Nitrokey App: App-Icon erscheint nicht nach App-Start

Du hast Probleme mit Deinem eMail-Programm, Webbrowser oder Textprogramm? Dein Lieblingsprogramm streikt?
Antworten
debianuser4782
Beiträge: 33
Registriert: 11.03.2018 23:09:05

Nitrokey App: App-Icon erscheint nicht nach App-Start

Beitrag von debianuser4782 » 13.03.2018 00:37:44

Ich bin letztes Wochenende von Ubuntu auf Debian Testing (debian-buster) umgestiegen.

Es geht mir in diesem Thread um die Nitrokey App aus dem Softwarecenter:

Version: 1.2.1-1
Aktualisiert: 11.03.2018
Lizenz: Frei
Quelle: debian-buster-main

Ich bekomme sie zwar problemlos installiert. Will ich das Programm starten, erscheint jedoch nirgendwo im/am Desktop das von Ubuntu gewohnte Icon der Nitrokey App. Bei Ubuntu erschien das Icon oben rechts auf dem Balken links neben dem Symbol für die Internetverbindungen.
Da ich ohne dieses Icon meinen ganzen Nitrokey nicht mehr benutzen kann, stufe ich den Fehler als schwerwiegend ein.

Ich habe auch schon versucht den Fehler über Reportbug zu melden, habe aber auch hier noch Einrichtungsprobleme. Ich wäre daher dankbar, wenn jemand der ebenfalls bereits debian-buster verwendet, für mich diesen Fehler über Reportbug senden könnte.

Des weiteren wäre ich dankbar über Hinweise, die dabei helfen könnten, das Hauptproblem zu lösen.

Benutzeravatar
niemand
Beiträge: 11946
Registriert: 18.07.2004 16:43:29

Re: Nitrokey App: App-Icon erscheint nicht nach App-Start

Beitrag von niemand » 13.03.2018 07:17:23

Du könntest mal verraten, welche Desktopumgebung du benutzt. Dann kann dir jemand verraten, wie du in dieser dein Icon an die gewünschte Stelle bekommst.
debainuser4782 hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
13.03.2018 00:37:44
Da ich ohne dieses Icon meinen ganzen Nitrokey nicht mehr benutzen kann, stufe ich den Fehler als schwerwiegend ein.
Du kannst ohne Icon kein Programm starten, etwa indem du’s aus einer Shell oder dem Anwendungsstarter deiner Desktopumgebung heraus aufrufst? Möglicherweise ist Testing nicht ganz das Richtige für dich - dort kann es immer mal Situationen geben, in denen du ohne Icon zum Draufklicken, oder gar ganz ohne grafische Oberfläche auskommen musst, um Fehler zu beheben. In Testing können nunmal Fehler auftreten – deswegen heißt es ja Testing.

Was den Bugreport angeht: bitte nicht als „schwerwiegenden“ Fehler senden, das ist allenfalls ein kleines kosmetisches Problem. Dafür aber Informationen, wie Desktopumgebung und so, beilegen. Sonst ist’s wertlos und verstopft nur den Bugtracker.
Hardware: dunkelgrauer Laptop mit buntem Display (zum Aufklappen!) und eingebauter Tastatur; beiger Klotz mit allerhand Kabeln und auch mit Farbdisplay und Tastatur (je zum auf’n Tisch Stellen)
Am 7. Tag aber sprach der HERR: „QWNoIFNjaGVpw58sIGtlaW5lbiBCb2NrIG1laHIgYXVmIGRlbiBNaXN0ISBJY2ggbGFzcyBkYXMgamV0enQgZWluZmFjaCBzbyDigKYK“

debianuser4782
Beiträge: 33
Registriert: 11.03.2018 23:09:05

Re: Nitrokey App: App-Icon erscheint nicht nach App-Start

Beitrag von debianuser4782 » 13.03.2018 18:08:33

Danke für die schnelle Antwort!

Also ich habe bei der Installation hinsichtlich der Desktopumgebungen die Voreinstellungen gelassen so wie sie sind.
Es müsste somit der Gnome-Desktop sein.

Hier habe ich bereits mit dem Systemwerkzeug "Optimierungen" versucht das Problem zu lösen.

Vielen Dank für den Hinweis zu Bugreport. Das werde ich mir merken.
Trotz eingabe der SMTP-Daten + eMail-Adresse, konnte ich kein Report verschicken sondern bekam eine Fehlermeldung.
Der Vorteil bei Bugreport ist, dass scheinbar gleich automatisch ein Protokoll meiner Systemdaten angehängt wird.

