[DebianEDU 11] Muon Abhängigkeiten Fragen

Du hast Probleme mit Deinem eMail-Programm, Webbrowser oder Textprogramm? Dein Lieblingsprogramm streikt?
Antworten
Benutzeravatar
Sandersbeek
Beiträge: 122
Registriert: 04.05.2016 12:01:13

[DebianEDU 11] Muon Abhängigkeiten Fragen

Beitrag von Sandersbeek » 23.02.2021 10:28:30

Hallo,

ich benutze die Muon-Paketverwaltung, nun habe ich folgende fragen:

Wenn ich nun ein Paket oder eine App suche und die Anklicke, sehe ich unten in der Registerkarte "Abhängigkeiten" wohl die Pakete die noch benötigt werden und mit Installiert werden, soweit hab ich das verstanden. Nun stehen da zum Teil auch andere Informationen über Pakete.


1. => Hängt ab von - Diese Pakete werden mit Installiert, weil die App sonst nicht läuft
2. => Empfiehlt - Wird Empfohlen mit zu Installieren?
3. => Schlägt vor - Vorschlag diese ebenfalls zu Installieren?
4. => Kollidiert - steht in Konflikt mit diesen Paketen?
5. => Ersetzt - Paket wird ersetzt, deinstalliert?
6. => Beschädigt - Diese Pakete werden beschädigt?

Hab ich das so richtig verstanden? Wenn dort Kollidiert und/bzw. Beschädigt steht, ist das nicht zum empfehlen?

Nun wenn ich es übers Terminal Installieren würde, sieht man das vorher ja nicht?
Mit freundlichen Grüßen
Sandersbeek

System:
- Windows 7 Ultimate x64 / Debian 10.7
- CPU: Intel Core i7 Skylake 6700K 4x 4.00GHz So.1151
- Mainboard: Asus ROG Strix Z270E Gaming
- Grafikkarte: 4GB Sapphire Radeon R9 Nano
- Festplatte: 960GB SanDisk Extreme PRO SSD (Win7)
- Festplatte: 1TB SanDisk Extreme Pro M.2 NVMe 3D SSD (Debian)

MSfree
Beiträge: 6731
Registriert: 25.09.2007 19:59:30

Re: [DebianEDU 11] Muon Abhängigkeiten Fragen

Beitrag von MSfree » 23.02.2021 10:55:17

Sandersbeek hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
23.02.2021 10:28:30
Nun wenn ich es übers Terminal Installieren würde, sieht man das vorher ja nicht?
Doch, apt-get kann man mit dem -s Schalter aufrufen, was eine Installation nur simuliert und nicht ausführt. Dabei werden alle Ausgaben produziert, die bei der normalen Installation auch ausgegeben würden.

Beispiel:

Code: Alles auswählen

apt-get -s install apache2
zeigt an, was passieren würde, wenn man Debianapache2 installieren würde.

Benutzeravatar
Sandersbeek
Beiträge: 122
Registriert: 04.05.2016 12:01:13

Re: [DebianEDU 11] Muon Abhängigkeiten Fragen

Beitrag von Sandersbeek » 23.02.2021 17:41:07

ok danke :)
Mit freundlichen Grüßen
Sandersbeek

System:
- Windows 7 Ultimate x64 / Debian 10.7
- CPU: Intel Core i7 Skylake 6700K 4x 4.00GHz So.1151
- Mainboard: Asus ROG Strix Z270E Gaming
- Grafikkarte: 4GB Sapphire Radeon R9 Nano
- Festplatte: 960GB SanDisk Extreme PRO SSD (Win7)
- Festplatte: 1TB SanDisk Extreme Pro M.2 NVMe 3D SSD (Debian)

Benutzeravatar
novalix
Beiträge: 1829
Registriert: 05.10.2005 12:32:57
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz
Wohnort: elberfeld

Re: [DebianEDU 11] Muon Abhängigkeiten Fragen

Beitrag von novalix » 23.02.2021 18:36:45

Außerdem kannst Du Dir diese "Registerkarte" auch auf der Kommandozeile anzeigen lassen:

Code: Alles auswählen

apt depends $Programmname
oder direkt sämtliche Infos:

Code: Alles auswählen

apt show $Programmname
Das Wem, Wieviel, Wann, Wozu und Wie zu bestimmen ist aber nicht jedermannns Sache und ist nicht leicht.
Darum ist das Richtige selten, lobenswert und schön.

Antworten