Thunar - Suchen, Erweiterungen etc.

Du hast Probleme mit Deinem eMail-Programm, Webbrowser oder Textprogramm? Dein Lieblingsprogramm streikt?
Benutzeravatar
willy4711
Beiträge: 5306
Registriert: 08.09.2018 16:51:16

Re: Thunar - Suchen, Erweiterungen etc.

Beitrag von willy4711 » 10.06.2021 13:47:41

Code: Alles auswählen

apt install mediainfo
:?:
in diesem Fall würde ich das recommends und suggest Zeugs besser weglassen.
Das Vergleichen nach Installation von "meld" und dem Befehl "meld %F" klappt leider auch nicht.
Als Dateizuordnungen habe ich alle Haken gesetzt.
Was klappt da nicht ?

was sagt denn das Terminal zu

Code: Alles auswählen

meld FILE1 FILE2 

rola621
Beiträge: 250
Registriert: 13.05.2021 18:12:20

Re: Thunar - Suchen, Erweiterungen etc.

Beitrag von rola621 » 10.06.2021 14:03:38

willy4711 hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
10.06.2021 13:47:41

Code: Alles auswählen

apt install mediainfo
:?:
in diesem Fall würde ich das recommends und suggest Zeugs besser weglassen.
Das Vergleichen nach Installation von "meld" und dem Befehl "meld %F" klappt leider auch nicht.
Als Dateizuordnungen habe ich alle Haken gesetzt.
Was klappt da nicht ?

was sagt denn das Terminal zu

Code: Alles auswählen

meld FILE1 FILE2 

Habe meinen Beitrag zwischenzeitlich editiert, sorry!
Meld funktioniert mittlerweile blendend!
Es hat nur beim ersten Start scheinbar etwas länger gedauert. Kam keine Reaktion und ein paar Minuten später ging dann plötzlich das Vergleichsfenster auf. Und jetzt auch immer gleich direkt und ohne Verzögerung wenn ich es anfordere :THX:


Auch das mit mediainfo nehme ich gern wieder zurück - mir war nicht klar, dass das ein Paket voraussetzt, das erst installiert werden muss :-)

Jetzt bin ich mehr als Zufrieden mit Thunar, fast schon zu zufrieden um wahr zu sein :mrgreen: :mrgreen:
Danke lieber Willy!!!
Debian Bullseye / Xfce 4.16

Benutzeravatar
kalle123
Beiträge: 1423
Registriert: 28.03.2015 12:27:47
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Thunar - Suchen, Erweiterungen etc.

Beitrag von kalle123 » 10.06.2021 14:08:53

rola621 hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
10.06.2021 14:03:38
Danke lieber Willy!!!
Geht noch mehr??

Duck und weg - KH
ASUS PRIME X370-A + AMD Ryzen 5-2600, GeForce GT1030, 16GB, DEBIAN Buster/Bullseye Xfce
ASUS P5QL + Intel Core2 Duo E6750, GeForce GT710, 8GB, DEBIAN Testing Xfce
Lenovo Thinkpad T450s, DEBIAN Buster Xfce

MSfree
Beiträge: 7192
Registriert: 25.09.2007 19:59:30

Re: Thunar - Suchen, Erweiterungen etc.

Beitrag von MSfree » 10.06.2021 14:09:07

rola621 hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
10.06.2021 14:03:38
Auch das mit mediainfo nehme ich gern wieder zurück - mir war nicht klar, dass das ein Paket voraussetzt, das erst installiert werden muss
Genau diese Pakete befinden sich in den Recommends und Suggests. Die werden dann mitinstalliert, wenn man z.B. thunar installiert. Wenn man Recommends und Suggests pauschal abschaltet, muß man selbst Hand anlegen und ggfls. etwas rumsuchen.

Es hat halt alles seine Vor- und Hinterteile.

Benutzeravatar
Blackbox
Beiträge: 3352
Registriert: 17.09.2008 17:01:20
Lizenz eigener Beiträge: GNU Free Documentation License

Re: Thunar - Suchen, Erweiterungen etc.

Beitrag von Blackbox » 10.06.2021 14:11:16

willy4711 hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
03.06.2021 07:02:46
Ich suche in Thunar mit Debiankfind . Ist mit Abstand das Leistungsfähigste Tool.
Eine Alternative zu einem Viertel KDE/Plasma auf dem Xfce System wäre der Debianspacefm (Gtk2), oder dessen Gtk3 Pendant Debianspacefm-gtk3.
Dieser (spacefm-gtk3) ist angeraten, ab Debian 11 (Bullseye), welches in absehbarer Zeit released werden dürfte und Xfce 4.16 mitbringt, welches wiederum in Gtk3 umgesetzt ist.
Beide grafischen Dateimanager (spacefm/spacefm-gtk3) beinhalten eine gute Suche, allerdings ohne Qt Balast.