Ich habe debian-testing installiert, weil ich mit dem Installer vorher Probleme mit meiner relativ neuen Laptop-Hardware (2016 / i7 Pentium + GeForce 960M + IntelGrafikOnBoard) hatte. Auch bei Ubuntu war diesbezüglich Bionic Beaver besser.
Ich habe die "debian-buster-DI-alpha2-amd64-netinst.iso" (mit proprietärenTreibern?) zum installieren benutzt.

Da ich bis Anfang diesen Jahres noch Windows 10 benutzt habe, kenne ich mich mit den gängigsten Shell-Befehlen noch nicht so gut aus.
Apparmor habe ich schon aktivieren können. Zudem benutze ich ein VPN-Script mit GUI, was root-Rechte fordert. Hauptsächlich benutze ich KVM. Die meisten anderen unwesentlichen Programme die ich nicht benötige, habe ich auf dem Hostsystem deinstalliert.

Sind die Sicherheitsvoreinstellungen bei Debian ansonsten dieselben wie bei Ubuntu?

Ich werde ansonsten nochmal versuchen einen für mich richtigen Installer für eine Stable-Version zu finden.

Benutzeravatar
niemand
Beiträge: 11946
Registriert: 18.07.2004 16:43:29

Re: Nitrokey App: App-Icon erscheint nicht nach App-Start

Beitrag von niemand » 13.03.2018 18:20:38

debainuser4782 hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
13.03.2018 18:08:33
[…] konnte ich kein Report verschicken sondern bekam eine Fehlermeldung.
Diese Fehlermeldung enthält möglicherweise einen Hinweis auf das Problem.

Ansonsten würde ich bei deiner Hardware Stable mit Backports anstelle von Testing empfehlen. Das Installationsmedium mit unfreier Firmware (nicht Treibern, das ist wieder was anderes) müsste unter https://cdimage.debian.org/cdimage/unof ... 64/iso-cd/ zu finden sein. Ist nur dann sinnvoll, wenn du während der Installation unfreie Firmwares benötigst, etwa für WLAN-Chips. Ansonsten kannst du einfach das offizielle Image (ohne unfreien Kram) nehmen, das System installieren und bei Bedarf später non-free in die sources.list aufnehmen.
debainuser4782 hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
13.03.2018 18:08:33
Sind die Sicherheitsvoreinstellungen bei Debian ansonsten dieselben wie bei Ubuntu?
Höchst unwahrscheinlich. Ubuntu hat mit Debian im Grunde nur noch insofern zu tun, als dass sie dessen Paketformat nutzen und einen Teil ihrer Software aus den Debianquellen holen.

Was Gnome angeht, kann ich nicht weiterhelfen – aber ich meine gelesen zu haben, dass sie die Benachrichtigungsfläche in neueren Versionen weg„optimiert“ haben. Gibt wohl Möglichkeiten, sich diese wieder zu verschaffen – da müsste mal jemand was zu sagen, der sich mit Gnome auskennt.
Hardware: dunkelgrauer Laptop mit buntem Display (zum Aufklappen!) und eingebauter Tastatur; beiger Klotz mit allerhand Kabeln und auch mit Farbdisplay und Tastatur (je zum auf’n Tisch Stellen)
Am 7. Tag aber sprach der HERR: „QWNoIFNjaGVpw58sIGtlaW5lbiBCb2NrIG1laHIgYXVmIGRlbiBNaXN0ISBJY2ggbGFzcyBkYXMgamV0enQgZWluZmFjaCBzbyDigKYK“

owl102
Beiträge: 2399
Registriert: 16.10.2010 13:05:57
Lizenz eigener Beiträge: GNU Free Documentation License
Wohnort: Timbuktu

Re: Nitrokey App: App-Icon erscheint nicht nach App-Start

Beitrag von owl102 » 13.03.2018 19:27:09

niemand hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
13.03.2018 18:20:38
Was Gnome angeht, kann ich nicht weiterhelfen – aber ich meine gelesen zu haben, dass sie die Benachrichtigungsfläche in neueren Versionen weg„optimiert“ haben.
Ja. Siehe auch: viewtopic.php?f=2&t=168770
Fedora 29 Workstation -- Debian 9 (Qnap TS-109/119) -- OmniOS (HP N54L)

debianuser4782
Beiträge: 33
Registriert: 11.03.2018 23:09:05

Re: Nitrokey App: App-Icon erscheint nicht nach App-Start

Beitrag von debianuser4782 » 13.03.2018 20:36:12

Danke für die Infos!

Ich werde es dann nochmal mit Debian Stretch Stable wie beschrieben probieren.

