen, Dokumente werden teilweise über Teams ausgetauscht. Zudem kommt bei meinem Junior noch Mebis zum EInsatz, über das ebenfalls Aufgaben etc. verteilt werden.
  • Unterricht im Video-Chat von Teams: Dabei wird nur für eine Besprechung ein Link per Mail an die Eltern verschickt. Die Teilnahme erfolgt dann von Termin zu Termin durch einen immer neuen Link. Kein Konto erforderlich.

debianbenutzer123
Beiträge: 5
Registriert: 18.03.2021 19:37:15

Re: Nutzung von MS Teams klappt nicht

Beitrag von debianbenutzer123 » 22.03.2021 16:38:03

Möglicherweise liegt das Problem auch darin, dass du die Einladung zu dem Meeting auf eine andere Mailadresse erhalten hast, als du dich eingeloggt hast? Aber auch sonst kann es schnell zur Verwirrung führen. Teams unterscheidet nämlich zwischen Gast-Teilnehmern und "richtigen" Usern, was auch ziemlich verwirrend sein kann, wie das oberhalb schonmal jemand erwähnt hat. Ich hatte das gleiche Problem auch mal, als ich auf zwei Geräten gleichzeitig angemeldet war und das Teams-System das irgendwie nicht erkannt hat und das Konto dann als bereits vergeben betrachtet hat.

Benutzeravatar
paul1234
Beiträge: 1744
Registriert: 28.06.2014 15:41:15

Re: Nutzung von MS Teams klappt nicht

Beitrag von paul1234 » 22.03.2021 16:55:41

hallo debianbenutzer123,

die Lösung hieß in meinem Fall Zoom
Thinkpad T520; i7 2670QM; Intel QM67 Express; NVIDIA NVS 4200M + Intel HD3000; Buster; XFCE

Antworten