@willy4711: Bitte nicht persönlich nehmen.

Code: Alles auswählen

apt depends kfind
kfind
  Hängt ab von: kio
  Hängt ab von: libc6 (>= 2.14)
  Hängt ab von: libkf5archive5 (>= 5.28.0~)
  Hängt ab von: libkf5completion5 (>= 4.97.0)
  Hängt ab von: libkf5configcore5 (>= 4.97.0)
  Hängt ab von: libkf5configwidgets5 (>= 4.96.0)
  Hängt ab von: libkf5coreaddons5 (>= 5.28.0~)
  Hängt ab von: libkf5filemetadata3 (>= 5.28.0~)
  Hängt ab von: libkf5i18n5 (>= 5.28.0~)
  Hängt ab von: libkf5jobwidgets5 (>= 4.96.0)
  Hängt ab von: libkf5kiocore5 (>= 5.69.0)
  Hängt ab von: libkf5kiowidgets5 (>= 5.69.0)
  Hängt ab von: libkf5service-bin
  Hängt ab von: libkf5service5 (>= 4.96.0)
  Hängt ab von: libkf5widgetsaddons5 (>= 5.28.0~)
  Hängt ab von: libkf5xmlgui5 (>= 4.96.0)
  Hängt ab von: libqt5core5a (>= 5.15.1)
 |Hängt ab von: libqt5gui5 (>= 5.9.0~)
  Hängt ab von: libqt5gui5-gles (>= 5.9.0~)
  Hängt ab von: libqt5widgets5 (>= 5.11.0~rc1)
  Hängt ab von: libstdc++6 (>= 4.1.1)

Code: Alles auswählen

apt depends kio
kio
  Hängt ab von: kded5
  Hängt ab von: libacl1 (>= 2.2.23)
  Hängt ab von: libc6 (>= 2.28)
  Hängt ab von: libgcc-s1 (>= 3.0)
  Hängt ab von: libgssapi-krb5-2 (>= 1.17)
  Hängt ab von: libkf5archive5 (>= 5.78.0~)
  Hängt ab von: libkf5authcore5 (>= 5.78.0~)
  Hängt ab von: libkf5codecs5 (>= 4.96.0)
  Hängt ab von: libkf5completion5 (>= 5.78.0~)
  Hängt ab von: libkf5configcore5 (>= 5.78.0~)
  Hängt ab von: libkf5configwidgets5 (>= 5.78.0~)
  Hängt ab von: libkf5coreaddons5 (>= 5.78.0~)
  Hängt ab von: libkf5dbusaddons5 (>= 5.78.0~)
  Hängt ab von: libkf5doctools5 (>= 5.78.0~)
  Hängt ab von: libkf5i18n5 (>= 5.78.0~)
  Hängt ab von: libkf5itemviews5 (>= 5.78.0~)
  Hängt ab von: libkf5kiocore5 (>= 5.78.0)
  Hängt ab von: libkf5kiontlm5 (>= 5.69.0)
  Hängt ab von: libkf5kiowidgets5 (>= 5.69.0)
  Hängt ab von: libkf5notifications5 (>= 5.78.0~)
  Hängt ab von: libkf5service-bin
  Hängt ab von: libkf5service5 (>= 5.78.0~)
  Hängt ab von: libkf5solid5 (>= 5.78.0~)
  Hängt ab von: libkf5textwidgets5 (>= 5.78.0~)
  Hängt ab von: libkf5wallet-bin
  Hängt ab von: libkf5wallet5 (>= 5.78.0~)
  Hängt ab von: libkf5widgetsaddons5 (>= 5.78.0~)
  Hängt ab von: libkf5windowsystem5 (>= 5.78.0~)
  Hängt ab von: libqt5core5a (>= 5.15.1)
  Hängt ab von: libqt5dbus5 (>= 5.14.1)
 |Hängt ab von: libqt5gui5 (>= 5.14.0~)
  Hängt ab von: libqt5gui5-gles (>= 5.14.0~)
  Hängt ab von: libqt5network5 (>= 5.14.1)
  Hängt ab von: libqt5qml5 (>= 5.14.0~)
  Hängt ab von: libqt5widgets5 (>= 5.14.1)
  Hängt ab von: libqt5x11extras5 (>= 5.14.0~)
  Hängt ab von: libqt5xml5 (>= 5.14.0~)
  Hängt ab von: libstdc++6 (>= 5.2)
  Hängt ab von: libxml2 (>= 2.7.4)
  Hängt ab von: libxslt1.1 (>= 1.1.25)
Eigenbau PC: Debian Sid - Kernel: 5.10.40 - Xfce 4.16
Desktop PC: Dell Inspiron 530 - Debian Sid - Kernel: 5.10.40 - Xfce 4.16
Notebook: TUXEDO Book BU1406 - Debian Sid - Kernel: 5.10.40 - Xfce 4.16
Rootserver: Centos 8.4.2105 - Kernel: 4.18
Alles Minimalinstallationen.