Welche Desktopumgebung(en) würdet Ihr mir für die Hantierung mit mehreren VMs über KVM empfehlen?

geier22

Re: Nitrokey App: App-Icon erscheint nicht nach App-Start

Beitrag von geier22 » 13.03.2018 22:48:57

Von hier: https://github.com/Nitrokey/nitrokey-app
Known issue: tray icon under Gnome 3.26
Gnome 3.26 (and later) removed support for tray dock and tray icon. For more details please see: https://github.com/Nitrokey/nitrokey-app/issues/274

Known issue: tray icon under Debian Jessie

Under Debian Jessie application's tray icon might be unavailable. There were reports it can be fixed with updating Qt libraries to 5.4.2 version and up. The packages are available in experimental branch. For more details please refer to: https://github.com/Nitrokey/nitrokey-app/issues/86
Scheint demnach nur an Gnome zu liegen, das qt selbst bei Stretch bei Vers. 5.7.1 ist

debianuser4782
Beiträge: 33
Registriert: 11.03.2018 23:09:05

Re: Nitrokey App: App-Icon erscheint nicht nach App-Start

Beitrag von debianuser4782 » 14.03.2018 23:59:09

Ich konnte die App gestern nochmal mit Debian-Stretch-Stable und dem Mate-Desktop ausprobieren. Dort besteht dasselbe Problem. Kein Icon zu finden nach dem Start der Nitrokey-App.

debianuser4782
Beiträge: 33
Registriert: 11.03.2018 23:09:05

Re: Nitrokey App: App-Icon erscheint nicht nach App-Start

Beitrag von debianuser4782 » 16.03.2018 23:06:12

Mit Hilfe der Community konnte ich nun Debian-Stretch-Stable mit dem Gnome-Desktop installieren:

viewtopic.php?f=12&t=169015

Jetzt funktioniert die App wunderbar.

Als kleine Überraschung befindet sich das App-Icon nun nicht mehr wie für mich gewohnt auf dem oberen Balken, links vom Symbol für die Netzwerkverbindungen.

Es befindet sich nun ganz links unten, in einem kleinen minimibaren Mini-Dock, extra nur für den Nitrokey. Offensichtlich werden hier 3D-Effekte benötigt, was dessen Fehlen unter Mate bzw. bei unvollständig konfigurierter 3D-Harware erklären könnte.

owl102
Beiträge: 2399
Registriert: 16.10.2010 13:05:57
Lizenz eigener Beiträge: GNU Free Documentation License
Wohnort: Timbuktu

Re: Nitrokey App: App-Icon erscheint nicht nach App-Start

Beitrag von owl102 » 16.03.2018 23:34:49

debainuser4782 hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
16.03.2018 23:06:12
Als kleine Überraschung befindet sich das App-Icon nun nicht mehr wie für mich gewohnt auf dem oberen Balken, links vom Symbol für die Netzwerkverbindungen.

Es befindet sich nun ganz links unten, in einem kleinen minimibaren Mini-Dock, extra nur für den Nitrokey.
Das kann man (auf das gewohnte Verhalten) ändern, z.B. durch Installation der Gnome Extension "Top Icons Plus".
Fedora 29 Workstation -- Debian 9 (Qnap TS-109/119) -- OmniOS (HP N54L)

debianuser4782
Beiträge: 33
Registriert: 11.03.2018 23:09:05

Re: Nitrokey App: App-Icon erscheint nicht nach App-Start

Beitrag von debianuser4782 » 18.03.2018 02:05:56

Vielen Dank für den Tip! Ich habe mir die Extension mal angeschaut. Da ich aber noch bis Anfang diesen Jahres Windows10 benutzt habe, hatte ich noch gar keine Zeit Gewohnheiten auszubilden und bin daher offen für Neues.

debianuser4782
Beiträge: 33
Registriert: 11.03.2018 23:09:05

Re: Nitrokey App: App-Icon erscheint nicht nach App-Start

Beitrag von debianuser4782 » 24.03.2018 23:23:11

owl102 hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
16.03.2018 23:34:49
debainuser4782 hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
16.03.2018 23:06:12
Als kleine Überraschung befindet sich das App-Icon nun nicht mehr wie für mich gewohnt auf dem oberen Balken, links vom Symbol für die Netzwerkverbindungen.

Es befindet sich nun ganz links unten, in einem kleinen minimibaren Mini-Dock, extra nur für den Nitrokey.
Das kann man (auf das gewohnte Verhalten) ändern, z.B. durch Installation der Gnome Extension "Top Icons Plus".
Da das Mini-Dock immer verschwand/abstürzte, habe ich nun "Top Icon Plus" installiert. Damit funktioniert die Nitrokey-App nun endlich problemlos.
Vielen Dank nochmal für den Tip!

Antworten