Freie Software unterstützen, Datenschutz stärken!

rola621
Beiträge: 250
Registriert: 13.05.2021 18:12:20

Re: Thunar - Suchen, Erweiterungen etc.

Beitrag von rola621 » 10.06.2021 14:28:39

MSfree hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
10.06.2021 14:09:07
rola621 hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
10.06.2021 14:03:38
Auch das mit mediainfo nehme ich gern wieder zurück - mir war nicht klar, dass das ein Paket voraussetzt, das erst installiert werden muss
Genau diese Pakete befinden sich in den Recommends und Suggests. Die werden dann mitinstalliert, wenn man z.B. thunar installiert. Wenn man Recommends und Suggests pauschal abschaltet, muß man selbst Hand anlegen und ggfls. etwas rumsuchen.

Es hat halt alles seine Vor- und Hinterteile.
Jep :-)
Wobei ich die recommends und suggests nur punktuell deaktiviere via kürzlich besprochenem Befehl. Thunar war bei mir vorinstalliert, allerdings habe ich die netinst.iso von Debian 11 installiert, weshalb es vielleicht fehlte.
Aber ist ja kein Problem - hab es zu meinem "Erstinstallationskommando" hinzugefügt und gut ist :-)
Das gleiche mit Catfish - das mich voll überzeugt hat. :THX:

Mittlerweile habe ich jetzt eine kleine Sammlung, die mir für mein täglich Brot erstmal absolut ausreichen sollte, vllt ist ja für den ein oder anderen noch was dabei:
Bild
Debian Bullseye / Xfce 4.16

Benutzeravatar
willy4711
Beiträge: 5306
Registriert: 08.09.2018 16:51:16

Re: Thunar - Suchen, Erweiterungen etc.

Beitrag von willy4711 » 10.06.2021 14:37:21

Blackbox hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
10.06.2021 14:11:16
@willy4711: Bitte nicht persönlich nehmen.
Doch ganz persönlich :wink:
Aber das ist bei meinem DE-Chaos Mix auch ziemlich egal, da ich eine ganze Menge KDE- Programme installiert habe.,
und die paar noch nicht installierten Abhängigkeiten nicht ins Gewicht fielen.

Aber Debiancatfisch hat sich wohl in den Jahren ziemlich verbessert. Hatte den irgendwann in grauer Vorzeit genervt
runter geschmissen.
Blackbox hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
10.06.2021 14:11:16
Beide grafischen Dateimanager (spacefm/spacefm-gtk3) beinhalten eine gute Suche, allerdings ohne Qt Balast.
Da hab ich auch noch Debiannemo, der das ähnlich gut kann.... und zum Spielen gibt es auch noch Debiandolphin :facepalm: :mrgreen:
Wie du siehst, bin ich ziemlich "multikulti" unterwegs.
Alles stabil bis auf Suspend to RAM, was einfach nicht will :cry:

Benutzeravatar
willy4711
Beiträge: 5306
Registriert: 08.09.2018 16:51:16

Re: Thunar - Suchen, Erweiterungen etc.

Beitrag von willy4711 » 10.06.2021 15:28:52

kalle123 hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
10.06.2021 14:08:53
Geht noch mehr??
Na klar --> Ein schönes Bier oder ein großer Eisbecher :lol:

@rola621
Kann mir nicht vorstellen, dass die Befehle alle so funktionieren:

Code: Alles auswählen

pkexec dbus-launch /usr/bin/thunar
pkexec dbus-launch /usr/bin/mouspad
Geben beide bei mir Fehlermeldungen

Code: Alles auswählen

cannot open display:

rola621
Beiträge: 250
Registriert: 13.05.2021 18:12:20

Re: Thunar - Suchen, Erweiterungen etc.

Beitrag von rola621 » 10.06.2021 15:47:32

willy4711 hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
10.06.2021 15:28:52
kalle123 hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
10.06.2021 14:08:53
Geht noch mehr??
Na klar --> Ein schönes Bier oder ein großer Eisbecher :lol:

@rola621
Kann mir nicht vorstellen, dass die Befehle alle so funktionieren:

Code: Alles auswählen

pkexec dbus-launch /usr/bin/thunar
pkexec dbus-launch /usr/bin/mouspad
Geben beide bei mir Fehlermeldungen

Code: Alles auswählen

cannot open display:
sie funktionieren :-)
wahrscheinlich weil die policies entsprechend angepasst wurden.. ich weiss es ncihtmehr.. freue mich nur dass es läuft :)
Debian Bullseye / Xfce 4.16

Benutzeravatar
willy4711
Beiträge: 5306
Registriert: 08.09.2018 16:51:16

Re: Thunar - Suchen, Erweiterungen etc.

Beitrag von willy4711 » 10.06.2021 16:05:29

rola621 hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
10.06.2021 15:47:32
wahrscheinlich weil die policies entsprechend angepasst wurden.. ich weiss es ncihtmehr.. freue mich nur dass es läuft
Die wurden dann aber von dir "angepasst" :roll:
Thunar hat von Hause aus ne eigene Policy. Da braucht es keinen dbus-launch

Ich vermute mal, dass du dir irgendwo eine action Namens

Code: Alles auswählen

<action id="org.freedesktop.policykit.pkexec.run-dbus-launch">
abgekupfert hast.
Man sollte aber schon wissen, was man da so tut.

Naja ... du hast ja Debiantimeshift :facepalm:

rola621
Beiträge: 250
Registriert: 13.05.2021 18:12:20

Re: Thunar - Suchen, Erweiterungen etc.

Beitrag von rola621 » 10.06.2021 16:13:39

ja, was genau ich getan habe, ist in dem Thread ersichtlich, in dem wir uns ausführlich über dieses Thema unterhalten haben.

Es funktioniert für mich problemlos.
Welches Gefahrenpotential siehst du konkret darin?
Debian Bullseye / Xfce 4.16

Benutzeravatar
willy4711
Beiträge: 5306
Registriert: 08.09.2018 16:51:16

Re: Thunar - Suchen, Erweiterungen etc.

Beitrag von willy4711 » 10.06.2021 16:56:06

rola621 hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
10.06.2021 16:13:39
ja, was genau ich getan habe, ist in dem Thread ersichtlich, in dem wir uns ausführlich über dieses Thema unterhalten haben.
Wüsste nicht wo ich jemals etwas über dbus-launch gesagt haben sollte oder es auch nur erwähnt habe.
Ich glaube auch nicht, das es in irgendwelchen Links von mir vorkommt.
Ich hatte in diesem Thread ja auch gesagt, wie es geht, dass man so zwei Policies für Thunar hat.
In deiner Policyviewtopic.php?f=29&t=181088&hilit=dbus+launch#p1272371
hast du sowohl für Thunar als auch für Mousepad eine policy.
Sodass du dir das dbus-launch sparen kannst.
Für das "dbus-launch" ist zwar da noch einen Policy - aber aus meiner Sicht ist die einfach überflüssig,
es sei denn, du willst z.B: einen Musik Player oder einen Browser als Root starten (ob das überhaupt geht ?).
Aber diese Möglichkeit sollte man sich von vornherein gar nicht einräumen?

rola621
Beiträge: 250
Registriert: 13.05.2021 18:12:20

Re: Thunar - Suchen, Erweiterungen etc.

Beitrag von rola621 » 10.06.2021 17:15:41

viewtopic.php?f=29&t=181088&hilit=syste ... r#p1272373

Es funktioniert bei mir ohne Fehlermeldung.
Die von dir geposteten Policykits haben nur zum Teil funktioniert bei mir damals.
Die tieferen Hintergründe interessieren mich in dem Fall aber garnicht so sehr, da es problemlos funktioniert.
Debian Bullseye / Xfce 4.16

Benutzeravatar
Blackbox
Beiträge: 3352
Registriert: 17.09.2008 17:01:20
Lizenz eigener Beiträge: GNU Free Documentation License

Re: Thunar - Suchen, Erweiterungen etc.

Beitrag von Blackbox » 10.06.2021 17:26:38

willy4711 hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
10.06.2021 14:37:21
Aber Debiancatfisch hat sich wohl in den Jahren ziemlich verbessert.
Absolut, Debiancatfish ist wirklich ein gutes Werkzeug geworden.
Es wäre auch meine 1. Wahl, wenn ich nicht direkt mit find & Co. (Debianfindutils) suchen würde.
Eigenbau PC: Debian Sid - Kernel: 5.10.40 - Xfce 4.16
Desktop PC: Dell Inspiron 530 - Debian Sid - Kernel: 5.10.40 - Xfce 4.16
Notebook: TUXEDO Book BU1406 - Debian Sid - Kernel: 5.10.40 - Xfce 4.16
Rootserver: Centos 8.4.2105 - Kernel: 4.18
Alles Minimalinstallationen.

Freie Software unterstützen, Datenschutz stärken!

Antworten